Der Pizzabote: Youtuber Marvin Wildhage mit sexy Prank

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Der Pizzabote: Youtuber Marvin Wildhage mit sexy Prank

Reingelegt von Scherzkeks von Marvin Wildhage

Marvin Wildhage, bekannt aus viral gegangenen Videos wie „Undercover als Bundesliga Profi bei Klinsmann und Hertha BSC“ und „Doktor erschleichen! Wie einfach bekommt man einen Doktortitel?“, hat jetzt seinen neuesten Coup gelandet. Das soeben erschienene Video ist ein Prankvideo mit Pizzaboten und zwei heißen Darstellerinnen. Auf Marvins Youtube Kanalwird eine zensierte Version veröffentlicht, FunDorado hält neben der unzensierten Fassung ein weiteres Bonusvideo bereit.

Das passiert im Pizza-Prank

An Marvins Seite stehen die beiden Erotikmodels Nina Summer und Liah Lou. Sie spielen in diesem Prank die Hauptrolle, indem sie ahnungslose Pizzaboten mit ihrer hemmungslosen Freizügigkeit um den Verstand bringen.

Bei zehn Pizzalieferanten gibt Marvin Wildhage Bestellungen ab, die später von den Girls in Empfang genommen werden. Mit einem Knopf im Ohr ausgestattet, flüstert ihnen Marvin witzige Anweisungen ins Ohr.

Direkt zum Pizzaprank

Insgesamt ist dieser Prank ein unterhaltsames Video, das erotische Inhalte mit markigen Sprüchen zusammenbringt. Wer also sehen möchte, wie Liah Lou oberkörperfrei ihre Pizza empfängt, sie zusammen mit Nina Summer eine heiße Live-Show für einen schüchternen Pizzaboten abhält oder wie sich ein Pizzabote vor laufender Kamera zum Affen macht, kann das komplette Video pixelfrei auf FunDorado.com genießen.

Über FunDorado

Die 2001 gegründete FunDorado GmbH ist ein Joint Venture der Hamburger freenet AG (mobilcom-debitel) und dem Flensburger Erotikversand Orion. Sie konzentriert ihre Stärken auf Premium Entertainment Portale wie FunDorado.com. Die technische Erfahrung der vergangenen Jahre und das Know How um hochwertige erotische Inhalte führen hierbei zu einer hervorragenden Marktposition.

Durch starke Synergien, die sich aus der Kooperation mit den Partnerunternehmen ergeben und die konsequente Verfolgung des „Fair-Play-Geschäftsmodells“ konnte sich die Hamburger FunDorado GmbH mit ihren Erotikangeboten dauerhaft an der Spitze des deutschen Marktes positionieren. Qualitativ hochwertige Angebote sowie unschlagbare Preise in Verbindung mit exklusivem Premium Content und professionellem Kundenservice helfen diese Position stetig weiter auszubauen. Durch hohe technische Performance ein hoch entwickeltes Backend, Billing System und Altersverifikationssystem kann die mittlerweile in Jestoro umbenannte GmbH in diesem Markt völlig unabhängig und seriös agieren.

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here