Start Interessantes & News FunDorado wird 18: Jetzt einen Monat lang kostenlos!

FunDorado wird 18: Jetzt einen Monat lang kostenlos!

0
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
FunDorado wird 18: Jetzt einen Monat lang kostenlos!

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Interessenten können das Angebot einen Monat kostenlos testen

Das Erotikportal FunDorado wird 18 und das ist eine gute Gelegenheit den zahlreichen Freunden ein Geschenk zu machen. Jeder neue User kann Fundorado 21 Tage lang zu einem günstigen Preis testen. Aber Fundorado wird 18 und deshalb hat das Portal diesen Zeitraum nicht nur auf vier Wochen verlängert, sondern bietet den Zugang auch kostenlos an.

Gutscheincode: GEB18
Link: www.starshows.fun

Lohnt es sich, FunDorado umfangreich zu testen und sich vielleicht sogar im Anschluss einen kostenpflichtigen Account zu holen? Diese Frage beantwortet der folgende Artikel.

FunDorado wird 18 und erweitert sein Angebot ständig

FunDorado wird 18, doch das ist kein Grund, sich auszuruhen. Das Angebot wird ständig erweitert und täglich findet der User neue Inhalte. Bekannte Erotik Stars und Sternchen sind auf dem Portal mit neuen Videos und Filmen zu finden. Ständig präsent ist Micaela Schäfer. Wer die Seite betritt findet sofort die Videos und das Live Angebot des Erotik Stars.

Bei viele Usern ist Katja Krasavice beliebt und auch von diesem Star gibt es viel zu sehen. Wohl kein User der Seite wird das Angebot vollständig kennen. Es gibt unzählige Videos, Bilder und natürlich auch LiveCams. Wer ein paar Euro mehr ausgeben will, kann mit der Dame seiner Wahl in den 1:1 Cams eine heiße Zeit allein verbringen.

FunDorado wird 18 und produziert viele eigene Videos

FunDorado wird 18 und das ist ein langer Zeitraum im schnelllebigen Internet. Viele Seiten tauchen im Netz auf und verschwinden bald wieder. Wieso hält sich FunDorado schon seit beinahe zwei Jahrzehnten. FunDorado produziert regelmäßig Pornofilme, die es sonst nirgends gibt. Besonders der Bereich „Reality“ ist sehenswert. Diese Videos von unterschiedlicher Länge schildern aufregende Sexabenteuer.

Gutscheincode: GEB18

Sicherlich sind die Abenteuer gestellt, doch das merkt man kaum. FunDorado wird 18 und der Interessent sollte sich während des Testzeitraums auf jeden Fall die Berliner WG ansehen. Die Bewohner nehmen immer wieder neue Mitbewohnerinnen auf, die mitten in Berlin günstig wohnen dürfen. Dieser Mietpreis ist aber nur durch einen gewissen Körpereinsatz der Mieterinnen möglich.

FunDorado wird 18 und präsentiert die beliebtesten Labels der Erotikbranche

Die Reality Videos haben einen ganz besonderen Charme. Sie wirken manchmal ein wenig amateurhaft, was aber vielen Usern gefällt. Wer lieber Filme bekannter Erotiklabels sehen will, hat eine große Auswahl. Wer dort ein wenig stöbert wird bald sein Lieblingslabel finden. Fundorado wird 18 und das ist die beste Gelegenheit, ein wenig in der Videobibliothek zu stöbern und manche Schätze auszugraben. Wer einen interessanten Film gefunden hat, sollte diesen auf die Merkliste setzen, denn nur so ist gewährleistet, dass ihn der Pornofreund auch wiederfindet.

Tipps und Tricks: 20 Fragen fürs erste Date

Fundorado wird 18 und zeigt viele LiveCams

Die Pornofilme auf FunDorado sind heiß, allerdings kann der User mit der Darstellerin nicht interagieren. Wer das möchte, muss die Livecams einschalten. Dort kann das Mitglied heiße Frauen und Pärchen beobachten. Manche zeigen nur viel nackte Haut, andere ermöglichen tiefe Einblicke. Es gibt sogar Cams mit Paaren. Diese zeigen dem Beobachter heißen Sex vor der Kamera.

Gutscheincode: GEB18

Es gibt sogar die Möglichkeit das Geschehen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beobachten. Wer Lust hat, schreibt der Frau oder dem Paar eine kurze Nachricht. Für User, die es intimer wollen, gibt es 1:1-Cams. Dort kann der Erotikfreund seine Wünsche äußern und meist wird das Mädchen diese auch erfüllen.

Fundorado wird 18 und bietet ein gutes Angebot

Vier Wochen sind ein langer Testzeitraum, doch wie geht es danach weiter. Wer das Angebot nicht weiter möchte, schreibt einfach eine Mail und kündigt es wieder. Ansonsten kann der Interessent unter verschiedenen Optionen wählen. Das Angebot ist mehr als fair. Der Preis richtet sich nach der Länge des Bezugseitraumes. Ein Jahresbezug kostet im Monat unter zehn Euro. Das ist im Vergleich zu anderen Portalen günstig. Wer sich für einen längeren Zeitraum entscheidet, bekommt sogar mehr Inhalte freigeschalten.

Fundorado wird 18 und das ist die beste Gelegenheit, ein wirklich gutes Erotikportal auszuprobieren. Der faire Umgang miteinander zeigt sich auch in den Kündigungsbedingungen. Die Frist beträgt nur vierzehn Tage zum Ende der Nutzungszeit. Übrigens hat FunDorado einen funktionierenden Jugendschutz. Erst wer sein Alter mit entsprechenden Dokumenten nachweist erhält Zugang.

Big7 - Die Amateurcommunity

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here