Erotiklexikon: Vakuumbett

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Vakuumbett
    Vakuumbett
    « zurück zur Übersicht
    4.6
    (11)

    Hilflos ausgeliefert und eingeschlossen in Latex

    Das Vaku­um­bett ist ein belieb­tes Sex­spiel­zeug, dass aus der sado­ma­so­chis­ti­schen Sze­ne nicht mehr weg­zu­den­ken ist. Vor allem Latex- und Gum­mi­fe­ti­schis­ten pro­fi­tie­ren von dem Bett. Bei dem Ein­satz ist es egal, ob die Per­son eher devo­te oder domi­nan­te Vor­lie­ben hat – bei­de Per­sön­lich­kei­ten kom­men bei die­sem inter­es­san­ten Hilfs­mit­tel auf ihre Kosten.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Was ist ein Vakuumbett und wie wird es eingesetzt?

    VakuumbettBei einem Vaku­um­bett han­delt es sich um ein mit Gum­mi oder Latex bespann­tem Holz- oder Metall­bett. Das Beson­de­re an die­sem Bett ist, dass das Gum­mi oder Latex an einer Stel­le mit Hil­fe eines Reiß­ver­schlus­ses geöff­net wer­den kann und als Ein­stieg für eine Per­son dient. Die Per­son kann mit Hil­fe einer außen­ste­hen­den Per­son kom­plett unter dem Bezug ein­ge­schlos­sen wer­den. Die ein­zi­ge wei­te­re Öff­nung in dem Vaku­um­bett ist ein Atmungs­schlauch, der in Kopf­hö­he in dem Bezug meist ein­ge­ar­bei­tet ist. Man­che Bet­ten haben aber auch nur ein Atmungs­loch, dass in Mund­hö­he ein­ge­fasst ist. Durch den Ein­satz eines Staub­saugers kann nun die außen­ste­hen­de Per­son die Luft durch die Ein­stiegs­öff­nung absau­gen, so dass ein Vaku­um ent­steht und die lie­gen­de Per­son kom­plett auf dem Bett fest­ge­saugt wird. Durch das ent­stan­de­ne Vaku­um wird die Sil­hou­et­te der lie­gen­den Per­son deut­lich auf dem Bett abzeichnet.

    Bei der Nut­zung des Vaku­um­bet­tes ist unbe­dingt dar­auf zu ach­ten, dass bei der lie­gen­den Per­son direkt nach dem Ein­stieg als ers­tes der Atmungs­schlauch oder die ent­spre­chen­de Mund­öff­nung an der rich­ti­gen Stel­le sitzt, damit eine Atmung gewähr­leis­tet ist.

    Vaku­um-Girl sucht Sex

    Erst dann kann die Ein­stiegs­öff­nung ver­schlos­sen wer­den oder die Luft abge­saugt werden.

    Warum ist das Vakuumbett in der sadomasochistischen Szene so beliebt?

    Der Reiz bei der lie­gen­den Per­son besteht dar­in, dass sie der außen­ste­hen­den Per­son aus­ge­lie­fert ist. Sie ist abhän­gig von der ande­ren Per­son und kann sich unter dem haut­engen Bezug nicht mehr bewe­gen. Dar­über hin­aus erle­ben Latex- und Gum­mi­fe­ti­schis­ten die Enge des Vaku­ums als sexu­ell sehr anre­gend. Berüh­run­gen, die die außen­ste­hen­de Per­son vor­nimmt, wer­den unter der Latex- oder Gum­mi­haut inten­si­ver wahrgenommen.

    Lese-Tipp für dich von Eronite 555Lies auch:
    • Was ist eigent­lich mit Total Enclo­sure gemeint?
    • Wie über­re­de ich mei­ne Freun­din zu einem Fetischporno?
    • Beim Skla­ven­trai­ning muss­te mein Sub immer wie­der furzen
    • Das Geständ­nis: Ich habe einen Gummistiefel-Fetisch
    • 30% Rabatt: Möch­test du mal Kira Jame­son nackt sehen?

    Die außen­ste­hen­de Per­son hin­ge­gen fühlt sich in ihrer Posi­ti­on macht­voll und erha­ben gegen­über der lie­gen­den Per­son. Sie kann belie­big den Ablauf des sexu­el­len Akts steu­ern und Berüh­run­gen aus­füh­ren – ohne dass sich die ande­re Per­son weh­ren kann.

    Gefällt dir die­ser Artikel? 

    Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

    Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.6 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 11

    Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

    Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

    … fol­ge uns doch gern auf: 

    Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

    Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

    Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Lederhosenfilme
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Bunny
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"