Trotz Corona: Fetischmesse Passion 2020 findet statt

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Trotz Corona: Fetischmesse Passion 2020 findet statt
Trotz Corona: Fetischmesse Passion 2020 findet statt
5
(12)

Alle Details zur Fetischmesse Passion 2020

Die Fetischmesse Passion 2020 findet trotz der Corona-Pandemie statt. Doch gerade in dieser seltsamen Zeit ist es wichtig, die richtigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Um sich zuverlässig vor Ansteckungen zu schützen, gibt es deshalb einen guten Tipp. Bei Bedarf das Kondom einfach mit dem Mund überziehen.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating



 +++ BREAKING NEWS +++ PASSION MESSE 2020 ABGESAGT +++

Weitere Infos zur Absage gibt es hier: eronite.com/fetischmesse-passion-2020-abgesagt/


Trotz Corona: Fetischmesse Passion 2020 findet stattErste Informationen

Die Erotikmesse findet vom 13.11. bis 15.11.2020 in Hamburg statt. Auf ihrer Website geben die Veranstalter bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie strikte Hygieneregeln eingehalten werden. Alle Besucher müssen sich an die Anweisungen halten. Es erfolgen strenge Kontrollen. Darüber hinaus darf der Spaß an der Fetischmesse Passion 2020 jedoch nicht zu kurz kommen.

Geöffnet ist die Messe am ersten Tag zwischen 15 und 22 Uhr. An den beiden anderen Tagen öffnen die Tore zwischen 11 und 22 Uhr. Dresscodes sind nicht vorgeschrieben. Das Tragen von Fetisch- oder Erotikkleidung ist aber selbstverständlich erlaubt. Es gibt auf dem Gelände Garderoben, in denen sich Besucher umziehen dürfen.

An den ersten beiden Tagen gibt es verschiedene Workshops und Partys, an denen die Besucher teilnehmen können. Am Sonntag entfallen diese aufgrund des Volkstrauertages. Zu den Workshops zählen Themen wie Rollenspiel, Klinikspiele oder Bondage.

Was es noch über die Bondage- und BDSM-Messe zu wissen gibt

Bereits in den letzten Jahren fand die Fetischmesse Passion großen Anklang bei Besuchern und Ausstellern gleichermaßen. Einen kleinen Rückblick dazu gibt es auf der Website der Veranstalter oder hier. Hier können sich Interessierte die Bilder der vergangenen Messe anschauen. Auch dieses Jahr sind wieder spannende Aussteller dabei, die über ihre Produkte und Dienstleistungen informieren möchten. Sie verschenken mit Sicherheit auch das ein oder andere Goodie an die Besucher, wie es auf Messen üblich ist. Zum Angebot der Aussteller gehören Bondage Artikel, Toys, Latexbekleidung und vieles mehr.

BDSM - Bitte dominieren Sie mich!

Wer schon jetzt wissen möchte, welche Aussteller an der Messe teilnehmen, kann sich hier ebenfalls die Liste auf der Veranstalter-Website anschauen. Des Weiteren werden auf der Messe erotische Kunst und Bilder ausgestellt. Diese sollen die Besucher inspirieren und sind auch als kreative Ideengeber zu verstehen.

Es gibt insgesamt drei Messehotels, die als Unterkunft für Besucher und Aussteller bereitstehen. Alle Hotels befinden sich in der Nähe des Messegeländes und verfügen über eine gute Ausstattung. Von dort aus lässt sich das Messegelände fußläufig, mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Weitere Highlights der Fetischmesse Passion 2020

Neben den Workshops werden den Besuchern der Fetischmesse Passion 2020 natürlich auch weitere Highlights geboten. Es gibt zahlreiche Auftritte auf den Showbühnen im Erdgeschoss und im Obergeschoss. Dazu zählen Bondageperformances und Unterhaltungsshows wie das Vorführen von Vakuumbetten oder der Einsatz von Ropes auf der Fetischmesse Passion 2020.

Weitere Acts sind Fashion Shows und Tie Wraps. Es finden außerdem Partys außerhalb des Messegeländes der Fetischmesse Passion 2020 statt. Dazu zählt die Passion Night am 14. November im Catonium. Hier können die Besucher ihre Leidenschaft ausleben und sich in erotische Outfits hüllen. Hierzu ist das Catonium der richtige Ort. Nutzbar sind dort hochwertige Spielgeräte und die Räume an sich, deren Grundlage unterschiedliche Zeitepochen sind. Hier lässt sich nach der Fetischmesse Passion 2020 nach Wunsch tanzen, spielen oder einfach nur Zeit verbringen. In jedem Fall wartet eine heiße Nacht auf die teilnehmenden Gäste. Die Unterkünfte können über die Seite der Messe gebucht werden.

Eine weitere Party nach der Veranstaltung im Hamburger Club de Sade

Auch der Club de Sade lädt die Gäste der Fetischmesse Passion 2020 zu einem Besuch ein. Die Partys finden dort am Freitag und am Samstag statt. Der Einlass ist nur für 70 Personen möglich. Wer im Club ist, muss wissen, dass nur 52 Personen parallel an Füßen und Händen gefesselt werden. Die Beschränkung muss eingehalten werden. Zur Verfügung stehen im Club de Sade außergewöhnliche Spielgeräte. Die Gäste erwartet ein Club mit exklusivem Ambiente. Die Veranstalter wissen, wie wichtig Zeit beim Spielen ist. Daher muss niemand extra Getränke bestellen, denn diese sind bereits im Eintrittspreis inbegriffen. Es gibt eine Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränke, auf die nach Herzenslust zugegriffen werden darf.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"