Start Interessantes & News Kimber Lee – Pornostar, Trans-Granate, Teeny-Girl

Kimber Lee – Pornostar, Trans-Granate, Teeny-Girl

0
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten
Kimber Lee - Eronite

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Kimber Lee | Exklusiv bei Eronite.comIch gebe es freimütig zu: Ich habe Kimber Lee eingestellt, bevor ich sie einmal persönlich getroffen habe. Ich bin ein Mann. Und wir Männer reagieren auf Schlüsselreize. Und Kimber Lee geht direkt ins verfickte Stammhirn! Das Trans-Girl aus der bayrischen Provinz (Fünf Häuser im Dorf!) ist 19 Jahre alt und sieht aus wie Paris Hilton mit Schwanz. Sie ist groß, blond, hat ein perfekt symmetrisches Gesicht, pralle große Titten und lange – zum jetzigen Zeitpunkt – dunkelblonde Haare. Den Vertrag hat sie also unterschrieben bevor ich Kimber Lee in natura begegnet bin. Ein bisschen Risikospiel. Als ich sie allerdings das erste mal abhole, um mit ihr Drehs in die Wege zu leiten, sehe ich in den berühmten ersten sieben Sekunden: Das Mädel ist mit verdammt sympathisch. Das war eine richtige Wahl!

Kimber Lee bewegt sich weiblicher als die meisten Frauen. Sie stolziert auf ihren High Heels, fliegt regelrecht. Egal, ob sie Jeans und Top trägt – Dekolleté bis zum Knie – oder Dessous: Diese Frau hat alle Blicke auf sich gerichtet. Von der Tanke bis zur Porno-Party – die Männer wollen sie, die Frauen wollen sie auch oder wollen so sein wie sie. Und das bemerkt man in meinem Arbeitsalltag genau so: Drei verdammte Tage hat diese Frau für 1.700 Likes auf Facebook gebraucht. Schon im Vorfeld hatte sie binnen weniger Wochen 5000 Freundschaftsanfragen und hunderte Abonnenten. Freunde und Porno-Ikonen schreiben mich an, sie wollen sie alle! Produzenten, Darsteller, Männer, Frauen, egal! Meine eigene Popularität potenziert sich durch diese Frau und die der Agentur Eronite ebenfalls. Ich arbeite viel und fleißig und das macht sich bezahlt. Aber Kimber Lee hebt das Niveau um viele Stufen.

Kimber Lee | Exklusiv bei Eronite.comUnd das Mädchen ist auf dem Boden geblieben. Ein wenig irre sieht sie schon aus, wenn sie auf dem Beifahrersitz unseres Kleinwagens mit Designerhandtasche und Gucci-Sonnenbrille in ihr weißes Iphone trällert: „Ja Schatz, du weißt doch wie die Männer sind! Hat er dir denn wenigstens mal was gekauft? Er soll dir was kaufen, Männer müssen uns was kaufen!“ Aber wenn man mit ihr spricht, dann fühlt man sich wohl und akzeptiert. Sie flirtet, nicht aufdringlich, aber mit einer gehörigen Portion „Bitch“ dabei. Sie lässt keine Zweifel daran, dass hinter der eleganten Dauerfliegerin eine Pornodarstellerin aus Leidenschaft steckt: „Ich will Schwänze, ganz viele, lass uns heute Bukkake machen, alle das kleine Teeny-Girl Kimber Lee vollspritzen…“ Sowas sagt sie einfach nebenher. Zwischen Sektglas und Gespräch über Schuhe oder Wochenendtrip auf VIP-Parties. Apropos: Die High Society interessiert sich sehr für unsere Kimber Lee. Sie verrät nebenher schon mal, dass wieder die ein oder andere Einladung für eine Weltreise oder Shoppen auf Ibiza eingegangen ist. Nicht immer ahnen die Millionäre, dass sie einen Schwanz hat – aber manchmal wissen sie es auch sehr genau.

Neue DVD: Spermageiles Sommerhaus

Was passiert, wenn die sprichwörtlichen Schlafzimmertüren geschlossen werden? GOTT VERDAMMT! Diese Frau ist eine Hure! Eine verfickte, schlampige, analgeile Hure! Sie lutscht wie eine Göttin, röchelt, triezt, würgt. Und wenn Kimnber Lee sich dann in den Arsch ficken lässt, dann heizt sie ihren Stecher mit Dirty Talk ein, den man von einer Lady nicht mehr erwarten würde.

Sextreffen

Dabei sind ihre Augen wechselweise auf den Mann hinter ihr und das Kameraobjektiv gerichtet. Sie lässt sich fallen: Vom Landmädchen, das für Autofahrten zur Stadtdisko Schwänze gelutscht hat hin zur pornösen Edelhure. Ich habe sowas noch nicht gesehen! Wir haben im Zuge unserer ersten Drehs eine Reihe Männer an Land gezogen, die mit dem Thema „Trans“ noch etwas unsicher waren. Die Jungs haben Ego-Probleme, wenn unter dem dürren Arsch vor ihnen ein Schwanz zwischen den Beinen zu erahnen ist. Kimber Lee schwört, dass es dennoch bis heute eine Menge – eine große Menge – von Männern gibt, die sie gefickt haben und bis heute nicht ahnen, dass sie ihren Schwanz in einer Transe hatten. Das sind keine Märchen. Kim hat es drauf, sich beim Sex so zu legen, dass ihr Schwanz optisch regelrecht verschwindet. Selbst meine Kameraassistentin vom ersten Drehtag war im nachhinein erstaunt, wie schwer es ihr fiel, Kimber Lees großen Schwanz beim Filmen einzufangen.

Kimber Lee | Eronite ExklusivdarstellerinWie sind unsere Pläne mit der schönen TS-Prinzessin Kimber Lee? Die Angebote rollen, rollen, rollen. Wir kommen nicht mehr hinterher. Deswegen setzen wir Prioritäten: Es hat sich schon die ein oder andere Prominenz gemeldet, die sich gerne mit der Blondine vor der Kamera zeigen möchte. Bisher haben wir schon einige Perlen wie Mia Bitch, Anni Angel, Sexy Jules abgegrast. Außerdem waren einige routinierte Darsteller und Amateure am Start. Kimber Lee wird von allen Seiten kontaktiert: Auch das europäische Ausland und die Vereinigten Staaten sind dabei. Wir werden sorgfältig auswählen, welche Angebote sich lohnen und zu welchen Bedingungen. Kim ist Oberliga, schon ganz alleine durch ihre tolle Art, ihren spitzenmäßigen Charakter, ihr Talent und ihr fantastisches Aussehen. Ich schätze nach derzeitigem Stand, dass wir die Zukunft auf uns zukommen lassen können. Wir werden dennoch alle uns zur Verfügung stehenden Kanäle und Kontakte nutzen, um unsere Hoffnungsträgerin Kimber Lee an die Spitze zu katapultieren. Um uns herum helfen eine tolle Menge von Supportern, Fans, Verehrern, Mitarbeitern und Kollegen aus ganz Deutschland. Wir alle sind verdammt zuversichtlich!

… zuerst erschienen in der Printausgabe „Diskretes Deutschland“ Ende Juni 2014

VX Videostation

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here