Sexy Import aus Tschechien: Little Caprice gewinnt AVN Awards

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten
Sexy Import aus Tschechien: Little Caprice gewinnt AVN Awards
Sexy Import aus Tschechien: Little Caprice gewinnt AVN Awards
5
(10)

Trotz des Erfolges bleibt der Superstar bodenständig

Der Ero­tik­freund hat die Aus­wahl unter einer gro­ßen Anzahl von Fil­men. Die Fra­ge nur: "Wor­an soll man sich ori­en­tie­ren?" Wie bei ande­ren Fil­men auch sind es gewon­ne­ne Prei­se, die eine gewis­se Ori­en­tie­rung bie­ten. Was bei Spiel­fil­men der Oscar ist, sind bei Ero­tik­fil­men die AVN Awards. Die­se Prei­se wer­den all­jähr­lich seit 1984 im Janu­ar in Las Vegas ver­lie­hen. Die AVN Awards sind die wich­tigs­ten Film­prei­se in der Ero­tik­bran­che. Litt­le Capri­ce gewann 2020 den Preis als "bes­te Dar­stel­le­rin inter­na­tio­nal".


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Sexy Import aus Tschechien: Little Caprice gewinnt AVN AwardsErneuter Erfolg für Little Caprice

Der Gewinn der AVN Awards ist nicht der ers­te Preis. Das letz­te Jahr gewann sie meh­re­re Prei­se, unter ande­rem den Venus Award und wur­de mehr­fach nomi­niert. Bei Ero­tik­prei­sen gibt es vie­le Kate­go­rien. Unter ande­rem wur­de auch ihre Inter­net­sei­te Litt­le Capri­ce Dreams mit Prei­sen über­häuft. Nicht nur Litt­le Capri­ce ist erfolg­reich, son­dern auch ihr Mann, Mar­cel­lo Bra­vo, gewann meh­re­re Prei­se. Die Teil­nah­me an den AVN Awards ist eben­falls nicht neu für Litt­le Capri­ce. Das letz­te Jahr war sie in sie­ben Kate­go­rien nomi­niert.

Die­ses Jahr nun hat es end­lich geklappt. Das ist eine schö­ne Aus­zeich­nung für die sym­pa­thi­sche Tsche­chin, die noch lan­ge nicht am Ende ihrer Kar­rie­re ange­langt ist. Sie und ihr Part­ner haben noch eini­ges vor. Wer sich einen Ein­druck von der Arbeit machen will, besucht ein­fach die Web­sei­te von Litt­le Capri­ce. Dort fin­det er eini­ge frei­zü­gi­ge Bil­der und Video­clips, die die Por­no­dar­stel­le­rin und Mar­cel­lo Bra­vo stets in Eigen­re­gie pro­du­zie­ren. Sie ste­hen nicht nur selbst vor der Kame­ra, son­dern mana­gen das kom­plet­te Back­of­fice selbst – vom Schnitt über die Ver­to­nung bis hin zum Ver­trieb. So ist es auch kein Wun­der, dass sich bereits vie­le ande­re Dar­stel­le­rin­nen dem famo­sen Duo ange­schlos­sen haben.

Little Caprice – Ihr Weg zu den AVN Awards

Die 1988 im tsche­chi­schen Brünn gebo­re­ne Dar­stel­le­rin ist kei­nes­wegs nur auf ihren Kör­per fixiert. Die Dar­stel­le­rin, die mit bür­ger­li­chen Namen Mar­ké­ta Štro­blo­vá heißt, stu­dier­te an der Uni­ver­si­tät Ernäh­rungs­wis­sen­schaf­ten. Sicher­lich hat sie an der Hoch­schu­le den männ­li­chen Kom­mi­li­to­nen den Kopf ver­dreht. Dass sie zusam­men mit einer Dar­stel­le­rin stu­die­ren, wel­che die AVN Awards gewinnt, hät­te sich sicher­lich nie­mand träu­men las­sen. Litt­le Capri­ce wohl auch nicht, denn sie arbei­te­te zunächst in der Geträn­ke­indus­trie. Irgend­wann wur­de ihr klar, dass sie mit ihrem attrak­ti­ven Kör­per mehr Geld ver­die­nen konn­te. Sie begann die ers­ten Vide­os bei Video Art Hol­land zu dre­hen. Sie trat unter ver­schie­de­nen Pseud­ony­men auf.

» zur Web­site von Litt­le Capri­ce

2011 muss­te sie krank­heits­be­dingt pau­sie­ren. Im Jahr 2014 nahm sie die Arbeit wie­der auf und trat in einem ero­ti­schen Online­spiel auf. 2016 star­te­te sie mit ihrer ers­ten Web­sei­te. In die­sem Jahr wur­de sie auch zum ers­ten Mal für die AVN Awards nomi­niert.

Vor dem Gewinn der AVN Awards erfolgreich in den USA

Um einen AVN Award zu gewin­nen, ist es wich­tig, in den USA bekannt zu sein. Das Kapi­tel Ame­ri­ka begann für die brü­net­te Schön­heit im Früh­som­mer 2018, als sie für die Pro­duk­ti­ons­fir­ma Tus­hy und Vixen von Greg Lan­sky zu arbei­ten begann. Tus­hy ist auf Anal­ver­kehr spe­zia­li­siert. Schon ihre ers­te Per­for­mance brach­te ihr den ers­ten Platz unter den belieb­tes­ten Dar­stel­le­rin­nen ein.

Die­sen Erfolg wie­der­hol­te sie auch für Vixen. Nich­te nur im Film war sie erfolg­reich, auch bei der Pres­se fei­er­te sie Erfol­ge. Im August 2018 zier­te ihr schö­ner Kör­per das Cover des Maga­zins Hust­ler. Wie schon erwähnt, folg­ten 2019 sie­ben Nomi­nie­run­gen für die AVN Awards und schließ­lich die­ses Jahr ihr größ­ter Tri­umph: der Gewinn des Prei­ses als bes­te Dar­stel­le­rin.

Man­cher Dar­stel­le­rin wür­de der gewal­ti­ge Erfolg zu Kopf stei­gen. Litt­le Capri­ce aber bleibt sich selbst treu und wirkt dadurch aus­ge­spro­chen sym­pa­thisch. Sie spricht auf ihrer Inter­net­sei­te davon, dass ihr der Gewinn der AVN Awards wie ein Traum vor­kommt. Als sie bei der Preis­ver­lei­hung tat­säch­lich ihren Namen hör­te, dach­te sie zunächst, es sei ein Feh­ler pas­siert. Sie konn­te es nicht glau­ben, dass tat­säch­lich sie gemeint war, die bald einen der begehr­ten AVN Awards in den Hän­den hal­ten soll­te. Nach dem Gewinn bedank­te sie sich bei ihren Fans, die den Erfolg über­haupt erst mög­lich gemacht haben. Ihr Ehe­mann spielt eben­falls eine gro­ße Rol­le. Er baut sie auf, wenn sie ein­mal an sich zwei­felt und nicht mehr wei­ter weiß. Der Dank an ihn wur­de gleich­zei­tig zu einer rüh­ren­den Lie­bes­er­klä­rung. Das macht den Star erst rich­tig mensch­lich, denn so etwas fin­det man in der Por­no­bran­che nicht jeden Tag.

Sexy Import aus Tschechien: Little Caprice gewinnt AVN AwardsWas sind die nächsten Pläne von Little Caprice?

Auf ihrem Erfolg bei den AVN Awards ruht sich Litt­le Capri­ce natür­lich nicht aus. Ein wich­ti­ger Teil ihrer Arbeit ist ihre Inter­net­sei­te. Dafür pro­du­ziert sie zusam­men mit ihrem Gat­ten regel­mä­ßig auf­re­gen­de Fil­me.

Im Okto­ber fin­det die 24. Ero­tik­mes­se Venus statt. Natür­lich wird sie auch dort erneut ver­tre­ten sein. Nach dem Gewinn der AVN Awards mit neu­em Selbst­be­wusst­sein und vie­len neu­en Fans. Dort hat sie wie jedes Jahr einen eige­nen Stand, den sie zusam­men mit Mar­cel­lo betreut. Fans kön­nen von ihr hei­ße Fotos bestau­nen und kau­fen. Natür­lich bekom­men sie auch Auto­gram­me und kön­nen DVDs erwer­ben. Litt­le Capri­ce ist dort selbst ver­tre­ten und beant­wor­tet die Fra­gen ihrer Fans. Wer Fra­gen zu den AVN Awards hat, kann die­se jeder­zeit stel­len. In Ber­lin wird die­ser Preis wohl schon ein Stück Ver­gan­gen­heit sein. Mög­li­cher­wei­se kann sie sich dort über den Gewinn des Venus Awards freu­en.

Filme von Little Caprice ansehen

Wer Lust auf Fil­me von Litt­le Capri­ce hat mel­det sich am bes­ten auf der Sei­te Litt­le Capri­ce Dreams an. Selbst wer sich nicht anmel­den will, soll­te die Sei­te besu­chen. Er fin­det viel kos­ten­lo­ses ero­ti­sches Mate­ri­al. Beson­ders beliebt ist die Film­rei­he Young & Beau­tiful. In der Fol­ge acht ist sie zusam­men mit Ken­dra Sut­her­land zu sehen.

» zur Web­site von Litt­le Capri­ce

Im Inter­net sind Fil­me von Litt­le Capri­ce begehrt und ste­hen auf vie­len Por­ta­len zum Strea­men bereit. Aller­dings soll­te der Besu­cher bei eini­gen Sei­ten vor­sich­tig sein, denn nicht immer sind die­se frei von Viren. Ihre offi­zi­el­le Sei­te jedoch ist sicher.

Nach dem Gewinn der AVN Awards wird die Nach­fra­ge nach Fil­men mit Litt­le Capri­ce sicher­lich anstei­gen. Litt­le Capri­ce und ihr Part­ner ist sich des­sen sicher­lich bewusst und sie wer­den in Zukunft noch vie­le auf­re­gen­de Fil­me pro­du­zie­ren.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 10

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"