Start Interessantes & News 10 Benimmregeln im Umgang mit Escorts

10 Benimmregeln im Umgang mit Escorts

0
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
10 Benimmregeln im Umgang mit Escorts

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Richtiges Benehmen ist das A und O

Man mag es kaum glauben, aber tatsächlich gibt es Benimmregeln im Umgang mit Escorts oder auch Callgirls. Denn auch die Begleitdamen wollen mit Respekt von ihrer Kundschaft behandelt werden. Aber keine Sorge, eigentlich sollten die Knigge Regeln ziemlich selbsterklärend und einleuchtend sein. Schließlich sind es doch meist die Gentlemen, die sich für eine Escort Buchung entscheiden.

Nichtsdestotrotz möchten wir einen kleinen, aber feinen Leitfaden geben, damit auch Neulinge sich etwas sicherer fühlen können. Denn sogar die meisten Männer haben Angst bei einem Escort Date etwas falsch zu machen. Diese Angst wollen wir allen Interessenten nehmen. Schon die Tatsache, dass ein Mann sich Gedanken über das richtige Benehmen macht ist eine sehr gute Voraussetzung.

Schließlich möchte man keinen Fehler begehen. Aber auch wenn man das erste Mal eine professionelle Begleitung in Anspruch nimmt, braucht man sich nicht unsicher zu fühlen. Denn alle Damen vom Escort Service sind professionell und wissen wie sie sich zu verhalten haben.

10 Benimmregeln im Umgang mit Escorts10 wichtige Benimmregeln

1. Respekt

Behandele deine Begleitung vom Escort Service Düsseldorf immer mit Respekt. Im deutschen Grundgesetz steht nicht umsonst, die Würde des Menschen ist unantastbar. Genau das Gleiche gilt bei den Escorts.

2. Kondome sind Pflicht beim Sex

Sollte es beim Escort Treffen zu sexuellen Handlungen kommen, musst du zwingend ein Kondom dabeihaben. Eine gute Vorbereitung ist eben die halbe Miete. Gehe bitte nie davon aus, dass die Dame einen Pariser dabeihat. Safer Sex ist Pflicht für dich!

3. Bezahlung der Escort

Hast du dich bei deiner Buchung für die Barzahlung vor Ort entschieden, solltest du bereits nach der Begrüßung stillschweigend den Umschlag mit der vorher ausgemachten Provision überreichen. Viele männliche Kunden mögen diese Zahlweise nicht und entscheiden sich für eine Vorabüberweisung. Ist bei den meisten Escort Agenturen auch kein Problem. Musst du also nur noch ein Trinkgeld zahlen, kannst du dies auch nach dem Treffen überreichen. Ein Trinkgeld ist aber kein Muss, sondern absolut freiwillig.

4. Offene Gespräche vor dem Treffen

Bereits bei deiner Buchung in der Agentur kannst du der Telefonistin deine genauen Vorstellungen sagen. Nur so kann die Agentur auch für dein Traum Date sorgen. Jedoch gilt vor allem bei den sexuellen Vorstellungen, dass die Escort auch selbst entscheiden kann, wie weit sie gehen möchte. Sagt sie Nein, hast du das bedingungslos zu akzeptieren. Nichts desto trotz solltest du immer offen und ehrlich sein und all deine Wünsche und Anregungen fürs Date offen kommunizieren.

10 Benimmregeln im Umgang mit Escorts5. Private Fragen sind tabu

Viele Männer kommen im Laufe des Escort Dates auf die Idee, ihre Begleitung nach ihrem Privatleben auszufragen. Ganz schlechte Idee! Das Privatleben der Begleitdamen ist ein Heiligtum. Du solltest also erst gar nicht in die Versuchung kommen, die Escort nach privaten Umständen auszufragen.

6. Filmen und Fotografieren verboten

Escort Ladies wollen meistens sehr diskret ihre Arbeit erledigen. Bitte respektiere das ohne Diskussion. Mache niemals heimlich Fotos oder drehe gar Videos. Wenn du ein Erinnerungsfoto haben möchtest, frage die Dame. Willigt sie ein, ist es ok.

7. Richtigen Gesprächsstoff wählen

Die richtigen Themen beim Gespräch sind das A und O bei einem Date mit einer Escort. Stelle niemals Fragen zu ihrem Privatleben, ihren Kolleginnen oder gar anderen Kunden. Wähle lieber Themen wie das Wetter, Musik oder Filme. Aber meistens ergibt sich von ganz allein ein passendes Gesprächsthema.

8. Sicherheit ist Pflicht

Escort Girls haben ein enorm hohes Risiko und versuchen dies immer zu minimieren. Deshalb kommen die meisten Escorts auch lieber in ein Hotel oder ein anderes öffentliches Gebäude. Escort Damen sind meistens nie besuchbar oder bieten den Sex im Auto an. Bitte akzeptiere das!

Benimmregeln9. Alkohol muss nicht sein

Meistens bieten die Männer den Damen zur Begrüßung ein Glas Champagner oder ähnliches an. Wenn eine Escort Alkohol ablehnt, gilt es das bedingungslos zu akzeptieren. Denn die meisten Escorts sind sehr professionell und brauchen keinen Alkohol, um locker zu werden.

10. Die richtige Höhe des Trinkgeldes

Viele Neukunden fragen sich auch, welche Trinkgeldhöhe angebracht ist nach einem Treffen. Zuerst einmal ist das Trinkgeld keine Pflicht. Aber natürlich freuen sich die Begleitdamen über einen Obolus. Wenn du also mit dem Service zu 100% zufrieden warst, kannst du der Dame ein Trinkgeld in Höhe von 10% der Gage überreichen.

Du siehst anhand unserer 10 wichtigen Benimmregeln, dass es gar nicht so schwer ist. Natürlich kannst du dich trauen und es einfach drauf ankommen lassen. Aber mit Hilfe der Regeln kannst du nun sicher in dein Escort Date starten. Wir wünschen dir viel Erfolg!

VX Videostation

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here