Südafrika: Höhen und Tiefen gemischter Beziehungen

Von Valérie Francès-Pecker -
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Was ist Interracial Sex?

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Die Höhen und Tiefen der interrassischen Beziehungen

Dies ist eine Geschichte über eine Mischehe in Südafrika.

Sie versuchte zu lächeln – nur um ihrem Sohn zu gefallen. Die junge Frau schämte sich, dass sie an diesem Tag nicht weiß war. Sie liebte ihn mehr, als sie je zuvor jemanden geliebt hatte. Aber die Liebe spielte für seine Familie keine Rolle – sie hatten Angst, die Interracial Barriere zu überschreiten.

So erinnert sich die 22jährige Umaba Taka an ihren Hochzeitstag – was einer der glücklichsten Tage ihres Lebens sein sollte. Taka, eine farbige Frau, und ihr weißer Mann sind nicht die einzigen, die Widerstand gegen ihre Vereinigung erfahren haben, obwohl gemischtrassige Ehen 1985 entkriminalisiert wurden. Das Immorality Act war das erste große Stück der Apartheid-Gesetzgebung.

Das Verbot der Mischehen in SüdafrikaDas Verbot der Mischehen in Südafrika

1949 wurde in Südafrika das Gesetz über das Verbot von Mischehen verabschiedet, das zum ersten großen Teil der Apartheidgesetzgebung wurde. Dies bedeutete, dass weiße Südafrikaner per Gesetz keine schwarzen Südafrikaner oder eine der anderen ethnischen Gruppen des Landes heiraten durften.

Die Polizei hat gemischte Paare aufgespürt, die im Verdacht standen, eine Beziehung zu haben, Häuser wurden überfallen und Türen wurden dabei zerstört. Gemischte Paare, die zusammen im Bett erwischt wurden, wurden verhaftet, und ihre Unterwäsche wurde vor Gericht als forensischer Beweis verwendet. Die meisten für schuldig befundenen Paare wurden ins Gefängnis gesteckt, wobei der schwarze Partner eine härtere Strafe erhielt.

Es ist sehr wichtig zu versuchen zu verstehen, warum deine Schwiegereltern ein Problem mit deiner interrassischen Beziehung haben. Sie ist in der Regel komplexer als nur eine Frage von „Schwarz-Weiß“. Die Regenbogen-Nation beginnt, die Vielfalt anzunehmen.

» Dunkelhäutige Camgirls

Zwanzig Jahre nach den ersten demokratischen Wahlen haben die Südafrikaner ihre Regenbogennation angenommen, und die interrassischen Beziehungen werden immer alltäglicher. Trotz der Liebe und Akzeptanz zwischen interrassischen Paaren fällt es ihren Familien jedoch oft schwer, die Barriere zu überwinden.

Der 24-jährige Geen Vontewaart hat wie Jacobs Widerstand gegen seine Beziehung zu seiner indischen Freundin erfahren.

„Es wird immer jemanden in der Familie geben, der alles daran setzt, dass du dich noch unwillkommener fühlst. Aber glauben Sie es oder nicht, Sie kommen darüber hinweg“, sagt Vontewaart.

Die Auswirkungen, die solche Widrigkeiten auf ein Paar haben können, können gut oder schlecht sein. Laut der klinischen Psychologin von Kapstadt, Belinda Train, kann die Opposition gegen eine Beziehung negative Gedanken zwischen dem Paar hervorrufen, was zu Beziehungsherausforderungen führt.

„Es kann hilfreich sein, sich daran zu erinnern, dass das Glaubenssystem der Eltern und nicht Sie oder Ihre Entscheidungen die Ursache für die Verärgerung der Familienmitglieder sind“, sagt Train. „Alle Beziehungen durchlaufen schwierige Zeiten, und interrassische oder soziokulturelle Unterschiede können ein Komplexitätsniveau schaffen, mit dem man in einer Beziehung umgehen kann. Als Individuum kann die Situation sehr überwältigend werden.“

Erzwungene Wahl zwischen Familie und Partnerin

„[Oftmals] hat eine Person in der Beziehung das Gefühl, dass sie sich zwischen ihrem Partner und ihren Eltern entscheiden muss“, sagt Train. „Zum Beispiel drohen Eltern, jeden Kontakt zu unterbrechen. Du musst darüber nachdenken, ob du das langfristig tolerieren kannst und nicht deinen Partner dafür verantwortlich machen. Erkenne, dass es eine Entscheidung ist, die du und deine Eltern treffen“, sagt Train.

Jede Situation ist anders – manchmal arbeiten Paare die Probleme durch und die Familie lernt, die Situation zu akzeptieren, manchmal funktioniert es nicht.

Für Jacobs war der Weg zur Akzeptanz lang, aber sie arbeitete hart an der Beziehung um ihres zukünftigen Mannes willen.

„Am Anfang war es sehr schwierig, aber ich habe gelernt, meine Schwiegereltern zu lieben und zu respektieren. Ich werde nie die perfekte Beziehung zu ihnen haben, aber um meines Verlobten willen kann ich Liebe und Respekt anbieten“, sagt Jacobs.

Gemeinsam mit den Widrigkeiten umgehen

Die in den interracial Verhältnissen können manchmal abgelenkt werden von, wie ihr Partner sie Gefühl bildet, durch, wie die Schwiegereltern sie Gefühl bilden.

Obwohl du deinen Partner heiratest, verschmelzt du auch zwei Familien. Im Idealfall kommen die beiden Familien gut miteinander aus. Das Finden Ihrer gemeinsamen Ziele und der Aufbau einer Beziehung zu den Schwiegereltern kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

„Es ist möglich, mit Schwiegereltern umzugehen, aber es fügt den engagierten Beziehungen eine weitere Ebene der Komplexität hinzu“, sagt Train. „Jeder Einzelne muss einen Weg finden, die Beziehung zu seinen Eltern und seinem Partner zu managen und so klar wie möglich über die Entscheidungen seiner Eltern und ihre eigenen Entscheidungen zu sein.“

Verständnis Ihrer „altmodischen“ Schwiegereltern

Es ist sehr wichtig zu versuchen zu verstehen, warum deine Schwiegereltern ein Problem mit deiner interrassischen Beziehung haben. Sie ist in der Regel komplexer als nur eine Frage von „Schwarz-Weiß“.

Laut einem Artikel von Chante Warren mit dem Titel Living Interracial, „Eltern von interrazialen Paaren kämpfen manchmal mit ihren eigenen persönlichen Vorurteilen, haben gemischte Gefühle gegenüber der interrazialen Ehe und kämpfen mit der betäubenden Angst, dass ein Hassverbrechen die persönliche Sicherheit ihres Kindes gefährden könnte“.

Versuchen Sie, die Grundlage für die Einwände der Eltern herauszufinden – sei es aus religiösen Gründen, aus persönlichen Präferenzen oder aus Angst vor dem Gericht –, damit Sie verstehen, woher sie kommen. Sobald Sie ihre Ängste oder Vorurteile erkennen, können Sie daran arbeiten, Vertrauen und Verständnis zwischen Ihnen aufzubauen.

Selbstvertrauen ist deine stärkste Waffe

Selbstvertrauen ist deine stärkste Waffe, um Widrigkeiten zu begegnen, besonders wenn du nach der Farbe deiner Haut beurteilt wirst.

„Wenn dich jemand nach der Farbe deiner Haut beurteilt, kann dein Selbstvertrauen wirklich einen Schlag ertragen“, sagt Train, der sich auch auf das Selbsturteil spezialisiert hat. Viele Familien finden es schwer, interrassische Beziehungen zu akzeptieren, also versuchen Sie, es nicht zu persönlich zu nehmen.“

Jacobs erkannte, dass die Ablehnung ihrer Schwiegereltern ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigte, und beschloss, nicht zuzulassen, dass ihr Vorurteil sich auf ihre Gefühle für sich selbst auswirkte.

„Zuerst fühlte ich mich schmutzig und angewidert vor mir selbst, aber dann lernte ich zu erkennen, dass ich schön bin, unabhängig von der Farbe meiner Haut, und das verbesserte meine Gefühle gegenüber mir selbst und meiner Beziehung“, sagt Jacobs. „Letztendlich werden sie immer seine Eltern sein, und die Tatsache, dass ich sie liebe und respektiere, bedeutet meinem Verlobten so viel und hat so einen guten Einfluss auf unsere Beziehung.“

Das Vertrauen in die Stärke deiner Beziehung ist deine zweitstärkste Waffe

Laut Train, „Das Urteil einer Person über dich ist mehr über die Person, die das Urteil fällt, als über dich“.

Nach vielen Jahren der Not haben die Schwiegereltern von Jacobs gelernt, ihre Beziehung zu ihrem Mann zu akzeptieren und sie in die Familie aufzunehmen. Jacobs sagt, dass sie sich jetzt wie ein ganz anderer Mensch fühlt. Verglichen mit dem, was sie fühlte, als sie zum ersten Mal ihre Schwiegereltern traf.

Andere Leser mochten auch:
Ein Blick in die Kulturgeschichte der Partnersuche

„In den letzten fünf Jahren fühlte sich jeder Besuch wie das allererste Mal an“, sagt sie. „Jetzt ist jeder Besuch voll von guten und schlechten Zeiten, die wir alle in Erinnerungen verwandeln.“

Das Paar ist glücklich verheiratet und hat eine schöne Tochter. „Am Ende ist so ziemlich alles geklappt“, sagt Jacobs. „Ich kann es nicht perfekt nennen. Aber ich kann es mein eigenes perfektes Ende einer Geschichte nennen, die als Albtraum begann.“

Hier nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here