Sex auf dem Balkon: Erlaubt oder verboten?

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Sex auf dem Balkon: Erlaubt oder verboten?
Sex auf dem Balkon: Erlaubt oder verboten?
5
(10)

Zügellose Liebe und Sex auf dem Balkon – darf man das?

Ungehemmt die Lust ausleben – das ist erlaubt und das ist verboten

Die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen, die Früh­lings­ge­füh­le stel­len sich ein und somit auch die Lust auf die schöns­te Neben­sa­che der Welt. An der fri­schen Luft ist hier jedoch Vor­sicht gebo­ten, vor allem wenn man Sex auf dem Bal­kon, im eige­nen Gar­ten oder der Dach­ter­ras­se haben möch­te. Nach­barn könn­ten sich beläs­tigt füh­len.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Sex auf dem Balkon: Erlaubt oder verboten?

Justitia kennt keinen Spielraum

Gera­de bei war­mem Wet­ter zieht es die Men­schen nach drau­ßen. Zahl­rei­che Out­door-Akti­vi­tä­ten laden dazu ein, die freie Zeit mit dem Part­ner an der fri­schen Luft zu ver­brin­gen. Kein Wun­der, dass hier­bei den Einen oder Ande­ren über­kommt und er Zärt­lich­kei­ten mit dem Part­ner aus­tau­schen möch­te. Den Gedan­ken an roman­ti­schen Sex am Strand oder im Feld wäh­rend einer Fahr­rad­tour kön­nen ganz schön erre­gend sein. Aller­dings soll­te man hier­bei auf­pas­sen. Denn das Gesetz kennt bei Sex im Gar­ten kei­nen Spiel­raum.

Bei jedem Gesetz gibt es eine Grauzone

Das Gesetz kennt tat­säch­lich bei Sex auf dem Bal­kon eine Grau­zo­ne. Somit ist zu sagen, dass dies grund­sätz­lich nicht ver­bo­ten ist. Jedoch darf die öffent­li­che Ord­nung nicht durch­ein­an­der gebracht wer­den. Dies bedeu­tet, dass sich nie­mand vom Lie­bes­spiel beläs­tigt füh­len darf. Was man also in den eige­nen vier Wän­den tut, ist Pri­vat­sa­che. Des­halb ist es nicht ver­bo­ten, Sex auf dem Bal­kon zu prak­ti­zie­ren. Mit­un­ter gibt es natür­lich auch hier eini­ge Regeln, wenn man sich auf der Ter­ras­se oder dem Bal­kon ver­lus­tie­ren soll­te.

Hier lie­ber nicht kli­cken…

Auch hier­bei gilt zu beach­ten, dass man es nicht über­trei­ben soll­te. Der Gedan­ke an Sex auf dem Bal­kon und dabei von den Nach­barn beob­ach­tet zu wer­den, kann manch­mal sehr erre­gend sein. Den­noch soll­te man es nicht dar­auf ankom­men las­sen. Wer sich dafür ent­schei­det, das Lie­bes­spiel ins Freie zu ver­le­gen, soll­te dar­auf ach­ten, nicht vor Lust laut zu stöh­nen, son­dern sich eher lei­se zu ver­hal­ten.

Sex auf dem Balkon besser mit Sichtschutz und nicht so laut

Eine Balus­tra­de kann außer­dem dabei hel­fen, Sex auf dem Bal­kon nicht direkt auf dem Prä­sen­tier­tel­ler zu haben. So bleibt es ruhig und die Nach­barn wer­den nicht gestört.

Für Sex im Gar­ten gilt grund­sätz­lich das Glei­che. Es ist nicht ver­bo­ten, sich im eige­nen Gar­ten unter frei­em Him­mel zu genie­ßen. Den­noch soll­te man sich dabei eher ruhig ver­hal­ten und dies hin­ter einem Sicht­schutz tun. Denn sobald die Nach­barn sich gestört füh­len, kann Sex auf dem Bal­kon zu einer Ord­nungs­wid­rig­keit wer­den und die­se kann recht teu­er wer­den.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 10

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"