So geil ist Sex auf der Waschmaschine

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
So geil ist Sex auf der Waschmaschine
4.6/5 - (14 votes)

Ungehemmtes Treiben auf der Waschmaschine

Wer sich beim Sex ein wenig Abwechslung wünscht, der braucht nicht lange zu suchen. In jeder Wohnung gibt es viele Gegenstände, die sich für ein heißes Liebesspiel eignen. Wie wäre es zum Beispiel mit Sex auf der Waschmaschine? Mit der notwendigen Vorsicht ergeben sich heiße Liebesspiele.

So geil ist Sex auf der WaschmaschineSex auf der Waschmaschine sollte geplant werden

Natürlich kann Sex auf der Waschmaschine ganz spontan stattfinden. In diesem Fall ist die Waschmaschine einfach ein Tisch, der in diesem Fall ein wenig höher liegt. Besser ist es, den Sex ein wenig vorzubereiten. Die Waschmaschine sollte in Betrieb sein. Vor allem beim Schleudern kommen durch die Vibration starke Gefühle auf. Im Waschraum ist es nicht besonders warm. Bei Kochwäsche erwärmt sich die Maschine ein wenig, wodurch der Sex auf der Waschmaschine noch aufregender wird.

Wenn der Mann die Frau mit dem aufregenden Liebesspiel überraschen möchte, sollte er einfach heimlich die Maschine mit Wäsche bestücken und sie anmachen. Das natürlich nur, wenn er sich damit auskennt.

Das Vorspiel in der Waschküche gestalten

Meist steht die Waschküche in einem separaten Raum, oft im Keller. Während die Maschine noch wäscht, kann der Mann damit anfangen, seine Partnerin zum Sex auf der Waschmaschine zu verführen. Anfangs weiß sie noch nicht, dass der Sex heute auf der Waschautomat stattfindet. Während sich beide Küssen schlägt er wie zufällt den Weg in die Waschküche ein. Dort zieht er sie langsam aus und beginnt sie am ganzen Körper zu streicheln. Bald ist sie vollkommen nackt.

» Das Girl auf der Waschmaschine

Von der Waschmaschine geht eine wohlige Wärme aus. Der Mann schlägt ihr vor, dass sich die Frau auf die Waschmaschine legt. Hier ist es gut, wenn der Partner eine Decke vorbereitet hat. Bevor der Sex auf der Waschmaschine beginnt, kann der Mann jetzt die Frau an den intimsten Stellen streicheln. Natürlich kann sich auch der Mann auf die Waschmaschine legten und die Zärtlichkeiten seiner Partnerin genießen.

Sex auf der Waschmaschine im Schleudergang

Bei aller Lust und Leidenschaft ist auch beim Sex auf der Waschmaschine auf die Sicherheit zu achten. Es sollten sich nicht beide auf die Maschine legen, denn die Gefahr, dass beide in die Tiefe stürzen ist dann sehr groß. Besser ist es, der Mann nimmt die Frau im Stehen. Falls er zu klein dazu ist, kann er einen kleinen Schemel benutzen. Beim Sex auf der Waschmaschine ist gutes Timing wichtig. Wenn der Mann in die Frau eindringt sollte die Maschine gerade schleudern. Die Vibration macht den Sex auf der Waschmaschine noch aufregender. Frauen bekommen meist nicht so leicht einen Orgasmus, doch auf der Waschmaschine gelingt das erstaunlich schnell.

Hera Delgado für Venus Award 2014 nominiert

Es gibt verschieden Möglichkeiten für Sex auf der Waschmaschine. Wer erst einmal damit begonnen hat, dem fallen bald noch mehr Stellungen ein. Wichtig ist aber immer, dass ein Partner die Kontrolle behalten muss, damit nichts passiert.

Nicht nur Sex auf der Waschmaschine macht Spaß

Wem der Sex Spaß gemacht hat, sieht sich bestimmt schon nach anderen Orten um. Die Waschmaschine steht manchmal auch im Badezimmer. Wie wäre es mit Sex auf der Kloschüssel? Wenn eben noch der Mann die dominante Rolle eingenommen hat, kann er sich jetzt auf die Kloschüssel setzen und die Frau auf ihn. Daneben ist gleich die Badewanne. Einfach das Wasser einlaufen lassen und dort das Liebesspiel fortsetzen. Möglichkeiten gibt es genug. Und wenn gerade die Waschmaschine aus ist, dann ist ein Küchentisch ein guter Ersatz.

Fotos: Texas Patti

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here