Erotiklexikon: Sybian

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Sybian
    Sybian
    « zurück zur Übersicht
    0
    (0)

    Reiten ohne Pferd

    Der Sybi­an wur­de in den frü­hen 1970er-Jah­ren von dem Ame­ri­ka­ner David L. Lam­pert ent­wi­ckelt. Seit 1985 wird das auch als Fick­ma­schi­ne welt­weit bekann­te Gerät im obe­ren Preis­seg­ment ver­mark­tet. Sei­nen Namen hat der Sybi­an von Syba­ris, einer anti­ken grie­chi­schen Stadt. Deren Ein­woh­ner gal­ten als beson­ders genusssüchtig.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Wo kommt der Sybian zum Einsatz?

    SybianEs gibt die unter­schied­lichs­ten Ver­wen­dungs­mög­lich­kei­ten für die Fick­ma­schi­ne. Man­che Paa­re schaf­fen sie für zu Hau­se an, auch gut situ­ier­te Sin­gle-Frau­en gehö­ren zu den Käu­fe­rin­nen. Beim Solo­sex ver­las­sen sich diver­se Frau­en auf die Qua­li­tä­ten des hoch­wer­ti­gen Sex­spiel­zeugs. In Por­nos las­sen sich die Dar­stel­le­rin­nen auf einem Sybi­an durch­bum­sen. Inner­halb des BDSM-Bereichs spie­len er und ver­wand­te Gerä­te eine beson­ders wich­ti­ge Rol­le. BDSM-Anhän­gern die­nen Sex­ma­schi­nen als Instru­men­te der Bestra­fung und Züch­ti­gung. Sie schät­zen den Sybi­an zudem als Hilfs­mit­tel bei der Femi­ni­sie­rung und Orgas­mus­kon­trol­le. Bei kras­sen Vari­an­ten wer­den sogar Melk­ma­schi­nen ver­wen­det, bei­spiels­wei­se für Pet­plays und Schluckspiele.

    Anfän­ger soll­ten beach­ten, dass vor dem Umgang mit einer Sex­ma­schi­ne Sicher­heits­vor­keh­run­gen zu tref­fen sind. Es bestehen gesund­heit­li­chen Risi­ken, wenn sich der Sybi­an oder ähn­li­che Gerä­te zu schnell oder zu lan­ge in Betrieb befin­den. Herz­kran­ke Per­so­nen oder sol­che mit gynä­ko­lo­gi­schen Erkran­kun­gen oder Haut­krank­hei­ten soll­ten Sex­ma­schi­nen vor­sichts­hal­ber meiden.

    Konstruktion und Funktion der Fickmaschine

    Der Sybi­an wird mit einem Elek­tro­mo­tor betrie­ben. Sein Sitz gleicht einem Sat­tel. In des­sen Mit­te befin­det sich eine Grund­plat­te mit einem her­aus­ra­gen­den Stab, der in die Vagi­na ein­ge­führt wird. Der Elek­tro­mo­tor bringt den Gum­mi­auf­satz und gege­be­nen­falls wei­te­res Zube­hör zum Vibrie­ren und Rotie­ren. Die­se bei­den Funk­tio­nen las­sen sich unab­hän­gig von­ein­an­der regeln und abschalten.

    Direkt zu Daynia

    Dil­dos, Anal­plugs oder Nop­pen sind als Zube­hör stark gefragt. Die Grund­plat­te sorgt für die Sti­mu­la­ti­on von Scham­lip­pen und Kitz­ler. Ob der Sybi­an ein Garant für über­durch­schnitt­li­che Orgas­men ist, lässt sich nicht all­ge­mein­gül­tig fest­stel­len. Man­che Men­schen schwö­ren auf die Inten­si­tät von Maschinensex.

    Dank sei­nes Gewichts von 10 Kilo­gramm kann der Sybi­an auch trans­por­tiert wer­den. Er weist eine Grund­flä­che von 33,5 cm x 31,5 cm auf und ist 21,5 cm hoch. Die Höhe ver­grö­ßert sich je nach dem gewähl­ten Zube­hör. Das ABS-Mate­ri­al zeich­net sich durch spe­zi­el­le Haut­freund­lich­keit und – ver­träg­lich­keit aus.

    Gefällt dir die­ser Artikel? 

    Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

    Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

    Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

    Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

    … fol­ge uns doch gern auf: 

    Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

    Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

    Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Hausfrauensex
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Kettenhaltung
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"