Erotiklexikon: Motorboating

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Motorboating
    Motorboating
    « zurück zur Übersicht
    4.8
    (24)

    Lustiger Sex-Hype aus den USA?

    Vieles von dem, was über den Großen Teich zu uns herüber geschwappt kommt, ist cool und innovativ. Auch wenn es um erotische Dinge geht. Motorboating zum Beispiel ist ein aktueller Trend, der sich auf verschiedenen US-Plattformen sowie längst auch in der Offline-Welt einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Auch die deutschen Damen und Herren sind begeistert.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Spaß beim Sex ist beim Motorboating vorprogrammiert

    Mammalverkehr

    MammalverkehrMotorboating lockt das Kind im Manne sprichwörtlich wieder hervor. So kann er sich bei dieser Spielart mal wieder so richtig austoben. Man versteht darunter nichts anderes als dass der Mann sein Gesicht zwischen die Brüste seiner Gespielin versenkt und dabei denn Kopf schnell hin und her bewegt. Während er das tut, gibt er – wahrscheinlich mit einem lauten Lachen – kontinuierlich ein “Brrrrrrr” von sich. So als würde er gerade den Motor eines Bootes starten wollen.

    So etwas zu tun, macht Fun und bringt darüber hinaus auch den Sinn für Humor bei ihm und ihr zum Ausdruck. Denn auch sie wird dabei mit Sicherheit ihren Spaß haben. Denn es klingt nicht nur witzig, wenn der Mann sich auf diese Weise verbalisiert, sondern das dabei entstehende Vibrieren seiner Lippen auf ihrer Haut fühlt sich irgendwie gut an.

    Kurzes Vergnügen für zwischendurch

    Motorboating ist ideal als Spielart beim Sex, es ist allerdings auch sehr gut für zwischendurch geeignet. Zum Beispiel beim Herumalbern oder als Einleitung für bevorstehende erotische Spielchen. Wenn auch sie Bock drauf hat, kann sie (oder der Mann) einfach ihre Bluse öffnen, das Kleid oder ihren Pullover ein Stückweit hochziehen, so dass zumindest erst einmal ihr Brustansatz frei wird.

    Das ERONITE Dating

    Schon allein das ist die pure Verlockung für den abenteuerlustigen Mann. Ganz gleich, ob er vor ihr steht und sein Gesicht zwischen ihren Brüsten reibt oder ob sie sich in sitzender Position befindet, während er zwischen ihren Knien hockt – Motorboating ist ein überaus lustiges Vergnügen. Natürlich bieten sich während dessen vielfältigste weitere Möglichkeiten, fortzufahren. Andererseits kann es auch wie eine Art Versprechen betrachtet werden. Frei nach dem Motto: “Heute Abend im Bett geht’s fröhlich weiter…”

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    ➤ Krass – Brustpilz bei Pornogirl Xisca Bond entdeckt!
    ➤ Teen gesteht: »Der Schmerz abgebundener Titten macht mich geil«
    ➤ Wie du aussiehst! Du brauchst wohl mal wieder einen harten Schwanz im Mund!
    ➤ Süchtig nach Blowjobs: Bei der Modenschau mehrmals nacheinander geblasen
    ➤ Sexgeschichte: 10 Lektionen – Wie gut und gerne blasen kannst und willst du eigentlich?

    Wer sagt denn eigentlich, dass es genug damit sein muss, lediglich das Gesicht zwischen den prallen Brüsten zu reiben? Durch das “Brrrr” rufen bildet sich auf ihrer Haut ein Speichelfilm, so dass das Gesicht leicht darüber hinweg gleiten kann. Ideale Bedingungen auch für sein bestes Stück: Es macht Laune, nach dem Motorboating die so genannte Spanische Liebe auszuüben. Ein atemberaubendes Spiel, das gewiss schon nach kurzer Zeit in einem massiven Höhepunkt endet.

    Manche Paare nutzen diese Sex-Variante auch als Vorspiel, um sich so richtig einzuheizen. Nicht zuletzt ist sie auch für heiße Spielchen zu dritt exzellent geeignet. Wie aufregend ist es, auf diese Weise den Körper einer schönen Frau – oder zweier hübscher Ladies – zu erkunden und sich auf den weiteren “Spielverlauf” zu freuen.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Abbinden
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Seitensprungzimmer
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"