Erotiklexikon: Jerk-Off-Party

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Jerk-Off-Party
    Jerk-Off-Party
    « zurück zur Übersicht
    4.5
    (26)

    Wenn Männer sich zum Wichsen treffen

    In der englischen Sprache gibt es, ebenso wie im Deutschen, mehrere Bezeichnungen für männliche Selbstbefriedigung. Zu den am häufigsten benutzten gehören die Ausdrücke “jerking off” oder auch “jacking off”. Das entspricht in etwa dem deutschen Slang-Ausdruck wichsen. In großen Städten gibt es spezielle Clubs, in denen sich Männer  zu einer Jerk-Off-Party, auch Jack-Off-Party genannt, treffen.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Was ist eine Jerk-Off-Party?

    Ursprünglich kommt der Begriff Jerk-Off-Party aus der Schwulenszene. Homosexuelle Männer trafen sich, um gemeinsam zu wichsen. Das Ganze findet in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre statt. Früher waren solche Partys fast ausschließlich private Veranstaltungen, die individuell organisiert wurden.

    Jerk-Off-Party
    Jerk-Off-Party

    Heute gibt es dagegen immer mehr Jerk-Off-Clubs oder Jack-Off-Clubs, die ausschließlich für eine Jerk-Off-Party nach der anderen genutzt werden. Diese Clubs sind öffentlich zugänglich. Im Gegensatz zu Sexclubs ist in den Jerk-Off-Clubs Sex ausdrücklich verboten. Es geht lediglich darum, dass Männer in Ruhe und ohne Stress zusammenkommen können, um gemeinsam zu masturbieren.

    Auch heterosexuelle Männer kommen zur Jerk-Off-Party

    Am Anfang bestanden die Besucher fast ausschließlich aus homosexuellen Männern. Im Laufe der Zeit kamen jedoch immer mehr heterosexuelle Männer in die Clubs. Das belegen anonyme Umfragen zur sexuellen Orientierung der Gäste.

    Das ERONITE Dating

    Deren Angaben zufolge sind ungefähr 10 Prozent der Besucher heterosexuell und 25 Prozent bisexuell. Mehr als ein Drittel der Besucher sind also nicht schwul.

    Warum gehen heterosexuelle Männer zu einer Jerk-Off-Party?

    Viele von ihnen werden durch das so genannte “Buddy Baiting” auf Jack-Off-Clubs aufmerksam gemacht. Damit ist gemeint, dass ein Freund homosexuell oder bisexuell veranlagt ist und seinen Kumpel (Buddy) dazu überredet, ihn in den Club zu einer Jerk-Off-Party zu begleiten. Viele Männer, bei weitem nicht nur Schwule, sind neugierig, wie die Penisse anderer Männer aussehen und welche Techniken sie beim Wichsen benutzen. Im Jerk-Off-Club haben sie Gelegenheit, diese Neugier zu befriedigen.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    ➤ Ein Gen für Homosexualität existiert nicht
    ➤ Augen verraten sexuelle Vorliebe: Homosexuell oder nicht?
    ➤ Gay-Cruising: Schwulen-Sex an öffentlichen Plätzen
    Wie oute ich mich bei meinen schwulen Eltern als heterosexuell?
    ➤ Bockwurst mit Nutellageschmack, die Fleischwurst im Schokotöpfchen

    Dort herrscht eine zwanglose, entspannte Atmosphäre. Keiner der Teilnehmer wird zu Handlungen gezwungen, die er nicht mag. Manche heterosexuelle Männer wollen einfach nur zusehen, wie ein anderer Mann abspritzt. Andere gehen noch weiter und wollen mal einen anderen Penis berühren.

    So eine Neugier ist normal und weit verbreitet. Teenager treffen sich zum Beispiel nicht selten zu einer gemeinsamen Jack-Off-Party, bei der sie sich Pornos ansehen und offen masturbieren.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 26

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Wichsparty
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Mongolisch
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Cum Hater
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"