Erotiklexikon: Blowdrops

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
    Blowdrops
    Blowdrops
    « zurück zur Übersicht
    0
    (0)

    Orgasmus mit Geschmack

    Suchst du nach einem frechen Twist für dein Liebesleben? Dann ist Blowdrops für dich! Ein lustiges, aromatisiertes Spray für jeden Anlass, mit dem du den Geschmack deines Sexspiels wortwörtlich aufpeppen kannst. Von Himbeere bis Baklava, bringe Spaß und hygienische Süße ins Spiel. Übrigens, keine Angst beim Blowjob vor klebrigen Resten – dieses Spray hinterlässt nur Geschmack und keine Spuren! Blowdrops: Deine Reise zu köstlichen Küssen und mehr wartet!


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Blowdrops (Eigenschreibweise: blowdrops) ist ein Spray, welches dafür gedacht ist, auf beliebigen Körperstellen aufgebracht zu werden, um dort einen besonderen Geschmack zu hinterlassen. Es gibt Blowdrops in rund 20 Geschmacksrichtungen. So sind beliebte und gängige Sorten wie Himbeer, Zitrone, Vanille und Minze im Angebot, aber auch so außergewöhnliche Geschmäcker wie Baklava, Pflaume-Zimt, Erdnussbutter und sogar Blaubeer-Käsekuchen sind dabei.

    Blowdrops: Kleine Flasche – Große Wirkung

    Das Aufsprühen von intensiven Geschmäckern auf beliebige Körperstellen birgt ungeahnte Möglichkeiten in sich, eine für beide Partner angenehme Note in das Sexspiel einzubeziehen. Der wesentliche Vorteil ist der hygienische Aspekt: Wer bislang die “heißen Zonen” des Körpers mit Sprühsahne, Honig, Ananassaft oder Champagner “behandelt” hat, um dies von seinem Partner bei oralen Spielchen ablecken zu lassen, der wird das unangenehme Entfernen der Reste nach dem Sex kennen. Hier ist das rückstandsfreie Spray wesentlich angenehmer in der Anwendung, denn dieses hinterlässt keine klebrige Masse, sondern lediglich einen intensiven Geschmack nach eigener Wahl ganz ohne Rückstände.

    Probierset hier kaufen »

    Der Phantasie bei der Anwendung des Aroma-Sprays bei der Anwendung beim Blasen kennt keine Grenzen. Wer jetzt allerdings denkt, dass zum Beispiel die Anwendung von Pfefferminze an den empfindlichsten Körperstellen möglicherweise ein Brennen verursachen kann, den können wir beruhigen: Das Aromaspray enthält ausschließlich hautverträgliche Stoffe, die für Haut und Feuchtzonen des Körpers völlig unbedenklich in der Anwendung sind.

    Sex neu erleben

    Geschmackssprays heben Oralsex förmlich auf ein neues Level. So berichten etwa Frauen, die es nicht mögen, wenn der Mann in ihrem Mund “kommt” – auch wenn er es sehr mag –, dass sie das Blasspiel mit spritzigem Abschluss mit dem Aromaspray zu einer neu bevorzugten Spielart beim Sex kennengelernt haben.

    Blowdrops

    Umgekehrt mögen es viele Paare sehr, das Spray in ihr Vorspiel einzubeziehen – das Einsprühen einer willigen Vulva mit dem Spray sorgt bei ihr bereits für erstes angenehmes Kribbeln und heizt bei ihm zusätzlich die Vorfreude auf ein extremes Geschmackserlebnis an. Aber auch beim Küssen kann man das Geschmacksspray verwenden – ein kleines “Zisch” auf die Lippen des Partners vermittelt bereits ganz neue Geschmackserlebnisse.

    Probierset hier kaufen »

    Aber auch im Alltag kann man Blowdrops gut einsetzen, etwa als Vorfreude-Spender. Die bevorzugte Geschmacksrichtung kann man aufgrund der kompakten Größe des Sprays jederzeit bei sich tragen. Und sich im Café oder Bus unauffällig etwas von dem Aromastoff auf den Handrücken zu sprühen, um dieses zu schmecken oder auch nur zu riechen, wird auf jeden Fall Vorfreude auf das vermitteln, was später kommen wird.

    Lese-Tipp für dich von Eronite 555Lies auch:
    Künstliches Sperma für flutschige Stunden
    • Schwanzglanz: Duschgel gegen Schimmel am Pimmel
    • Verrückt: Echter Vaginalgeruch in der Flasche
    • Das Schlucktraining – So lernte meine Freundin Sperma schlucken
    Bubble-Blowjob: So funktioniert der prickelnde Oralsex

    Wie viele Anwender in ihren Erfahrungsberichten mitteilen, schmecken die Blowdrops zwar sehr intensiv (so hinterlassen auch kleinste Sprühmengen bereits ein deutliches Geschmackserlebnis), aber keineswegs unnatürlich oder gar künstlich. Zusammengefasst besteht das Spray aus einem Mix aus Wasser, Süßstoffen und natürlichen Aromen, die Intensität des Geschmacks kann man je nach Menge bei der Anwendung nach seinen persönlichen Vorlieben anpassen. Zum Ausprobieren bietet der Hersteller ein 5er-Pack mit den gängigsten Geschmacksrichtungen an.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Aromaspray, Intimspray, Oralspray
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Rinsing
    Nächster ArtikelErotiklexikon: A-Punkt
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"