Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex

Von Valérie Francès-Pecker
Voraussichtliche Lesedauer: 7 Minuten
Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex
4.7/5 - (14 votes)

Schwänze, Titten und Mösen vorm Fickloch

Seit der Pandemie ist das Glory Hole immer beliebter geworden. Auch wenn es gerade in der Gay-Szene schon vor der Corona-Zeit beliebt war, wird es gerade jetzt auch bei heterosexuellen Männern beliebter. Hier werden der Fantasie nämlich so gut wie keine Grenzen gesetzt. Doch was genau ist eine dieser Möglichkeiten, Oralsex oder Geschlechtsverkehr durchs Fickloch zu haben? Diese Frage beantworten wir im folgenden Text.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Sex durchs Glory Hole kann sehr lustvoll sein

Das Glory Hole gilt als eine der anonymsten Möglichkeiten, einem Mann, aber auch einer Frau, Befriedung zu verschaffen. Anders als in einem normalen Erotik-Kino oder Bordell weiß der Mann nie, wer hinter der Lochwand steht.

Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex

In der Wand ist ein Lustloch. In diese kann der Mann seinen Penis stecken und sich von der unbekannten Person auf der anderen Seite verwöhnen lassen. Außerdem ist anonymer Sex unterhaltsam.

Was ist ein Glory Hole und woher kommt der Begriff?

Der Begriff selbst kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Lutschloch, Schwanzloch oder Ehrenloch. Auch Ruhmesloch oder Lochwand sind eine gute Übersetzung für diesen Begriff und diese Art Sex zu haben. Die Trennwand ermöglicht Menschen, mit Abstand Sex zu haben. Anonymer Sex ist gerader in Pandemiezeiten für alle Menschen die perfekte Lösung.

Glory-Hole-Girls finden

Die meisten der anonymen Ficklöcher umfassen einen Durchmesser von 5 bis 7 Zentimeter und befinden sich auf Hüfthöhe. Dadurch können Männer dann den Penis schieben und von der anonymen Person auf der anderen Seite per Hand oder oral befriedigt werden. Doch gibt es auch Löcher für die Männer, die lieber richtigen Sex möchten?

Welche Arten von anonymen Ficklöchern gibt es?

Auch wenn einige vielleicht denken, es gäbe nur eine Art von anonymen Ficklöchern, ist dies nicht ganz richtig. Doch welche Möglichkeiten und Praktiken gibt es? Es gibt einige anonyme Ficklöcher, bei denen anderer Spaß möglich ist.

Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex

Meist kann die aktive Person die passive Person oder auch andersrum nicht sehen, deswegen schaffen hier auch Kinos besondere Reize. Während eine fremde Person den eigenen Penis verwöhnt, kann durch anregende Filme ein visueller Reiz gebildet werden. Diese Glory-Hole-Pornos dienen dann als Wichsvorlage und es ist nicht nötig, sich alles selbst im Kopf zusammenzureimen.

Glory-Hole-Girls finden

Es gibt auch andere Glory-Hole-Sex-Praktiken als einen Penis in ein Loch zu stecken, um sich hier so zu vergnügen. Auch Nippel lecken oder Zungenküsse sind möglich. Wer gerne an einem weiblichen Körper rumspielt und sich so selbst aufgeilt, kann dies auch durch Fingerspiele machen. Hierfür gibt es auch extra Kabinen.

Spicklöcher bieten Anreizei bei der Onanie

Bei vielen ist es auch sehr beliebt, dass man anderen beim Sex oder Masturbieren zuschauen kann. Andere haben den Reiz, dass sie sich von anderen zuschauen lassen beim Onanieren oder beim Geschlechtsverkehr. Dadurch gibt es hier auch so genannte Spicklöcher. Es ist nochmal etwas ganz anderes, Filmchen zu sehen oder zu wissen, dass die Sexpraktiken gerade wirklich auf der anderen Seite der Wand ablaufen und man sie durch kleine Gucklöcher beobachten kann.

Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex

Wer genug vom Blasen hat und lieber eine Möglichkeit hätte, selbst eine Frau zu bumsen, kann auch ein spezielles Lutschloch nutzen. Dieses Fickloch ist ganz besonders, denn hier ist auch ein Anal- oder Vaginal-Fick möglich. Der Partner hinter dem Lustloch ist dabei eher passiv und liegt auf einer Liege und nur der Unterkörper ist vor der Wand. Die Beine sind meist an der Wand befestigt, damit sie nicht im Weg sind.

Glory-Hole-Girls finden

Somit kann der Partner das Fickloch direkt nutzen und den Partner hemmungslos durchnehmen. Dies sind verdecke Klappen, bei denen der ganze Unterkörper durchgeschoben werden kann. Beim Analsex presst der Partner hinter der Wand sein Hinterteil gegen das Bumsloch. So ist ein Arschfick problemlos möglich, aber auch ein vaginaler Verkehr im Doggy Style ist hier möglich.

Gibt es auch Möglichkeiten im Fetisch- und BDSM-Bereich, ein anonymes Fickloch zu nutzen?

Auch im BDSM- und Fetischbereich gibt es vielfältige und reizvolle Möglichkeiten. Besonders im Fetischismus kann es sehr vielfältig werden. Wandlöcher für BDSM und Fetisch gibt es einige.

Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex

Wer zum Beispiel auf Dominas steht und den Reiz von Ficklöchern mag, kann mit einem Strap-On durch die Wand in den Po gefickt werden. Es ist auch möglich, dass die Domina durch ein Fickloch eine Wichsanleitung gibt. Sie kann durch ein Guckloch dann genau kontrollieren, ob die Vorgaben auch wirklich umgesetzt werden, und wenn es nicht so passiert wie sie es möchte, die andere Seite bestrafen. Auch ist es möglich, eine schmerzhafte Behandlung mit Gewichten, anderen Spielzeugen oder Wachs durchzuführen. Dadurch, dass der dominante Partner nicht direkt in einem Raum ist, weckt es nochmal ganz andere Reize.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Das Geständnis: Anonymer Sex ist mein größter Kick
• Livecam anonym und ohne Registrierung
• Gay-Cruising: Schwulen-Sex an öffentlichen Plätzen
• Echter Amateur Sex über die anonyme Telefonsex Auskunft

Wer auf Cuckolding-Spiele steht, kann sich durch das Guckloch auch hier perfekt demütigen lassen. Während die Frau sich in einer Kabine hemmungslos durchficken lässt oder den fremden Mann mit ihrem Mund oder ihrer Hand verwöhnt und sichtlich Spaß dabei hat, muss der Partner der Frau durch das Guckloch hilflos zuschauen. Die perfekte Demütigung für den Partner.

Glory-Hole-Girls finden

Aber auch Fetischisten können hier eine Menge Spaß erfahren, denn die Ficklöcher können auf verschiedenste Art und Weise genutzt werden. Menschen, die auf Füße stehen, können hier beispielsweise einen Footjob durch das Ruhmesloch in vollen Zügen genießen und Natursekt-Liebhaber können ihre Partnerin vollpinkeln und nur hören, wie die Person dahinter es genießt.

Der Reiz von anonymen Ficklöchern

Besonders reizvoll bei einem Fickloch ist der Ausbruch aus dem Alltag. Viele Menschen bringen so Abwechslung in ihren langweiligen Alltag und schaffen damit fantastische Erlebnisse, die ihnen sexuelle Befriedigung bringt. Es ist ein ganz besonderer Reiz, der entsteht, wenn man mit einem Menschen hinter einer Wand Sex hat. Es regt besonders die Fantasie an, aber auch der Reiz der Unverbindlichkeit entsteht, denn man steckt nur seinen Penis in ein Schwanzloch oder bumst jemanden durch, bis man selbst befriedigt ist.

Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) will xhamster sperren

Danach geht man einfach – ganz ohne irgendwelche Verpflichtungen zu haben oder mit der Person Smalltalk halten zu müssen. Es ist eine einfache und unverbindliche Option, Sex zu haben. Auch Frauen kommen hier auf ihre Kosten. Sie können ganz anonym Blowjobs üben und niemand sieht sie, da das Fickloch nur wenige Zentimeter groß ist. Wenn eine Frau darauf steht, mehrere Hoden hintereinander oder gleichzeitig zu entleeren, kann sie hier eine tolle Erfahrung sammeln, denn hier gibt es genug Schwänze, die entleert werden müssen.

Glory-Hole-Girls finden

Wer auf Bukkake steht, wird hier ein reizvolles Erlebnis erleben. Wenn eine Frau darauf steht, sich beim Masturbieren oder Entblößen zusehen zu lassen, ist sie hier auch an der besten Stelle. Denn hier können die Männer den Frauen durch ein Guckloch zusehen. Hier sieht man, dass ein Glory Hole nicht nur für Männer perfekt ist, sondern auch Frauen großen Spaß bereiten kann.

Glory Hole – Ein Fickloch für anonymen Sex

Wer sich noch nicht sicher ist, kann sich auf verschiedenen Internetseiten vorher mal Glory-Hole-Pornos ansehen, denn diese gibt es im Internet zur Genüge. Hier kann sich darüber informiert werden, wie Glory-Hole-Sex-Praktiken und auch speziell die Wandlöcher für BDSM und Fetisch aussehen können. Wenn einen die Pornos anmachen, ist es auf jeden Fall ein Versuch wert, seinen Penis selbst durch ein solches Ehrenloch zu stecken.


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam