Start Interessantes & News Abgehoben: Bondage im Flugzeug nach Mallorca

Abgehoben: Bondage im Flugzeug nach Mallorca

1
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Bondage im Flugzeug

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Abgefahrene Sache oder abgehobenes Spektakel?

Bondage im Flugzeug – Fesseln über den Wolken

Gefesselt im Ferienflieger nach Mallorca, eine Bondage im Flugzeug? Diese verrückten Hühner! Sie haben es wirklich getan. Auf den hintersten Reihen hat die Riggerin [Bondagemeisterin; Anmerkung der Redaktion] und europäische Fesselkünstlerin Helga Unterwasser ihr Bunny auf dem Sitz mit Seilen verknotet. Sogar der Steward war erstaunt, was die beiden da gemacht haben.

Den kompletten Bondageclip gibt es direkt bei Helga Unterwasser: Bondage im Ferienflieger

Die Passagiere waren ziemlich verdutzt. Eine Bondage im Flugzeug hatten sie wohl noch nicht erlebt. Helga und ihre Nyna lieben es, public in der Öffentlichkeit zu fesseln. Natürlich immer angezogen. Es soll ja niemand verschreckt werden. So leben sie ihre Kunst aus: ästhetisches Fesseln. Und wer sagt, daß man das nur am Boden tun kann?

Bondage im Flugzeug und am Ballermann auf Malle

Bondage im FlugzeugBondage ist ein Teil des BDSM und kann sexuelle Komponenten beinhalten bzw. ins Liebesspiel eingebaut werden. Kann! Muss aber nicht. Für Helga Unterwasser und ihr Rope-Bunny [das ist die Gefesselte; Anm. d. Red.] steht außer Frage: für sie kommt nur erotisches Fesseln in Betracht. Ästhetisch, kunstvoll und schön anzuschauen. Sie mögen es, mit ihrer Kunst zu provozieren und haben nicht nur die Bondage im Flugzeug gemacht, sondern auch schon auf öffentlichen Plätzen, so zum Beispiel auf Mallorca am Ballermann, in Hamburg an den Landungsbrücken, in Lübeck am Holstentor oder in einem Berliner Einkaufszentrum. Keine Stadt ist vor ihnen sicher! Die beiden trauen sich was. Sie sind frech, dreist und trotzdem mögen die Leute, was sie sehen, wenn Helga auf offener Straße ihre Knoten knüpft und die Girls an Bäumen, Toren, Gerüsten oder Brücken aufhängt. Viele bleiben stehen, fragen, gucken, machen Fotos. Doch neugierig sind sie alle und wollen wissen, was da vor sich geht. Und wer weiß, wo wie die beiden Mädels das nächste Mal sehen werden? Haltet Eure Augen offen, wenn ihr irgendwo Seile seht und schaut hin, wenn jemand am Baum hängt. Es könnten Helga und Nyna sein. ;-)

Jeder weiß, wie sehr die Siffer stinken
VX Videostation

1 KOMMENTAR

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here