Best of Analsex – Zahlen, Trends und Tipps

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Bewerte diesen Beitrag

Best of Analsex: Die Fleischwurst im Schokotöpfchen

Der Reiz der Poliebe – Zahlen, Trends und Tipps für Neugierige. Best of Analsex: Der Analverkehr hat im Laufe des vergangenen Jahrhunderts, bis zur Gegenwart einen enormen Wandel erfahren. Im öffentlichen Diskurs ist er kein absolutes Tabu mehr – das sexuelle Best of ist Analsex. Kulturelle Anspielungen auf das Rosette Aufbohren finden sich mittlerweile in Musik, Film und allen anderen Formen der Kunst, in denen Sexualität auch nur ansatzweise thematisiert wird.

Best of Analsex • Eronite Erotikmagazin Erotiknews SexnewsDie New York University proklamierte im Jahr 2016 sogar, einer Untersuchung zufolge wären 56% aller pornografischen Videos der letzten Jahre mit mindestens einer Anal-Szene ausstaffiert. Also ist auch in der Pornoindustrie das Best of Analsex mittlerweile das Nonplusultra.

In deutschen Schlafzimmern (oder – um realistisch zu bleiben – an allen erdenklichen Orten, die sich dafür eignen) haben je nach Schätzung zwischen vierzig und 50% der heterosexuellen Paare zumindest einmal probeweise mit dem Rosette Aufbohren experimentiert, ähnlich viele Paare gehen dem Spiel mit oder der Penetration des Hintereingangs sogar regelmäßig nach.

Der Trend beim Liebesspiel geht also zur Konzentration auf den Arsch – was macht den Reiz dabei aus?

Zwischen feministischer Kritik und progressiver Freizügigkeit

Häufig wird in der Auseinandersetzung mit dem Thema Analsex angemerkt, dass der entsprechende Trend vor allem darauf zurückgeht, dass Männer ihre weiblichen Partnerinnen vermehrt dazu bewegen würden, diese Penetrationsvarianteauszuüben. Der Königsweg, das Best of, ist der Analsex. Das Verlangen dazu könnte demzufolge aus dem Pornokonsumresultieren. Im Januar 2017 verlautbarte das gigantische Streamingportal Pornhub wohlgemerkt aber auch, dass rund ein Viertel der regelmäßigen Nutzer ihres Angebotes Frauen seien.

Abgesehen von einem Druck durch Männer können Frauen die Neugier somit auch selbst durch aktives Pornoschauen erfahren. Und stellen bald fest, dass der Hintern den Weg zum Best of Analsex ebnet. Selbst an diesem Scheideweg auf der Suche nach den Gründen für den wachsenden Trend spalten sich die Geister. Es herrscht ein Spannungsfeld vor zwischen der Auffassung, die Lust von Frauen aufs Rosette Aufbohren entstamme männlicher Suggestion. Während zweifelsfrei auch festgestellt werden kann, dass Analsex eben auch einen enormen Lustgewinn einbringen kann. Ganz eindeutig ist dabei wohl eines – das absolute Best of des Analsex ist jener Akt, auf den beide beteiligten Partner ehrliche und offene Lust haben.

Zum Best of Analsex für alle Beteiligten

Erklärungsansätze für den Vormarsch des Rosette Aufbohren gibt es also mehrere.

Warum Frauen Analsex lieben - 7 gute Gründe im Erotikmagazin EroniteUnabhängig davon gehört für Firsttimerimmer ein wenig Vorbereitung dazu, um das Erlebnis zu einem wahren Genuss werden zu lassen und das Best of aus dem Arschfick herauszuholen. Nicht allein online finden sich zahlreiche Guides und Hilfsmittel, die wichtige Informationen dazu liefern. Neben den nahezu technischen Ratschlägen, wie beispielsweise das Verwenden von Gleitmitteln auf Wasserbasis, das langsame Herantasten und Dehnen der Rosette bis zum möglichst komfortablen Eindringen in den Arsch des passiven Partners, kommt ein Kernpunkt manchmal etwas zu kurz.

Die Kommunikation zwischen Partnern, die den Best of Analsex überhaupt erst möglich macht. Sicherlich kann anale Stimulation sowohl von Frauen als auch von Männern auch bei der Masturbation zu ungeahnten Hochgefühlen verhelfen. Tatsächlich deuten die Zahlen einer Studie der Indiana University an, dass das erotische Best of der Analsex sei. Immerhin 94% der Frauen erfahren dabei einen Orgasmus!

Dennoch gilt ab der Zweisamkeit das Prinzip: Sich aufeinander einlassen, Grenzen setzen und Empathie empfinden. Dieser Prozess beginnt schon mit der Äußerung am Interesse am Arschficken. Jemand muss den ersten Schritt tun. Ist die Kommunikationskultur in der Partnerschaft ausgereift genug, um Gespräche über sexuelle Wünsche klar ausdrücken zu können? In dem Fall bedarf es nur noch etwas Mut zum Rosette Aufbohren und das Best of aus dem Analsex zu machen.

Trailer zu „Ab in den Arsch – Best of Analsex“ (Download hier)

Der neue Film „Best of Analsex“ der Eronite Movie Productions mit der zuckersüßen Xania Wet, der dominanten Lady Atropa und der versauten MILF Annika Bond:

Hier den neuen Anal-Porno herunterladen

Beidhändig reißt sie ihre Arschfotze auf, präsentiert ihre pulsierende Rosette. Fick das Arschloch und pump deinen heißen Saft ins Hintertürchen! Füll das analgeile Luder ab und füll den Arsch mit deinem Sperma. Stoß fester und tiefer zu, bis sie schreit vor Lust und Geilheit, ihr der Fotzensaft über die Pobacken rinnt und alles schön flutschig macht. Bums die verfickte Sau im Doggystyle und bring ihr enges Hintertürchen zum Platzen!

Darum mögen es wirklich viele Girls, in den Arsch gebumst zu werden:

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here