Texas Patti 2022 on Tour – think borderless!

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Texas Patti 2022 on Tour – think borderless!
Texas Patti 2022 on Tour – think borderless!
4.7
(6)

Neues Motto für dieses Jahr

Mit einem völ­lig neu­en Mot­to kommt Texas Pat­ti auch in 2022 nach Euro­pa und Deutsch­land – in ihre alte Hei­mat. Das PR- und Mar­ke­ting-Team der müns­ter­län­di­sche Por­no­dar­stel­le­rin hat es sich nicht leicht gemacht, als es dar­um ging, das Mot­to 2022 aus­zu­ru­fen. Vie­le Din­ge sind gesche­hen: Coro­na, der Krieg in der Ukrai­ne und die dar­aus resul­tie­ren­de Wirt­schafts­kri­se.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Texas Patti 2022 erfindet sich immer wieder neu

Das Team und der deut­sche Por­no-Export haben es sich nicht leicht gemacht, aber die Betei­lig­ten den­ken, dass es gera­de momen­tan sehr wich­tig ist, über sei­ne eige­ne Gren­zen zu den­ken und han­deln.

Texas Patti 2022 on Tour – think borderless!

Sie sehen ihren Auf­trag pri­mär dar­in, Men­schen zu begeis­tern und zu unter­hal­ten. Daher ver­su­chen sie, mit die­sem Mot­to den Men­schen und den Fans mit etwas Posi­ti­vem ent­ge­gen­zu­ge­hen.

Bei der Pla­nung der EU-Tour 2022 war sich Texas Pat­ti nicht sicher, was sie umset­zen kann und was nicht. Aber sie wur­de selbst sehr posi­tiv über­rascht, denn nicht nur die Coro­na-Lage als auch ihre Fans und euro­päi­sche Pro­du­zen­ten haben ihr acht unfass­bar tol­le Wochen beschert. Sie kann es kaum in Wor­te fas­sen, wie glück­lich sie über den Erfolg ihrer dies­jäh­ri­gen Tour war.

Die EU-Tour 2022 der Münsteranerin war längst überfällig

Texas Patti 2022 on Tour – think borderless!Vier Fan­tref­fen ("Meet and Greet") mit ins­ge­samt mehr als 1.600 Fans nur in Deutsch­land haben ihr jede Minu­te gezeigt, war­um sie die­sen – ihren – Job so sehr liebt. Sie ist so unfass­bar stolz auf ihre Fans, denn jeder ein­zel­ne von denen ist der Grund dafür, dass sie mit ihrem Team die­ses Leben und die­sen Traum leben darf. Sowohl in Euro­pa als eben auch in ihrer neu­en Hei­mat USA, Los Ange­les, Kali­for­ni­en.

Texas Pat­tis nächs­tes Anlie­gen war es, das neu­es Pro­jekt „Fake Flight“ auch in Euro­pa vor­zu­stel­len. Zwei vol­le Jah­re hat es gedau­ert, Fake Flight auf die Bei­ne zu stel­len. Von der Idee bis zum Release. Da fragt man sich glatt: "Was dau­ert denn an einer neu­en Show so lan­ge?" Nun, bis das Team end­lich alle Geneh­mi­gun­gen hat­te, ver­gin­gen schon 12 Mona­te. Denn ihr Anspruch war und ist es, die Flug­zeug­sze­nen nicht zu faken. Rich­tig gele­sen! Sie fil­men Pär­chen beim Sex wäh­rend eines Flu­ges. Pär­chen, die sie auf der Stra­ße anspre­chen und fra­gen, ob sie denn mal Lust auf den Mile High Club hät­ten.

Lies auch: Ja, ich hat­te unglaub­lich guten Sex mit dem Pilo­ten

Natür­lich sind dane­ben auch pro­fes­sio­nel­le Darsteller/innen zu sehen. Das liegt aber eher dar­an, dass, als es sich rum­ge­spro­chen hat­te, dass Texas Pat­ti zum Mile High Club ein­lädt, vie­le Pro­fis mit­ma­chen woll­ten. Anfangs gab es statt­li­che 64 Anfra­gen von Profidarstellerin/innen!

Direkt zu Pat­tis Fil­men

Kom­men wir zu dem, was Texas Pat­ti per­sön­lich auch sehr stolz gemacht hat. Die Mar­ke Texas Pat­ti ist bei vie­len Pro­du­zen­ten so im Gedächt­nis geblie­ben, dass sie 22 Buchun­gen in nur 18 Tagen erle­ben durf­te. Dass sie Sex liebt und dazu noch Anal und Dou­ble Pene­tra­ti­on (DP) – das ist kein Geheim­nis. Aber auch ihrem Ego tat es außer­or­dent­lich gut. Natür­lich ist es Bal­sam auf die See­le, wenn sie gera­de als MILF so gefragt ist. Nach 13 Jah­ren in der Ero­tik­in­dus­trie macht es erfreut es sie beson­ders, von der der Fan­ge­mein­schaft also defi­ni­tiv noch gewollt zu sein.

Pro­duk­ti­ons­fir­men wie Braz­zers, Czech VR, Vir­tu­al Taboos und Denice Den­mark als eben auch Anfra­gen von Roc­co Siffre­di, um nur eini­ge zu nen­nen, bestä­ti­gen jeden Tag, dass die EU-TOUR ein abso­lu­tes Muss gewor­den ist. Damit nicht genug des Erfol­ges: Zwei neue 2‑Jah­res-Wer­be­ver­trä­ge sind dann auch noch ins Haus geflat­tert.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.7 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 6

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"