Start Sextoys im Praxistest Testbericht: Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

Testbericht: Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

2
Voraussichtliche Lesedauer: 8 Minuten
Testbericht: Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Erfüllte das Sextoy meine hohen Erwartungen an ein Spielzeug?

Test des Pulsator & Vibrator Womanizer Duo mit G-Punkt-Stimulator

Ich hatte das Vergnügen – und das ist hier ganz wörtlich gemeint! – den Pulsator & Vibrator Womanizer Duo ausführlich zu testen. Es ist 2-in-1-Gerät mit sowohl einem Klitoris- als auch einem G-Punkt-Stimulator. Eins kann ich schon mal vorweg nehmen: Die hohen Erwartungen, die ein solches Hightech-Sexspielzeug weckt, konnte das Gerät absolut erfüllen!

Sextoys im Test: Pulsator & Vibrator Womanizer DuoEndlich auspacken!

Allein die Verpackung des Pulsator & Vibrator Womanizer Duo macht einen tollen Eindruck, sie wirkt elegant und edel. In der Packung befindet sich neben dem Gerät selbst auch ein hübscher Aufbewahrungsbeutel, der den Vibrator vor Staub schützt. Samt des schicken Täschchens lässt sich das Gerät prima im Nachtschrank aufbewahren. Dort wartet es dann ganz unauffällig auf den nächsten Einsatz.

Außerdem liegt ein USB-Magnet-Ladekabel bei, mit dem man das Hightech-Sextoy ganz einfach aufladen kann. Das lästige Wechseln von Batterien, wie man es also von anderen Geräten kennt, entfällt hier erfreulicherweise. Das gibt schon mal den ersten großen Pluspunkt! Weiterhin finde ich der Packung noch einen Stimulatoraufsatz in anderer Größe zum Wechseln. Auch hier haben die Hersteller mitgedacht. Jede Frau hat andere Bedürfnisse und einen anderen Körper. Aufsätze in verschiedenen Größen für den Kitzler machen daher wirklich Sinn.

Details zum Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

Der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo ist ingesamt rund 20 cm lang (eingeführt werden davon 11 cm, aber dazu später mehr). Das Gerät liegt super angenehm in der Hand und ist abgerundet ergonomisch geformt. Dieses Sex-Toy ist leicht und fühlt sich unfassbar gut an, da er aus weichem, seidigen Silikon hergestellt ist. Natürlich absolut hautfreundliches Material, das sollte sich von selbst verstehen.


★ Hier den Womanizer Duo versandkostenfrei bestellen ★


Wie schon der Name des Pulsator & Vibrator Womanizer Duo verrät, haben wir hier ein 2-in-1-Modell. Ein Ende ist zum Einführen in die Vagina gedacht, während das andere Ende gleichzeitig die Klitoris stimuliert. Letzterer Teil funktioniert mit sogenannter Pleasure-Air-Technologie. Das sind Luftschwingungen am Stimulationsaufsatz. Sie lassen sich in 12 Intensitätsstufen verstellen. Zusätzlich gibt es 10 Vibrationsstufen für den G-Punkt-Stimulator – beides kann man ganz unabhängig voneinander einstellen.

Sexspielzeug im Test: Pulsator & Vibrator Womanizer DuoToll ist auch die Smart-Silence-Technologie. Das bedeutet, das der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo erst bei Körperkontakt startet. Man kann ihn also zwischendurch kurz aus der Hand legen, und er pausiert automatisch und befindet sich im Stand-By-Modus. Wenn man ihn wieder anlegt, startet die Vibration dann von ganz alleine erneut. Nach 10 Minuten Pause schaltet er sich übrigens selbstständig komplett aus. Wasserdicht ist der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo auch – einem Einsatz in der Badewanne oder unter der Dusche steht also nichts im Wege!

Die Reinigung des Spielzeugs soll mit Wasser und milder Seife erfolgen. Natürlich gibt es auch spezielle Sex-Toy-Reinigungsmittel, die man dafür nutzen kann. Wie bei den meisten Vibratoren sollte man auch bei diesem darauf achten, welches Gleitgel man damit benutzt. Um die Silikonhaut nicht zu schädigen, empfehlen sich sanfte Gleitmittel auf Wasserbasis. Auf der Packung findet man einen Hinweis darauf, ob das Gel für den Einsatz mit Sexspielzeug geeignet ist.

Der erste Test des Spielzeugs

Nach dem ersten Aufladen, das nicht einmal zwei Stunden gedauert hat, konnte ich endlich mit dem eigentlichen Test loslegen. Klar, dass ich schon ganz aufgeregt und gespannt auf den Pulsator & Vibrator Womanizer Duo war! Meine Erwartungen waren hoch, schließlich wusste ich ja, dass ich es mit einem neuen Hightech-Spielzeug zu tun hatte. Der Pulsator& Vibrator Womanizer Duo liegt, wie schon erwähnt, wunderbar griffig in der Hand.


★ Hier den Womanizer Duo versandkostenfrei bestellen ★


Ich habe ganz bewusst erst einmal nur den Klitorisstimulator ohne G-Spot-Stimulator getestet, um beides getrennt voneinander beurteilen zu können. Natürlich kann man es letztendlich ganz nach Lust und Laune nutzen. Das Gerät ist schön leise, vor allem in den kleineren Einstellungsstufen. Die Pleasure-Air-Technolgie fühlt sich einmalig an! In beiliegenden Handbuch steht beschrieben, wie man den Pulsator & Vibrator Womanizer Duo am besten verwenden soll. Die Klitoris legt man mit den Fingern ein wenig frei, dann wird der kleine Kopf des Aufsatzes angelegt. Sanft fühlt sich das an und irgendwie, als würden Lippen an der Klitoris saugen. Stimuliert wunderbar, reizt aber nicht zu sehr, so dass das Gerät auch für sehr empfindliche Frauen geeignet ist. Deutlich besser daher als herkömmliche Geräte mit reinem Vibrieren.

Testbericht: Pulsator & Vibrator Womanizer Duo mit G-Punkt-StimulatorZuverlässig und genau findet das Toy den G-Punkt von allein

Kein Wunder, dass es nicht lange bis zu meinem ersten Höhepunkt gedauert hat. Und der war großartig! Meine Begeisterung war spätestens ab diesem Zeitpunkt ungebrochen. Aber nun wollte ich natürlich auch den zweiten Teil des Pulsator & Vibrator Womanizer Duo zum Einsatz bringen, den G-Punkt-Stimulator. Auf den habe ich mich ganz besonders gefreut. Hierfür wird das »andere Ende« des Spielzeugs in die Vagina eingeführt (Länge wie bereits erwähnt 11 cm), und dessen Spitze stimuliert dann punktgenau den G-Spot.

Das Tolle: Es macht nichts, wenn man als Frau selbst gar nicht so ganz genau weiß, wo dieser Punkt exakt liegt. Dieses kleine Gerät findet ihn nämlich dank seiner Form zuverlässig und genau! Allein dafür schon liebe ich den Pulsator & Vibrator Womanizer Duo. Denn als Frau allein den G-Punkt zu finden und zu stimulieren ist ohne Hilfsmittel eher schwierig. Bei diesem Sexspielzeug kann man nun zwischen insgesamt 10 Vibrationsstärken variieren und gleichzeitig auch den Kitzlerstimulator einschalten.


★ Hier den Womanizer Duo bestellen ★


Lange hat es nicht gedauert, bis ich dadurch zum nächsten Höhepunkt kam. Und der Orgasmus durch die Kombination von Kitzlerstimulation und G-Punkt-Stimulator ist einfach unglaublich! Meinen ersten Test hat der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo also einwandfrei bestanden.

Der nächste Härtetest für den Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

Als nächstes wollte ich noch testen, ob der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo sein Versprechen hält, wasserdicht zu sein. Wo könnte man das besser ausprobieren als in der Badewanne? Ich habe es mir also mit einem Schaumbad und Musik in der Wanne richtig gemütlich gemacht. Diesmal habe ich aber von Anfang an beide Enden gleichzeitig eingeschaltet.

Nicht etwa, weil der Kitzlerstimulator nicht völlig ausreichen würde, ganz im Gegenteil. Aber das Gefühl, das die Kombination zusammen mit dem G-Punkt-Stimulator bietet, ist einfach so sensationell, dass ich es unbedingt nochmal erleben wollte.

Womanizer: Der weibliche Orgasmus als Menschenrecht

Gesagt, getan: Der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo hat mir in der Wanne schnell zwei weitere Orgasmen nacheinander beschert. Von der Intensität her standen diese Höhepunkte den vorigen in nichts nach. Wahnsinn! Eigentlich wollte ich ihn gar nicht mehr aus der Hand legen. Besonders der punktgenaue G-Punkt-Stimulator begeistert mich einfach restlos.

Ich kann nun aber auch mit gutem Gewissen bestätigen: Dieses Gerät ist definitiv wasserdicht. Für mich ist klar, dass dieses Sex-Toy bei mir auch demnächst unter der Dusche zum Einsatz kommen wird!

Preis des Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

Mit einem Preis um die 190 EUR gibt es natürlich deutliche günstigere Modelle als dieses. Allerdings muss ich sagen, dass man als Kundin hier auch wirklich etwas fürs Geld geboten bekommt. Abgesehen von den vielfältigen technischen Raffinessen und Einsatzmöglichkeiten ist der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo sehr hochwertig gefertigt. Außerdem soll er wirklich langlebig sein – und somit ist der hohe Preis meiner Meinung durchaus gerechtfertigt.

Sextoy mit G-Punkt-Stimulator im Test

Mein Fazit zu diesem Sexspielzeug

Mich hat der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo absolut überzeugt. Zum Einen ist diese Pleasure-Air-Technologie einfach super angenehm auf der Haut und stimuliert auf einem völlig neuen Niveau. Keine Überreizung, kein unangenehmes Kitzeln – einfach nur toll! Zum Anderen ist natürlich die Kombination mit dem G-Punkt-Stimulator ein echter Spaß für Frauen. Dazu kommen die Extras wie die vielen Einstellungsstufen oder die Tatsache, dass das Toy sich beim Ablegen automatisch in den Stand-By-Modus schaltet. Günstig kaufen man den Womanizer Duo am besten im Internet im Erotik-Shop von Sweet-Swin, die das Sextoy für 12 Euro unter dem empfohlenen Verkaufspreis und sogar versandkostenfrei (!) anbieten: [direkt zum Artikel / zur Shop-Startseite]

All das begeistert mich am Pulsator & Vibrator Womanizer Duo. Der einzige kleine Minuspunkt: Ja, Qualität hat nun mal ihren Preis. Da stellt auch der Pulsator & Vibrator Womanizer Duo keine Ausnahme dar. Hier lässt sich aber feststellen, dass das Spielzeug auch wirklich etwas für den Preis bietet. Ich kann daher nur jeder Frau, die sich ein qualitativ hochwertiges Spielzeug mit tollen Funktionen gönnen möchte, zu diesem Toy raten.

Auch wenn der eigene Partner gar nicht unter Erektionsstörungen leidet und sein bestes Stück voll einsatzfähig ist, benutze ich dieses Sextoy auch gern mit ihm zusammen. Geteilte Freude ist eben doppelte Freude und er kann mich damit beim Vorspiel gleich vorab zu einem Mehrfachorgasmus bringen. Klar, dass ich dann so richtig in Fahrt komme! Jetzt muss ich mich jedoch verabschieden, dieses süchtig machende Toy wartet auf mich…


★ Hier den Womanizer Duo versandkostenfrei bestellen ★


Noch mehr Vibratoren und Sextoys, die wir euch vorstellen, findet ihr in unser Rubrik Sexspielzeug im Test in gewohnt unaufgeregter Berichterstattung.

Big7 - Die Amateurcommunity

2 KOMMENTARE

  1. Hervorragender Artikel!
    Ich würde nur nochmal gerne meine Erfahrung mit dem Womanizer Duo erläutern!
    Meine Vorgeschichte ich habe in 37 Jahren nie Spaß an selbstbefriedigung gefunden daher es auch nicht ausgeübt!
    Man könnte an diesem Punkt denken ich sei ein Frigides Wesen, allerdings ist genau das Gegenteil der Fall , ich bekomme nie genug wenn ich sex mit dem Partner habe!
    Mehrmals in all diesen Jahren machte ich den Versuch mich anzufassen , auch mit diversen Spielzeugen, jedoch nie mit dem besten auf dem Markt wie Ich diesen nennen würde !!!
    Der Womanizer Duo hat Mich süchtig gemacht – so wie auch die Dame die den Artikel es beschrieben hat !
    Seit der ersten Nacht wo ich ihn ausprobieren durfte wusste ich er hat mein Problem gelöst und ich habe endlich einen Weg gefunden um auch Spaß an meinem eigenen Körper zu finden !
    Ich hatte vor dem Womanizer Duo nie einen Klitoralen Orgasmus erreicht , diesen jedoch seit jener Nacht täglich erhalten ! Dieses Wunderspielzeug saugt ganz sanft an meiner Klitoris danach erhöhe ich kurz damit fester gesaugt wird und dann explodiere ich auch schon vor lauter Lust ! Auch der G-Punkt wird grandios stimuliert mit verschiedenen Vibrationen .. ich möchte am liebsten damit schlafen die ganze Nacht!
    Hey wieso nicht? Heute Nacht schaue ich mal ob ich irgendwann nicht mehr zum Höhepunkt kommen würde !! Also Mädels , Womanizer Duo – ich empfehle Ihn sehr!!

    • Liebe Gusti,
      vielen lieben Dank für dein gutes Feedback zu unserem Beitrag bzw. dem Womanizer aus dem Erotikshop Sweet-Sin.
      Wir freuen uns, dass du dein „Problem“, dich selbst intim anzufassen, nach so langer Zeit hast lösen können. Kanntest du denn das Erotikmagazin Eronite vorher nicht? ;-) Bei regelmäßiger Lektüre stößt du immer wieder auf interessante Artikel und auch auf Testberichte von neuen Sextoys. Gern laden wir dich ein, hier öfter deine Meinung kundzutun.
      Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here