Test: Masturbator mit Vibration und Heizfunktion von REBEL

Von Lord Mars
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Test: Masturbator mit Vibration und Heizfunktion von REBEL

REBEL Masturbator mit Vibration für den Mann

Wer auf der Suche nach einer hervorragenden Möglichkeit der Masturbation ist, sollte sich diesen Masturbator mit Vibration anschauen, den wir intensiv getestet haben. Der Masturbator von REBEL aus der Spielzeugschmiede Orion ist ein hochwertiges Sex-Toy, das es im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat. Wir erklären alle Details zu dem Masturbator mit Vibration ausführlich, um einen exakten Eindruck zu vermitteln.

Erste Informationen zum Sextoy von REBEL

Test: Masturbator mit Vibration und Heizfunktion von REBELGefertigt ist der Masturbator mit Vibration aus ABS, PU und hochwertigem Silikon, das sich auf der Haut herrlich weich anfühlt. Er ist 20 Zentimeter lang und verfügt über einen Durchmesser von vier Zentimetern. In der Farbe Schwarz sieht der Masturbator von REBEL gleichzeitig schlicht und doch elegant aus.

Sexspielzeug für Männer im Test

Er liegt gut in der Hand und lässt sich parallel dazu einfach und intuitiv bedienen. Der Masturbator ist mit Vibration ausgestattet, verfügt über eine angenehme Heizfunktion und ist beweglich. Was es damit auf sich hat, erklären wir später noch. Er sorgt damit für ein sehr realistisches Gefühl und ist zudem ergonomisch geformt. Das Design ist im Vergleich zu anderen Masturbatoren außergewöhnlich.

Masturbator mit Vibration – nicht wie die anderen: Schon beim ersten Betrachten ist klar, dass der Masturbator von REBEL sich von normalen Geräten unterscheidet. Er vibriert nicht nur, sondern ist beweglich und kann auf Wunsch sogar beheizt werden. Doch was sorgt dafür, dass er so besonders ist? Der Masturbator bietet drei Funktionen in einem Spielzeug. Die Auf- und Abbewegung des Toys sorgt dafür, dass der Nutzer fühlt, als hätte er auf Wolke 7 Platz genommen. In Verbindung mit der Heizfunktion also ein Rundum-Verwöhnprogramm.

Noch mehr Toys im Test

Durch die verschiedenen Vorzüge fühlt sich das Sex Toy sehr realistisch an. Der Masturbator mit Vibration nimmt dem Anwender die gesamte Handarbeit ab, so dass er sich nur auf die Gefühle zu konzentrieren braucht, die das Toy hervorruft. Die Form unterscheidet sich ebenfalls von normalen Masturbatoren und erhöht den Komfort bei der Nutzung maßgeblich.

Wie wird das Spielzeug für den Mann bedient?

Sexspielzeug für Männer im TestDer Masturbator mit Vibration ist mit drei Knöpfen ausgestattet. Um ihn einzuschalten, wird der Power-Button für einige Sekunden gedrückt. Sobald die Vibration zu hören ist, ist er einsatzbereit. Durch das erneute Betätigen des Buttons können nun die unterschiedlichen Vibrationsmodi ausprobiert werden. Es gibt insgesamt sieben. Beheizt werden kann der Masturbator mit Vibration mit Temperaturen bis maximal 40 Grad.

Die Bewegung wird getrennt von den anderen Funktionen gesteuert. Hierbei gibt es sieben Geschwindigkeiten, die der Nutzer nach seinem Belieben einstellen kann. Um das Erlebnis noch zu optimieren, kann das Gerät zusammen mit Gleitgel verwendet werden. Der Anwender sollte beachten, dass es für Sextoys aus Silikon geeignet ist. Geeignet sind Gleitgele auf Wasserbasis. Der Sleeve des Toys ist mit dem Gehäuse verbunden und lässt sich nicht entfernen.

Betrieben wird der Masturbator per Akku und kann mit einem USB-Kabel wieder aufgeladen werden, das im Lieferumfang enthalten ist. Durch sein Gewicht von nur 481 Gramm lässt er sich leicht handhaben. Die Einführtiefe variiert zwischen vier und sieben Zentimetern.

Für wen eignet sich der Masturbator mit den drei unterschiedlichen Funktionen?

Sobald einmal genutzt, möchte kein Mann mehr auf den Masturbator von REBEL verzichten. Daher eignet er sich für alle, die sich eine intensivere Stimulation wünschen. Zudem greifen auch Männer auf den Masturbator mit Vibration zurück, die mit einer geschlossenen Variante besser zurechtkommen. Der Sleeve umgibt den Penis vollständig, so dass er in allen Bereichen stimuliert wird.

Der Masturbator von REBEL bereitet aber nicht nur pures Vergnügen. Er sorgt zusätzlich dafür, dass der Nutzer mit der Zeit ausdauernder und standfester beim Sex mit einer Partnerin ist. Nach dem Gebrauch wird das Toy einfach mit etwas lauwarmem Wasser und milder Seife gereinigt und so lange verstaut, bis er wieder zum Einsatz kommt.

Zu welchen Anlässen wird er eingesetzt?

Single-Männer wissen Masturbatoren zu schätzen. Aber auch Männer, die in einer Beziehung sind, nutzen ihn. Es kann schließlich vorkommen, dass die Partnerin nicht da ist oder keinen Sex haben möchte. Dennoch muss er nicht darauf verzichten, wenn er sich den REBEL Masturbator mit Vibration zulegt. Er bietet einen sehr realistischen Genuss.

Sexspielzeug für Männer im Test

In der Regel werden die meisten Sexspielzeuge aus Silikon gefertigt. Das Material fühlt sich echt an und ist angenehm weich zur Haut. So bringt der Masturbator mit Vibration dann ein wenig frischen Wind beim Masturbieren. Der Nutzer muss nicht mehr selbst Hand anlegen. Bekannt sind Masturbatoren auch unter anderen Begriffen, sie werden Lustgrotten, aber auch Taschenmuschi genannt. Der Masturbator mit Vibration ist immer dann zur Stelle, wenn seine Dienste vom Mann herbeigesehnt werden. Wir können seine Verwendung empfehlen, da er großes Vergnügen erzeugen kann.

Direkt zum Dildoshop

Warum gerade dieser Masturbator Vorteile im Vergleich zu anderen hat? Weil er nicht nur mit Vibration verwöhnt und sich auf und ab bewegt. Die zusätzliche Heizfunktion macht ihn ganz besonders interessant, denn je wärmer das Innenleben ist, desto angenehmer und realistischer fühlt es sich für viele Männer an.

Welche Vorteile bietet der Masturbator mit Vibration?

Es gibt sieben Vibrationsmodi und sieben Geschwindigkeiten, die der Anwender nach seinem persönlichen Geschmack einstellen kann. Da er mit einem Akku betrieben wird, ist der Masturbator vollkommen flexibel im Einsatz und kann dort genutzt werden, wo der Mann es möchte. Er kann ihn sogar mitnehmen und ihn von unterwegs aus nutzen. Das erhöht das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten nochmals.

Test: Masturbator mit Vibration und Heizfunktion von REBELDas Design des Masturbators kann sich ebenfalls sehen lassen, denn er ist schlicht, trotzdem formschön und edel. Wer seine sexuellen Fähigkeiten fördern möchte, kann den Masturbator mit Vibration dazu nutzen. Wer Zeit hat, sexuell erregt ist und etwas Neues ausprobieren möchte, kann die sogenannte Edging-Methode dafür verwenden. Das bedeutet im Grunde nichts anderes, als den Orgasmus zu verzögern. Der Mann darf also nicht sofort zum Orgasmus kommen, sondern hört kurz vorher mit den Bewegungen auf. Das ist selbstverständlich auch mit dem Masturbator mit Vibration möglich. Dazu wird er eingesetzt, bis sich fast schon die Ejakulation einstellt („Point of no return“). Und genau dann sollte er aufhören und ein wenig warten, damit sich die Erregung wieder zurückbildet. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, an dem er wieder beginnt, den Masturbator von REBEL zu verwenden. Das macht er dann bis zu viermal hintereinander, bis er den Orgasmus endlich zulässt.

Welchen Hintergrund diese Methode hat? Sie lässt den Orgasmus noch intensiver werden. Dabei hat die Edging-Methode noch einen positiven Nebeneffekt. Sie hilft dabei das Stehvermögen zu erhöhen.

Deutsche Erotikstars

Wer diese Technik einige Male anwendet, wird das schnell merken. Beim Sex mit der Partnerin sollte er natürlich auch auf ihre Wünsche eingehen und mit ihr kommunizieren, damit sich keine Missverständnisse bilden, die die Stimmung ruinieren.

Das Sexspielzeug ist für 119 Euro erhältlich (Ladenpreis) in jedem guten Onlineshop sowie im stationären Handel, die Produkte von Orion im Sortiment führen.


» Alle Sextoys im Test

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here