Gleitgel-Ersatz: Was geht – und was nicht geht

Von Dr. Dorothea Flogger
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Gleitgel-Ersatz: Was geht – und was nicht geht
Gleitgel-Ersatz: Was geht - und was nicht geht
5
(11)

Gleitmittel-Ersatz: Do's and Don'ts

Nicht immer muss ein künst­lich her­ge­stell­tes Gleit­mit­tel her, wenn es beim Lie­bes­spiel ordent­lich flut­schen soll. Ob nun gera­de kei­ne Tube Gleit­gel greif­bar ist oder man ein­fach lie­ber auf öko­lo­gi­sche Alter­na­ti­ven umstei­gen möch­te – eini­ge Haus­mit­tel die­nen wun­der­bar als Gleit­gel. Doch was kann man als Ersatz neh­men und was geht gar nicht? Hier gibt es alles rund um das The­ma Gleit­gel-Ersatz zu lesen.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Gleitgel-Ersatz: Was geht - und was nicht gehtAloe Vera – toller Gleitgel-Ersatz aus der Natur

Der wohl bes­te natür­li­che Gleit­gel-Ersatz ist Aloe-Vera. Schon allein des­halb ist es prak­tisch, eine Aloe-Vera-Pflan­ze im Haus zu haben! Das Gel befin­det sich in den dicken Blät­tern des Gewäch­ses. Wenn man die­se auf­schnei­det, kann man die Flüs­sig­keit ein­fach her­aus­drü­cken.

Das feuch­tig­keits­spen­den­de, küh­len­de Gel ist nicht nur ein ech­ter Alles­kön­ner in der Haut­pfle­ge, son­dern man kann es auch beden­ken­los als Gleit­mit­tel beim Sex benut­zen.

Gleitgel-Ersatz Kokosöl

Auch Kokos­öl ist ein natür­li­ches Haut­pfle­ge­pro­dukt, das Mut­ter Natur bie­tet. Es wird selbst von emp­find­li­cher Haut gut ver­tra­gen und kann durch­aus aus Gleit­gel-Ersatz ver­wen­det wer­den. Gleich­zei­tig pflegt es die Schleim­haut und kann sich posi­tiv auf die Schei­den­flo­ra aus­wir­ken. Eine Ein­schrän­kung gibt es aller­dings: Kom­men Kon­do­me zum Ein­satz, soll­te auf das Kokos­öl ver­zich­tet wer­den.

Hier lie­ber nicht kli­cken…

Es zer­stört, wie auch die meis­ten ande­ren Öle, das Gum­mi des Kon­doms. Das Mate­ri­al kann dadurch porös wer­den, der Schutz der Kon­do­me ist so nicht mehr gewähr­leis­tet.

Cremes & Co.: Kein guter Gleitgel-Ersatz

Vie­le mei­nen, eine Hand­creme oder Body­lo­tion kön­ne als Gleit­mit­tel her­hal­ten. Doch sol­che Pfle­ge­pro­duk­te sind nicht für die emp­find­li­chen Schleim­häu­te geeig­net. Inhalts­stof­fe wie Par­fum, Alko­hol oder Mine­ral­öl kön­nen schnell zu Rei­zun­gen im Intim­be­reich füh­ren. Hier­von ist also abzu­ra­ten.

Vor­sicht gilt auch bei Vase­li­ne oder Baby­öl: Auch wenn vie­le Paa­re dar­auf als Gleit­gel-Ersatz schwö­ren, kön­nen die che­mi­schen Inhalts­stof­fe beim Vagi­nal­ver­kehr die Schei­den­flo­ra durch­ein­an­der brin­gen und Infek­tio­nen zur Fol­ge haben. Sel­bi­ges gilt übri­gens auch für Mas­sa­ge­öle – es sei denn, sie sind deut­lich als Gleit­mit­tel auf der Packung gekenn­zeich­net.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 11

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"