Wenn der Professor mit seiner Studentin schläft

Von Dr. Dorothea Flogger
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten
Wenn der Professor mit seiner Studentin schläft
4.7/5 - (3 votes)

Sex zwischen Professoren und seinen Studentinnen

Die Situation ist denkbar schwierig und hat bereits Stoff für diverse Bücher und Verfilmungen geliefert. Was geschieht, wenn aus der schulischen Beziehung zwischen Professoren und ihren Studentinnen plötzlich mehr wird? Studentinnen befinden sich meist in der Blüte ihrer Zeit, sind hübsch anzusehen und leben ihre Sexualität aus. Wem kam man es da verdenken, ab und zu vom Sex mit einer Studentin zu träumen?

Sex mit Studentin als Allmachtsphantasie?

Wenn der Professor mit seiner Studentin schläftEin Professor hat eine nicht unerhebliche Macht über seine Schützlinge. Schließlich korrigiert er ihre Arbeiten, verteilt Noten und gibt Empfehlungen für die weitere, berufliche Karriere. Zu diesem Vorteil gesellt sich die größere Lebenserfahrung. So manche Studentin wird noch unerfahren und naiv sein, ein promovierter Professor bestimmt nicht.

Diese Machtposition kann natürlich dazu verleiten, sie auch auszunutzen. Schließlich sind Professoren auch nur Männer. Manche von ihnen haben vielleicht ohnehin einen Hang zur Dominanz. Wer käme da nicht zumindest auf die Idee, sich gelegentlich zum Sex mit einer Studentin zu treffen und deren Hörigkeit zu genießen? Ist dies erstmal geschehen, stellt sich die Frage, ob es beim Sex mit einer Studentin bleibt.

Oder werden daraus im Laufe der Zeit zwei? Oder viel mehr? Professoren, welche ihre Masche perfektioniert haben, werden an ihren Unis reihenweise potentielle Opfer finden. Der Aufbau einer jungen, weiblichen und devoten Anhängerschaft wäre die Erfüllung jedes dominanten SM Fans.

Kennst du schon Fanseven?

Anders herum betrachtet übt dieses Machtverhältnis auch einen starken Reiz auf die Gegenseite aus. Studentinnen, die vielleicht gerade erst ihre Sexualität so richtig entdecken, verspüren plötzlich devote Neigungen. Wo könnte man diese besser ausleben, als bei seinem Professor, der einem auch sonst so viel beibringt?

Lies auch: Die erotische Geschichte – Gefesselt beim Nachhilfesex

Natürlich kann es auch hier passieren, dass eine einzelne Studentin es auf mehrere Professoren abgesehen hat. Je nachdem, wie ausgeprägt die devote Neigung bei der Studentin ist.

Wenn der Professor mit seiner Studentin schläft

Die Waffen einer Frau

So manches Mädel merkt schnell, dass sie ihre Reize zu ihrem Vorteil nutzen kann. An Unis ist das nicht anders. Die Studentinnen flirten, probieren sich aus und ziehen sich heiß an. Da wird auch vor den Professoren nicht haltgemacht. Im Gegenteil. Wer es schafft, einen der Lehrkräfte durch Sex mit einer Studentin emotional an sich zu binden, ist im Vorteil.

Kennst du schon Fanseven?

Gründe für ein solches Verhalten gibt es viele, einig davon wurden bereits weiter oben angesprochen. Noten, Empfehlungen für den Arbeitsmarkt oder einfach nur eine bevorzugte Behandlung während des Unterrichts. Einige der Mädels haben bestimmt tatsächlich ein Faible für ältere Herren. Bei den anderen ist es einfach Kalkül.

Viele Studentinnen haben über Jahre dieselben Professoren. Sie haben also Zeit zur Vorbereitung. Mädels, die sich jeden Tag aufs Neue sexy angezogen in aufreizenden Posen im Hörsaal zeigen, bleiben auch dem gefestigten Professor nicht verborgen. Ein Gespräch nach der Vorlesung hier, ein Lächeln da.

Verboten ist verboten – auch eine solche Beziehung

Wenn der Professor mit seiner Studentin schläftEine scheinbar zufällige Berührung, zuerst am Arm, später auch an anderen Stellen. Das alles kann einen Mann auf die Dauer weichkochen. Nicht mehr lange, und die meisten Männer werden vom Sex mit dieser Studentin träumen.

Kommt es tatsächlich zum Akt, nimmt sie vielleicht sogar auf Video auf, wie die Lehrkraft Sex mit Studentin hat. Im harmlosen Fall handelt es sich um eine Sammlung an Trophäen. Filme dieser Art können natürlich aus als zukünftiges Erpressungsmaterial fungieren.

Sex mit einer Studentin endet für die Professoren meist übel
Im Endeffekt sind beide Parteien betroffen. Fliegt die Beziehung auf, kann dies den Professor seinen Job kosten. Von der Rufschädigung mal ganz zu schweigen. Doch auch die Studentin wird nichts zu lachen haben. Die Bezeichnung Schlampe oder Flittchen sind ihr sicher, und das sind noch die harmloseren Bezeichnungen.

Meist ist die Studentin sogar gezwungen, über kurz der lang die Uni und auch die Stadt zu wechseln. Doch seit es das Internet gibt, ist die räumliche Entfernung auch kein ultimativer Schutz mehr.

Kennst du schon Fanseven?

Aus diesem Grund kommen Beziehungen dieser Art zwar immer wieder in Büchern und Filmen vor, sind in Wahrheit aber selten. Das ist auch gut so und wird sich hoffentlich nicht ändern.

Vorlage für ein Rollenspiel

Rollenspiele, in denen es um Machtverhältnisse geht, gibt es zu tausenden. Polizist und Häftling, Soldat und Terrorist, Krankenschwester und Patient, Mutter und Baby. Die Auflistung könnte schier endlos weitergeführt werden. Ein „Professor hat Sex mit Studentin“ Rollenspiel drängt sich hier geradezu auf.

Darum ist Girlfriend-Sex mit einer Hobbyhure so geil

Der devote Part kann nach Herzenslust das dumme Naivchen spielen und sich verführen lassen. Der dominante Part mimt die Lehrkraft und bringt seinem Schützling alles bei, was er für wichtig hält. Verlagert man das Spiel um ein paar Jahrzehnte in die Vergangenheit, sind auch Rohrstock und Paddel nicht mehr fern. So dürfte der Sex mit einer Studentin im Rollenspiel besonders etwas für Freunde des Spankings sein.

guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam