Start Interessantes & News Nackt-Yoga: Ästhetik und Erotik

Nackt-Yoga: Ästhetik und Erotik

0
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Nackt-Yoga

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Nackt-Yoga: Ästhetische, erotische Körperübungen

Nackt ist geil – FKK ist Spaß am Leben!

Nackt-Yoga ist entspannender als normales Yoga, denn hier werden Körper und Natur noch besser in Einklang gebracht. Eine Symbiose verschiedener Einheiten. Auch wenn Nackt-Yoga oft als Vorstufe zum Kamasutra und damit auch dem Sex verschrien ist, begünstigt es nicht nur die sexuellen Aktivitäten, sondern bereichert insbesondere die Psyche. Das Wohlbefinden steigt. Hormone kommen in Wallung. Schließlich findet der Abschluss des Zusammenspiels zwischen Körper und Seele so seinen Höhepunkt.

Nackt-Yoga für Pärchen und Singles

Wer die Yogis einmal gesehen hat, kann seinen Blick nicht wenden. Nicht wegen der erotischen Komponenten, die zweifelsohne auch gegeben ist, sondern wegen der Geschmeidigkeit der Bewegungen. Kein lästiger Stoff, kein Kleidungsstück stört bei Posen wie „Half Lord“ oder der Fischpose. Nackt-Yoga bereinigt die Seele vom Ballast des Alltags. Wer eintaucht in diese Welt, wird nicht mehr losgelassen. Gleichgesinnte finden sich zu Paaren zusammen, die Nackt-Yoga gemeinsam praktizieren.

Studie beweist: Männer sind Idioten

Wer hier nur eine schnelle Nummer sucht, ist fehl am Platze. Yogis haben zwar ein besonderes Körperbewusstsein, aber in der Regel schließt dies Erotik beim Nackt-Yoga aus. Auch wenn manche Körper schön anzuschauen sind, bedeutet dies noch lange nicht, dass hierauf der Fokus gelegt wird. Der liegt nämlich auf der Entspannung und den allgemein bekannten reinigenden Fähigkeiten des Yogas. Die Seele baumeln lassen und für Geist und Körper etwas Wunderbares tun!

Nackt-Yoga ist in der Regel etwas für wärmere Gefilde, aber besonders im Sommer auch für den heimischen Garten, eine Waldlichtung oder einen einsamen Strand zu empfehlen. Beim Nackt-Yoga handelt es nicht um eine Sexstellung, sondern um ganz normales Yoga – nur eben nackt.

Big7 - Die Amateurcommunity

Vorheriger Artikel13 Fragen an Kathy Dark Angel
Nächster Artikel13 Fragen an Josy Black
Mario Meyer
Mario Meyer ist seit Juni 2006 als Chefredakteur federführend für das Schreiben der Artikel zuständig und hauptverantwortlich für das optische Erscheinungsbild der Homepage. In seiner Freizeit kocht der frühere Theaterkritiker gern, geht ab und an tauchen und liebt einfach das Leben an einem der schönsten Fleckchen der Erde.

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here