Start Interviews & Porträts Lilly-Lil im Interview – 13 Fragen

Lilly-Lil im Interview – 13 Fragen

3
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten
Lilly-Lil • Eronite.com
Lilly-Lil • Eronite.com

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Lilly-Lil: „Ich mache das ja aus Spaß – so I don’t give a fuck.“

Die kleine Kölnerin steht auf Doggyfuck – egal ob anal oder hammerhart in die Pussy. Und sie liebt es, als Sexobjekt gesehen zu werden, wenn die Männer auf sie wichsen und sie alle Register der Liebeskunst ziehen kann. Manchmal fehlt ihr am Ende eines: Der Schwanz! Wir freuen uns, daß wir sie im Exklusiv-Interview hatten:

Eronite:
 Lieben Dank, daß Du unseren Lesern einen kleinen Einblick in Dein Erotikleben gestattest. Seit wann bist Du in der Branche tätig und was genau machst Du?
Lilly-Lil: Gerne! Ich bin seit meinen 18. Lebensjahr mit dabei, sprich seit 3 Jahren. :)

Lilly-Lil • Eronite.comEronite: Hey cool! Machst Du auch sogenannte Usertreffen, um mit Deinen Fans Pornoclips zu drehen oder hast Du einen festen Drehpartner, mit dem Du Deine Phantasien vor der Kamera auslebst?
Lilly-LilAlso ich drehe mit Usern, habe aber zwar auch einen Kumpel, mit dem ich mal öfter drehe, doch für mich gehört zum Amateursein der Userdreh einfach dazu und grade das macht den Reiz aus. :)

Eronite: Schaust Du privat auch gerne Pornofilme? Spielst Du die dann auch nach? Oder bist Du eher der Meinung, ein Konditor ißt auch nicht jeden Tag Torten und süßes Gebäck?
Lilly-Lil: Ohjaaa :) Ich hab schon echt früh angefangen Pornos zu schauen und es dann immer mit meinen jeweiligen Partnern versucht nachzupielen und vielleicht etwas krasser zu sein, weil das gibt mir den Kick!

Künstlername: Lilly-Lil
Alter: 21 Jahre
Wohnort/Region: Köln
Sternzeichen: Krebs
Körpergröße: 1,53 m
Gewicht: 47 kg
BH-Größe: 70 A
Lieblingsfilm: Sissi / Transformers
Hobbys: Sport, Shopping, Party machen
Lieblingsfarbe: Lila
Das mag ich: Nette Menschen und gute Laune
Das mag ich gar nicht: Mies gelaunte, schlechte Menschen; Krieg; schlechten Sex (Lilly-Lil lacht lauthals)

Eronite: Welche Stellung magst Du privat am liebsten und warum? Magst Du diese Variante auch beim Pornodreh?
Lilly-Lil: Kurz und Knapp: Doggystyle und ob Anal oder Muschi ist mir da egal, aber Doggystyle fetzt einfach. :)

Heiße Dates

Eronite: Erstes Date: Sex ja oder nein?
Lilly-LilJa klar!

Eronite: Worauf achtest Du bei Männern zuerst, was ist Dir wichtig?
Lilly-Lil: Auf die Hände. :D Hihi. Nee, also mir ist am wichtigsten, daß ein Mann etwas Besonderes hat und das hat ja irgendwie jeder ;P

Lilly-Lil • Eronite.comEronite:
 Wie bekommt Dich ein Mann am besten rum? Gibt es etwas, das Dich schwach werden läßt?
Lilly-Lil: Indem der Mann charmant und freundlich ist, vielleicht noch mit der nötigen Prise Humor.

Eronite: Reizt Dich die Öffentlichkeit? Würdest Du „public“ einen Porno drehen?
Lilly-LilKlar reizt mich die Öffentlichkeit, sonst würde ich ja keine Clips drehen. Würde ich nicht nur, hab‘ ich sogar schon einige Male getan, u. a. in Titeln wie „Brutal Anal in der Öffentlichkeit“ oder „Public auf der A46 Schwanz krass abgefickt„.

Erkläre Rope-Bunny Nyna deinen Fetisch!

Eronite: Findest Du, daß jeder Mensch einen Fetisch hat? Hast du auch einen wenn ja welchen?
Lilly-Lil: Ja, auf seine Art hat jeder seinen Fetisch, etwas, was ihn ganz besonders anturnt. Meiner ist auf jedenfall Analsex.

Ich bin ein richtiger Amateur!

Eronite:. Wie gehst Du mit negativer Presse um? Ist Dir das egal oder nimmst Du Dir das zu Herzen?
Lilly-Lil: Presse, ob gut oder schlecht, ist mir sowas von Latte, ich mache das ja aus Spaß, so I don’t give a fuck.

Eronite:
 Beschreibe doch mal, was genau Dich anmacht, wenn die Männer Dich als Sexobjekt ansehen und zu Deinen Clips oder Webcamshow masturbieren!
Lilly-Lil: Was genau mich anmacht? Ist ’ne komsiche Frage, weil genau das macht mich ja an, dass sie auf mich wixxxen und mich als ihr Sexobjekt sehen.

Lilly-Lil • Eronite.comEronite: Drehst Du auch mit Frauen? Wenn ja, was ist anders und ist es besser als mit Kerlen?
Lilly-Lil: Klar drehe ich auch mit Frauen. Besser würde ich nicht sagen, sondern eher anders, Frauen wissen halt, was eine Frau will, aber es am Ende fehlt doch immer der Schwanz! (Lilly-Lil grinst bis über beide Ohren)

Eronite: Was planst Du für Deine (berufliche) Zukunft? Könntest Du Dir vorstellen, in einem Eronite-Film mitzuspielen?
Lilly-Lil: So wie es aussieht, werde ich ab dem Sommer an der Uni BWL studieren und dann schau ich mal weiter. Nein, für Eronite nicht, aber auch für niemand anderes, da ich am liebsten für mich und meine Seite alles allein produziere ohne dass mir gesagt wird, was und wie ich es zu tun habe. Bin halt ein richtiger Amateur. :)

Eronite: Vielen Dank für das Interview! Wo kann man mehr von Dir sehen?
Lilly-LilIch danke Euch, es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht, Eure Fragen zu beantworten! :-) Mehr von mir sehen könnt Ihr hier auf meinem Lilly-Lil-Profil!


3 KOMMENTARE

    • Lieber Bewerber,

      vielen Dank für dein Interesse an einer Zusammenarbeit mit unserer Produktionsfirma.

      Bitte bewirb dich am besten direkt über https://www.pornocasting.xxx

      Hier erfährst du auch alles Wissenswerte rund um das Thema „Pornodarsteller werden“.

      Herzliche Grüße

      Das Casting-Team der
      Eronite Movie Productions

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here