Erotiklexikon: Sapiosexuell

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Sapiosexuell
    Sapiosexuell
    « zurück zur Übersicht
    4.8
    (17)

    Schlau ist das neue sexy

    Sapiosexualität bedeutet, einen anderen aufgrund der Intelligenz und des Wissens anziehend zu finden. Sapio stammt vom lateinischen Wort “sapere” ab, dass so viel heißt wie “weise sein”. Wer sapio-sexuell ist, für den ist die Intelligenz oft das wichtigste Attraktivitätsmerkmal. Eine breite Schulter oder ein knackiger Po sind für sapio-sexuelle Menschen nicht das heißeste Körperteil, sondern eher das Gehirn. Sapiosexualität ist keine sexuelle Orientierung, sondern eine Vorliebe. Menschen können beispielsweise heterosexuell und gleichzeitig sapiosexuell sein.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Aussehen oder Intelligenz?

    Sapiosexualität beschreibt zwar den Schwerpunkt auf den Intellekt der anderen Person, aber die Intelligenz muss nicht immer überdurchschnittlich ausgeprägt sein. Das Aussehen kann trotzdem noch ein wichtige Rolle spielen. Bei Menschen mit sapiosexuell Vorliebe kann die Sexualität demnach unterschiedlich entwickelt sein.

    Zum Smart Dating »

    Eine stark ausgeprägte Sapiosexualität liegt erst dann vor, wenn hohe Anforderungen an den Intellekt gestellt werden. Dabei sind dann andere Merkmale wie Aussehen oder Humor nicht wichtig. Äußerliche Schönheit ist vergänglich. Wer sapiosexuell liebt, ist auf Dauer also klar im Vorteil.

    Bin ich sapiosexuell?

    An einigen Anzeichen ist gut erkennbar, ob eine sapiosexuell geprägte Vorliebe vorhanden ist. Ein Zeichen könnte sein, dass oberflächlicher Smalltalk bei Dates sehr schnell Langeweile und Ablehnung auslösen.

    Sapiosexuell
    Sapiosexuell

    Wenn jedoch der Flirtpartner tiefgreifende Themen anspricht, sich eloquent und gebildet ausdrückt, dann erweckt das die sexuelle Anziehung. Sapiosexuelle finden Menschen, die sehr viel Wert auf ihr Äußeres legen, eher weniger attraktiv. Ein weiter Anhaltspunkt für Sapiosexualität ist gegeben, wenn der Sex in der Kennenlernphase nicht an erster Stelle steht.

    Intelligente Männer = besseres Sperma?

    Im Netz sind etliche Berichte über die sapiosexuell geprägte Vorliebe zu finden. Ein oft benanntes Argument für die sexuelle Ausstrahlung von intelligenten Personen ist die Studie mehrerer Wissenschaftler. Diese Studie belegt, dass Männer mit hohem IQ auch das bessere Sperma besitzen. Man kann also davon ausgehen, dass die Intelligenz von Männern bei Frauen ein Anzeichen für hervorragende Gene abbildet.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Wie ist es, sich als junger Mann zu schminken?
    • Ungeimpftes Sperma ist der neue Bitcoin
    • Sexbeichte: Meine devote Frau muss Sperma trinken
    • Spermafarbe: Wenn gelbliches Ejakulat aus deinem Penis kommt
    • Das Schlucktraining – So lernte meine Freundin Sperma schlucken

    Und das erzeugt eine sehr starke Anziehung. Demnach liegt es klar auf der Hand, dass man Aussagen wie “Schlau ist sexy!” und “Geist ist geil!” hauptsächlich von Damen hört. Vielleicht ist dies die evolutionäre Erklärung, dass vor allem Frauen auf intelligente Männer stehen.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 17

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Omasex
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Karbatsche
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"