Wie ist es, sich als junger Mann zu schminken?

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Wie ist es, sich als junger Mann zu schminken?
Wie ist es, sich als junger Mann zu schminken?
5
(11)

Kein Rückschluss auf die sexuelle Orientierung

Was ist heu­te männ­lich? Es gibt zahl­rei­che Debat­ten dar­über, was ein rich­ti­ger Mann heu­te darf. Befasst man sich län­ger mit dem The­ma Gen­der, fin­det man auch her­aus, dass sich ein auch Mann schmin­ken darf oder wie eine Frau ein­klei­det. Ein­fach alles mit sei­nem Kör­per anstel­len darf, was er mag. Über das Recht auf per­sön­li­che Ent­fal­tung.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Sich dem ande­ren Geschlecht nach zu klei­den und her­zu­rich­ten, sich als Mann schmin­ken zu las­sen oder selbst zu schmin­ken, lässt kei­ne auto­ma­ti­schen Rück­schlüs­se auf die sexu­el­le Ori­en­tie­rung zu. Das ist wich­tig, gleich zu Beginn fest­zu­stel­len. Nicht alle Män­ner, die sich schmin­ken und in weib­li­chen Out­fits her­um­lau­fen, sind homo­se­xu­ell. Im Gegen­teil: Oft fin­den wir her­aus, dass sich vie­le schmin­ken­de Män­ner auch als gen­der­neu­tral oder non-binär betrach­ten. Aber auch genau­so oft: Dass sie viel­leicht gar nicht so genau wis­sen, wor­auf sie ste­hen. Ob sie schwul, bi- oder hete­ro­se­xu­ell sind. Oder pan­se­xu­ell, metro- oder sapi­o­se­xu­ell. Oder es noch nicht wis­sen.

Wie ist es, sich als junger Mann zu schminken?Ob ein Mann sich schminken darf

Wie­so nicht? Die Frei­zü­gig­keit und Offen­heit für jeg­li­chen per­sön­li­chen Aus­druck ist beson­ders in Groß­städ­ten heu­te weit ver­brei­tet und viel­fäl­tig gewor­den. Es gibt schein­bar nichts, was es nicht gibt. Sicher ist jedoch schon, dass ein Mann, der in typisch weib­li­chem Auf­tre­ten die Auf­merk­sam­keit auf sich zie­hen wird, arg­wöh­ni­sche Bli­cke ern­tet und auch Kom­men­ta­re pro­vo­zie­ren kann. Stellt sich also die Fra­ge, was hin­ter dem Aus­druck, sich als Mann zu schmin­ken, steckt.

Kon­fron­ta­tiv, pro­vo­ka­tiv, zeit­geis­tig

Vie­le der Män­ner, die sich schmin­ken, sind noch jung und befin­den sich in ihren expe­ri­men­tel­len Pha­sen. Gera­de Anfang Zwan­zig ste­hen vie­le vor unzäh­li­gen Optio­nen, Per­spek­ti­ven und fin­den sich genau­so oft in prä­gen­den Sinn­kri­sen wie­der. Hier ver­su­chen sie eini­ges, sich zu fin­den, und pro­bie­ren vie­les aus. Tat­toos, Schmin­ke, Pier­cings, Dro­gen, es kommt eini­ges zusam­men. Der Grund dahin­ter: Iden­ti­täts­su­che und die ewi­ge Fra­ge, wer ich eigent­lich bin.

» Die­se Girls sehen toll aus

Ob ein Mann sich schmin­ken darf, ist dabei gar nicht die ers­te Fra­ge, son­dern es steckt ein Wunsch dahin­ter, sich selbst in mög­lichst vie­len ver­schie­de­nen Facet­ten wahr­zu­neh­men, um her­aus­zu­fin­den, wel­cher Stil zu einem passt. Vie­le von ihnen sind Influen­cer und You­tuber. Und dies spie­gelt im Grun­de per­fekt den heu­ti­gen Zeit­geist wie­der. Als Mann schmin­ken? Klar!

Sich als Mann schminken und Frauenkleider tragen – Crossdress

… nennt man Cross­dres­sing und ist nicht nur in der Gay-Com­mu­ni­ty bekannt. Es gibt unter­schied­li­che Moti­va­tio­nen, sich nicht zu sei­nem Geschlecht "pas­send" zu klei­den und her­zu­rich­ten. Und die­se rei­chen von einer sexu­el­len Neu­gier bis hin zu Trans­gen­der-The­ma­ti­ken. Nicht weni­ge spü­ren näm­lich in sich den lei­sen Ver­dacht, im fal­schen Kör­per zu ste­cken oder auch nicht mit dem eige­nen Geschlecht in Bezug zu ste­hen.

https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​i​R​e​v​C​A​c​Z​bTs

Wenn Mann schmin­ken als sei­ne neue Vor­lie­be aner­kennt, bie­tet er vor allem im öffent­li­chen Raum damit jedoch auch immer viel Angriffs­flä­che, was kein Argu­ment sein soll, es des­halb nicht zu tun. Jedoch ist ein geschmink­ter Mann heu­te den­noch ein sel­ten gese­he­nes Bild, was neu­gie­ri­ge Bli­cke anzieht. Aber nicht nur das. Nicht zu sel­ten näm­lich fol­gen weit­rei­chen­de Kon­se­quen­zen bis hin zu Zwi­schen­fäl­len, die das Leben eines jun­gen Men­schen stark beein­flus­sen kön­nen.

Momente der Aufmerksamkeit, die auch manchmal unschön enden können

Klar, Auf­merk­sam­keit ist schön! Man möch­te gese­hen wer­den und viel­leicht auch für sei­ne Cou­ra­ge der Selbst­dar­stel­lung bewun­dert wer­den. Doch vie­len schmeckt das gar nicht. Pöbeln­de Grüpp­chen bis hin zu kör­per­li­chen Angrif­fen, Belei­di­gun­gen und ande­re Beläs­ti­gun­gen gesche­hen nicht sel­ten, wenn geschmink­te Män­ner den öffent­li­chen Raum zu erobern ver­su­chen. Sobald ein Mann das Schmin­ken für sich ent­deckt hat, gibt es auch immer viel Rei­bungs­flä­che und Angriffs­po­ten­ti­al.

Gera­de die­se nega­ti­ven Zwi­schen­fäl­le kön­nen ihn dann so prä­gen. Das kann in die eine oder ande­re Rich­tung wei­ter ver­lau­fen: "Sich als Mann? Nie wie­der!" Oder eben ein radi­ka­les Ent­schei­den für die­se Art der Selbst­dar­stel­lung und ‑akzep­tanz. Es gibt auch hier ver­schie­de­ne Aus­prä­gun­gen: eini­ge lackie­ren sich nur die Fin­ger­nä­gel, man­che benut­zen Make Up und wie­der­um ande­re las­sen sich sogar die Lip­pen auf­sprit­zen.

Sich als Mann schminken ist unmännlich? Heute nicht mehr!

Hal­ten wir also fest: Män­ner, die sich schmin­ken, sind heu­te kei­ne Sel­ten­heit mehr. Frei­heit in der Selbst­dar­stel­lung und der eige­nen Prä­sen­ta­ti­on ist heu­te sehr weit gefasst und sti­chelt lei­der auch vie­le zu Neid an. Man soll­te sich daher bewusst machen, wel­che Reak­tio­nen man mit pro­vo­ka­ti­vem Auf­se­hen erregt, aber genau­so bewusst: Sei­ne Vor­bild­funk­ti­on für den fort­schritt­li­chen, moder­nen Mann im Jah­re 2021.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 11

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"