Erotiklexikon: Ampelcode

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Ampelcode
    Ampelcode
    « zurück zur Übersicht
    0
    (0)

    Ampelcode – Sicherheit für SM Spiele

    Der Ampel­code bezeich­net eine Abspra­che im SM Bereich. Der devo­te Part gibt in regel­mä­ßi­gen Abstän­den Feed­back an sei­nen Spiel­part­ner. Genutzt wer­den die Far­ben der Ampel und deren Bedeu­tung. Grün: Ange­nehm, wei­ter­ma­chen. Gelb: Das war hart am Limit. Rot: Gren­ze über­schrit­ten, aufhören.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Ideal zum Ausprobieren

    Der Ampel­code eig­net sich für vie­le Situa­tio­nen. Dabei ist es egal, ob sich ein Neu­ling vor­sich­tig in die Welt des SM hin­ein­tas­ten will, oder erfah­re­ne SM Pro­fis sich einem neu­en Spiel­part­ner hin­ge­ben. Die Ver­wen­dung des Ampel­codes ver­spricht, ähn­lich wie ein Safe­word, Sicherheit.

    Ampelcode

    Der Farb­code hat gegen­über dem Safe­word sogar einen Vor­teil. Durch die Abstu­fung der drei Far­ben ist es mög­lich, fei­ne­re Nuan­cen an den Part­ner wei­ter­zu­ge­ben. Dies ist gera­de beim Span­king inter­es­sant und bie­tet mehr Mög­lich­kei­ten, als das abrup­te Stopp­si­gnal eines Safewords.

    Der Ampelcode in der Kritik

    Es gibt SM Begeis­ter­te, die sich wäh­rend des Spiels nicht auf eine Ampel "redu­zie­ren" las­sen und stän­dig Far­ben in den Raum rufen wol­len. Sie ver­trau­en lie­ber dar­auf, dass der domi­nan­te Part auf das Wohl­be­fin­den sei­nes Spiel­part­ners ach­tet. Geüb­te SMler deu­ten anhand der Kör­per­spra­che und Mimik den Zustand ihres Gegen­übers und kön­nen auf stö­ren­de Zuru­fe verzichten.

    Direkt zum Fetischcasting

    Grund­sätz­lich gilt: Lie­ber eine Vor­sichts­maß­nah­me zu viel, als eine zu wenig. Wen die Farb­wör­ter stö­ren, denkt sich Alter­na­ti­ven aus. Spie­len Paa­re öfters mit­ein­an­der und ler­nen sich bes­ser ken­nen, kann nach vor­he­ri­ger Abspra­che auf den Ein­satz des Ampel­codes ver­zich­tet werden.

    Ampelcode trotz Knebel?

    Ist der devo­te Part bei einer Ses­si­on auf­grund des ver­wen­de­ten Spiel­zeugs am Spre­chen gehin­dert, so wird anstel­le des Farb­codes ein Klopf­zei­chen oder eine bestimm­te Ges­te ver­ein­bart. Selbst­ver­ständ­lich soll­te der domi­nan­te Part in die­ser Situa­ti­on noch fein­füh­li­ger auf den Spiel­part­ner achten.

    Lese-Tipp für dich von Eronite 555Lies auch:
    • Wür­gen beim Sex – War­um macht er das mit mir?
    • Mit einem Über­kopf-Blo­wjob mach­te er mich gefügig
    • BDSM trotz Behin­de­rung – Eine Betrof­fe­ne erzählt
    • Ero­ti­sche Geschich­te: Mein ers­tes Mal BDSM
    • Der Unbe­kann­te mach­te mich mit har­ten Zwangs­spie­len gefügig

    Jedes Zit­tern oder das Bil­den von Schweiß­per­len soll­te ein Grund sein, sich nach dem Wohl­be­fin­den des ande­ren zu erkun­di­gen. Genau­so liegt es in der Ver­ant­wor­tung des devo­ten Parts, jeg­li­ches Schwin­del­ge­fühl, Unwohl­sein oder ein­ge­schla­fe­ne Kör­per­tei­le sofort zu melden.

    Gefällt dir die­ser Artikel? 

    Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

    Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

    Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

    Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

    … fol­ge uns doch gern auf: 

    Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

    Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

    Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 

    Synonyme:
    Farbcode
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Kopfkino
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Spanking
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"