Erotiklexikon: 80430

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    80430
    80430
    « zurück zur Übersicht
    4.8
    (17)

    80430 – geheimer Zahlencode der Prostitution?

    Im Prinzip ist dieser Code leicht zu knacken, wenn die vier durch das englische Wort fo(u)r ersetzt wird. Die Zahl davor benennt den Preis und die Ziffer nach der vier steht für die Anzahl der Minuten, die man dafür bekommt. 80430 lässt sich also mit einem Preis von achtzig Euro für dreißig Minuten übersetzen. 100430 sind dann logischerweise hundert Euro für die halbe Stunde – und so weiter.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Achtzig Euro für dreißig Minuten

    Je nach Location handelt es sich um einen gängigen Preis. In Laufhäusern werden andere Preise verlangt als in FKK Clubs oder beim Escort Service. Auch der Ort spielt eine Rolle, denn die gängigen Preise sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Hauptgrund für den zu errichtenden Tribut ist natürlich der angebotene Service der Dame, der im Vorfeld vereinbart werden sollte.

    Ein virtueller Code

    80430
    80430 – Der “Hurencode” oder “Nuttencode”

    Weder die Besucher von Bordellen, noch die dort arbeitenden Damen rufen sich gegenseitig fünf- oder sechsstellige Zahlen zu. Während des Kennenlernens, den ersten Flirts oder sogar kurzem Dirty Talk wären Begriffe wie 80430 mehr als störend. Wer wird schon scharf, wenn ihm eine vermeintliche Postleitzahl ins Ohr gehaucht wird? Niemand.

    Nein, diese Zahlenkombination wird ausschließlich im Internet verwendet. Meistens tauchen Begriffe wie 80430 in Erotikforen auf. Hier tauschen User Erfahrungsberichte aus und vergleichen das Preis-Leistung Verhältnis der jeweiligen Damen.

    Wo kommen Begriffe wie 80430 her?

    Für fast alle Begriffe der Erotikbranche gibt es Abkürzungen. Ein Grund hierfür ist ganz klar die Erleichterung beim Schreiben. Die Kürzel sind aber ebenfalls dafür da, um diverse Sexfilter im Internet zu umgehen. Kein Filterprogramm wird Alarm schlagen, wenn beispielsweise

    TG oder CS die Rede ist. Derselbe Hintergedanke könnte Geburtshelfer der Zahlenkombination gewesen sein. Vielleicht entstanden diese Codes auch aus reiner Schreibfaulheit heraus. Ebenfalls  wäre es möglich, dass sich manche Leute bewusst Fachbegriffe ausdenken, um mit ihrem Wissen aus der Masse hervorzustechen.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Was ist eigentlich der Hanky-Code?
    • Aus der Sicht einer Prostituierten: Wie fühlt sich Sexarbeit an?
    • 5 Regeln für Sexting oder wie man eine erotische Nachricht verfasst
    • Regeln und Verhalten im Bordell bei Prostituierten und Escorts

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 17

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Nuttencode, Hurencode
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Odexalagnie
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Bullenpeitsche
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"