Start Interviews & Porträts Janina Heaven im Interview

Janina Heaven im Interview

1
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Janina Heaven | Eronite.com

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Janina Heaven intim

Janina Heaven im Interview mit Eronite über ihre Vorliebe für Kimber Lee, Ficken festgemacht an der Wand und Sperma auf großen Titten…

Update: Lest hier das zweite Interview mit Nina Heaven!

Eronite: Janina, wie alt bist Du und woher kommst Du?
Janina Heaven: Ich lebe zur Zeit in Bayern und bin 28 Jahre alt.

Eronite: Bist Du hauptberuflich Pornodarstellerin oder gehst Du nebenbei noch einer bürgerlichen Arbeit nach?
Janina Heaven: Ich bin noch ganz frisch in der Branche, arbeite als Escortmodell und habe bisher nur für meine Gäste Privatpornos gedreht, meinen ersten richtigen Dreh habe ich erst noch vor mir.

Eronite: Wie stehst Du zu den Themen Analsex, Gangbang, Bukkake, Sadomasochismus?
Janina Heaven: GangBang finde ich sehr reizvoll, habe es aber noch nicht mit mehr als drei Männern getrieben. Bukkake find ich auch sehr geil, ich liebe es, wenn mir der heiße Saft auf meine großen Titten gespritzt wird. Zu Sadomasochismus muss ich sagen, daß ich eher dominant bin und mich ein bißchen mit BDSM auskenne. Da ich seit ein paar Jahren leidenschaftliche Swingerin bin, durfte ich in so einige Sexpraktiken hineinschnuppern.

Eronite: Was machst für Dich einen echten Pornostar aus?
Janina Heaven: Auf jeden Fall große geile (am liebsten gemachte) Titten, die Leidenschaft und Lust auf Sex, denn schon bei einigen Mädels muss ich sagen, bin ich fast eingeschlafen – so lustlos war das Ganze.

Eronite: Wo kann man Dich treffen? Bist Du z.B. regelmäßiger Gast auf der Berliner Erotikmesse „Venus“?
Janina Heaven: Da ich wie gesagt neu in der Branche bin, war ich bisher nur privat auf der Venus, würde mir aber natürlich wünschen, irgendwann einen eigenen Stand zu haben. Anzutreffen bin ich auf meiner Escorttour in ganz Bayern und ausgewählten Städten über das ganze Jahr.

Eronite: Was sagt die Männerwelt zum Deinem Job, wenn Du sie auf privater Ebene kennenlernst?
Janina Heaven: Die Männer, die ich privat kennenlerne, reagieren meist recht locker, sehr viele wünschen sich dann auch eine Frau zu sein, um so etwas machen zu können :D

Eronite: Wenn eine Filmproduktion Dir völlig freie Hand ließe bei der Realisation eines Pornos, was würdest Du drehen und in welcher Rolle sähest Du Dich?
Janina Heaven: … dann würde ich alle aktuellen geilen Mädels aus der Pornobranche zusammentrommeln. Ich fände es cool, nach einer Art Eyes Wide Shut einen Porno zu drehen, so richtig schön in einem Schloß. Eine Orgie, die wirklich stattfindet, und dies dann zu drehen. Meine Rolle wäre eigentlich die Veranstalterin, aber ein paar Jungs sind so heiß auf mich, daß sie mich an der Wand festmachen und mich nacheinander durchvögeln (so zehn an der Zahl), auch eine meiner Lieblingsdarstellerinnen verwöhnen mich dabei… Mmmmmh…

Gymbunny Pornos - von der Provinz in die Erotikwelt

Das große Miri Brook Interview bei Eronite

Eronite: Können Deine Fans Dich eigentlich auch vor der Webcam sehen oder bisher nur im Film?
Janina Heaven: Auch das ist geplant :) Ich freu mich schon drauf!

Eronite: Bei Eronite dürfen bei den meisten Drehs die Darstellerinnen und Darsteller beim Drehbuch mitreden und ihre eigenen Ideen und besonders auch ihre Vorlieben einbringen. Kannst Du Dir vorstellen, auch mal in einem Eronite-Film mitzuspielen?
Janina Heaven:  Absolut, gerade jetzt bei dem Newcomer bei Eronite (Kimber Lee, Eronite berichtete), mein heimlicher Wünsch ist es, mit einer TS zu drehen, und SIE ist soooo sexy und ihr Schwanz ist auch nicht zu verachten!

Vielen Dank für das Interview! Und vielleicht sehen wir Dich eines Tages in einem Film der Eronite – wir werden unsere Leser hier bei eronite.com auf dem Laufenden halten!


eronite-interviewDu auch im Interview? Aber gern!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Interviewpartnerinnen und
-partnern, die sich unseren Leserinnen und Lesern präsentieren möchten.

Klick einfach hier: Jetzt für ein Interview bewerben!

Bisher haben über 70 Amateur-Girls die Chance genutzt, so auf sich aufmerksam zu machen, um damit die eigenen Umsätze zu steigern! Wenn Du noch gar kein Amateurprofil hast oder auf der Suche nach weiteren Seiten bist, schau doch gern einmal hier bei den Amateurportalen, die wir Dir empfehlen und wo Du Dich einfach anmelden kannst.

VX Videostation

1 KOMMENTAR

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here