Start Interessantes & News Daran denken Frauen beim Doggystyle-Sex wirklich!

Daran denken Frauen beim Doggystyle-Sex wirklich!

0
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Daran denken Frauen beim Doggystyle-Sex wirklich!

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Typische Gedanken von Frauen beim Doggystyle-Sex

Beim Poppen von hinten denken die Girls an allerlei Dinge

Die wenigsten Frauen können beim Doggystyle-Sex ihren Kopf vollständig ausschalten. Der eine oder andere Gedanke mischt sich immer in die intensiven Gefühle, die bei der Liebe von hinten entstehen. Viele Männer interessiert, was Frauen beim Doggystyle-Sex denken. In diesem Artikel gibt es eine kleine Übersicht dazu.

Daran denken Frauen beim Doggystyle-Sex wirklich!1. Sieht mein Hintern gut aus?

Frauen beim Doggystyle-Sex denken häufig daran, ob sie in dieser Position gut aussehen. Das liegt daran, dass sie sich den Blicken des Mannes intensiv aussetzen. In kaum einer anderen Position hat der Mann die Möglichkeit, die Frau so eingehend zu betrachten. Das gilt vor allem für ihren Po, den sie ihm schamlos entgegenstreckt. Aus diesem Grund müssen Frauen beim Doggystyle-Sex viel Vertrauen aufbringen – vor allem dann, wenn sie mit ihrem Körper nicht ganz zufrieden sind. Für den Mann ist es eine gute Idee, die Frau positiv zu bestärken und ihr Komplimente zu ihrem Hintern zu machen – vor allem dann, wenn er häufig Sex von hinten möchte.

★  www.starshows.fun

Sex in der Hündchenstellung ist nicht nur für den Mann sehr geil und animalisch, auch die Frau mag es, a tergo einmal richtig genommen zu werden wie eine Frau.

2. Findet er den richtigen Winkel?

Die Doggy-Position kann das Eindringen schwierig machen – gerade dann, wenn der Mann eher kurz bestückt ist. In diesem Fall muss die Frau mithelfen – durch gezielte Verrenkungen, die nicht unbedingt für einen freien Kopf sorgen.

Fetisch Dates: Welcher Fetisch Dating Typ bist du?

3. Nimmt er den richtigen Eingang?

Natürlich kann es passieren, dass „er“ am falschen Eingang ansetzen möchte. Hier ist von Seiten der Frau schnelle Rückmeldung angesagt. Damit Frauen beim Doggystyle-Sex besser entspannen können, ist es für Männer ratsam, am Anfang besonders vorsichtig zu sein. Eine Frau, die ihrem Partner in dieser Hinsicht vollkommen vertraut, wird den Sex von hinten besser genießen können.

4. Präsentiere ich mich gut?

Frauen beim Doggystyle-Sex denken auch daran, mit welchen Reaktionen sie am heißesten wirken und ihren Partner möglichst scharf machen. Hier geht es um Details – einen durchgebogenen Rücken oder darum, wie die Haare liegen.

5. Das ist so gut!

Dieser Gedanke ist ideal für Frauen beim Doggystyle-Sex. Er zeigt Hingabe und vollkommenes Genießen. Manchmal ergibt er sich erst mit einiger Übung und zunehmendem Vertrauen zwischen den Partnern – dann, wenn der Frau ihr Aussehen von hinten egal geworden ist.

Katja Krasavice DOGGY – Das unzensierte Video gratis

Hier nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here