Das Buch zum Blowjob: THE FANTASTIC „B“

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Das Buch zum Blowjob: THE FANTASTIC „B“
5/5 - (4 votes)

Orale Performance auf 372 Seiten

Du lernst im Buch THE FANTASTIC „B“ alles über Blowjobs. Hier findest du alles von hilfreichen Tipps, Anleitungen, erstaunlichen Techniken und verschiedenen Arten von Blowjobs, kombiniert mit einer Fülle von unschlagbarem Wissen sowie vielen Hintergrundinformationen. Du wirst Geschichten lesen, die unter die Haut gehen und dein Herz höher schlagen lassen.

THE FANTASTIC „B“ – Alles französisch oder was?

Das Buch zum Blowjob: THE FANTASTIC „B“Mehr als 40 unterschiedliche Möglichkeiten, einen Schwanz fachgerecht zu blasen, zeigen uns die Autoren dieses besonderen Buches. Sie geben im Buch THE FANTASTIC „B“ Tipps und Tricks zum richtigen Blasen, zum perfekten Oralsex.

Das Buch ist jedoch nicht aufgebaut wie eine schnöde Enzyklopädie, auch wenn das der Untertitel des Buches verspricht. Das kommt dem Leser zugute, der also nicht in einem faden Lexikon blättern muss, sondern die Geschichten, Tipps und Hinweise gut lesbar aufbereitet feilgeboten bekommt. Wer hier die Moralkeule schwingen will, ist definitiv an der falschen Stelle. Denn das Machwerk THE FANTASTIC „B“ ist nämlich auch dies: versaut, pervers, unanständig. Doch das ist gut so. Für den Lesespaß auch unvermeidlich, denn schließlich soll kein Auge trocken bleiben. In der Praxis manchmal sogar im wahrsten Sinne des Wortes.

Gut auch, dass dieses Buch eben kein megadicker Wälzer ist, sondern im Taschenbuchformat in der Nachtschrankschublade bequem Platz findet. Es ist eben kein „Brockhaus des Oralverkehrs“, sondern eine lustige, teilweise auch kuriose Sammlung zu den besten Weisheiten der Fellatio.

Ein Auszug aus dem Buch THE FANTASTIC „B“

„Der intensivste und berauschendste Moment eines Blowjobs ist der Orgasmus des Mannes sowie die Sekunden davor. Man spricht auch vom „Point of no Return“. Gemeint ist der Zeitpunkt, an dem der Orgasmus eingeleitet wird und es kein Zurück mehr gibt. Dem schmalen Grat zwischen dem Ende der Intense Phase und dem Beginn der Orgasmus Phase solltest du erhöhte Aufmerksamkeit schenken. Es sind die Momente der stärksten und intensivsten Empfindungen eines Blowjobs und sein Orgasmus wird umso heftiger werden, je länger du es schaffst ihn auf diesem Grad zu halten.“

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch: Das Buch: Nur 50 Nächte – Liebe als ein Projekt

„Bricht der Orgasmus schließlich durch, gibt es die verschiedensten Möglichkeiten ihn kommen zu lassen. Die Zeitspanne des eigentlichen Orgasmus ab dem „Point of no Return“ beträgt im Schnitt etwa 5 Sekunden. Der Einsatz und die Kombination verschiedener Orgasmus–Techniken, lassen ihn dabei jedoch Zeit und Raum vergessen. Beinahe jeder Mann wünscht sich bei einem Blowjob auch im Mund der Partnerin zu kommen. Sehr viele Frauen aber haben damit Probleme oder lehnen es gar strikt ab, weil sie es als äußerst unangenehm oder gar eklig empfinden.“


Das Buch gibt es bei Amazon, epubli und direkt beim Verlag unter www.naughty-nib-pg.com als Kindle und Taschenbuch zum Kauf.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam