Erotiklexikon: Pussybro

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Pussybro
    Pussybro
    « zurück zur Übersicht
    4.9
    (11)

    The real brotherhood of men

    Den Begriff Pussybro könnte man am ehesten mit Muschibruder übersetzen. Er bezeichnet das Verhältnis von Männern, welches zwei besondere Merkmale aufweist: Die Bruderschaft und das sexuelle Verhältnis zu ein und derselben Frau.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Zum einen handelt es sich um eine Kameradschaft, die weit über den Begriff einer gängigen Männer-Freundschaft hinausgeht. Die Verbindung geht so weit, dass sich die beiden Männer untereinander als Bros (Brothers), also Brüder, bezeichnen. Hier wird vor allem der familiäre Charakter der Beziehung betont. Bros sind gleichberechtigte Brüder, die bereits einiges zusammen durchgemacht haben und stets füreinander da sind. Ein freundschaftlicher Bro kann mitunter einen höheren Stellenwert einnehmen als ein blutsverwandter Bruder.

    Wahre Freunde teilen alles

    Beim zweiten Punkt dreht es sich um das Wort Pussy (Muschi). Beide Bros haben oder hatten ein Verhältnis mit derselben Frau. Da hier ausdrücklich von den Geschlechtsteilen der Frau die Rede ist, sind hier intime und sexuelle Beziehungen gemeint. Pussybros tauschen sich im Gespräch und ihre Handlungen über ihre Freundinnen aus.

    Smartes Dating »

    Sexuelle Vorlieben werden genauso besprochen wie Ideen, wie man die Partnerin am besten zum Höhepunkt bekommt. Hier bekommt der Ausspruch, dass wahre Freunde wirklich alles miteinander teilen, eine noch tiefsinnigere Bedeutung.

    Mögliche Variationen einer Muschibruderschaft

    Die häufiger auftretende Version der Pussybrotherhood ist, dass zwei Männer nacheinander ein sexuelles Verhältnis mit derselben Frau hatten. Das Wort “Nacheinander” bezieht sich hier übrigens nicht auf eine Gangbang-Situation, sondern auf einen, teilweise über Jahre, zeitlich getrennten Raum.

    Pussybro
    Pussybros – Muschibrüder

    Bei der selteneren Variante handelt es sich um eine Dreierbeziehung: Beide Pussybros führen eine sexuelle Beziehung mit derselben Frau. Da es sich um Bros handelt, die ohnehin alles miteinander teilen, stört sich auch keiner der beiden daran. Im Gegenteil: Die Männer können sich gegenseitig von ihren Erfahrungen berichten, miteinander austauschen und einander sogar Tipps geben. So bekommt die Frau von gleich zwei Männern den für sie besten Sex. Eine Konstellation, die vielen Vertreterinnen der Damenwelt gefallen dürfte.

    Pussybro: An jedem Finger einen anderen

    Natürlich ist eine Pussybruderschaft nicht zwangsläufig auf zwei Männer beschränkt. Je größer die Familie, desto mehr Geschwister gibt es. Nicht anders ist es mit offen geführten, sexuellen Beziehungen. Gerade im SM-Bereich ist dies durchaus denkbar. Schließlich hat eine Domina meist mehr als nur einen Sklaven und diese Männer müssen sich die Frau ihrer Begierde mit anderen teilen.

    Zum Smart Dating »

    Ob dabei einige Sklaven zu Pussybros werden, liegt an den jeweiligen Männern. Vorstellbar wäre es und eine Domina ist gewiss nicht abgeneigt, wenn sich ihr Sklavenstall untereinander gut versteht.

    Das wird die Träume der Männerwelt beflügeln

    Selbstverständlich gibt es auch das passende Gegenstück zu einem Pussybro. In diesem Fall handelt es sich um zwei Frauen mit demselben Liebhaber. Ob zu gleichen oder unterschiedlichen Zeiten, variiert auch hier von Fall zu Fall.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Inzest: Bruder und Schwester ficken wie Karnickel
    • Das Geständnis: Extremer Kehlenfick mit Stiefbruder
    • Meinem Stiefbruder bei der Selbstbefriedigung geholfen
    • Inzest-Geständnis: Mein Bruder benutzt mich als Fickpuppe
    • Rocco Siffredi – Darum lieben alle Frauen den italienischen Porno-Hengst

    Die Vorstellung, mehrere Frauen gleichzeitig zu haben, ist unter Männern weit verbreitet. Stichwort Fremdgehen. Was aber, wenn diese Frauen nicht nur voneinander wissen, sondern sich auch mögen? Wenn sie sich gegenseitig Sextipps geben oder gemeinsame Aktionen planen? Das dürfte dann so ziemlich der absolute Traum eines jeden Mannes sein.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 11

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Muschibruder, Brotherhood of men
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Caregiver
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Omasex
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"