Start Interessantes & News Bier mit Muschigeschmack jetzt auf dem Markt

Bier mit Muschigeschmack jetzt auf dem Markt

0
Bier mit Muschigeschmack jetzt auf dem Markt
Kostenlose Starshows - Jetzt anmelden
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Mit Muschigeschmack – Das neue Lustbier

Lecker? Bier aus Vagina-Bakterien!

Viele Männer finden Muschigeschmack oder derb gesagt, Fotzengeschmack, sehr anregend. Sie sind richtig wild darauf, ihre Freundin zu lecken und ihren Mösengeschmack zu kosten. Oft heißt es, das Muschigeschmack berauschender als Wein sei. Ein polnischer Brauer hat jetzt diese Idee aufgegriffen und das weltweit erste Bier mit Vaginageschmack auf den Markt gebracht.

Bier mit Muschigeschmack jetzt auf dem MarktWas verbirgt sich hinter dem Bier mit Muschigeschmack?

Ein findiger Unternehmer hat die Brauerei „The Order of Yoni“ (auf Hindi in etwa Orden der Muschi) gegründet. Die Brauerei aus der Nähe von Katowice hat vorerst zwei Sorten Bier mit Vaginageschmack im Sortiment: „Bottled Lust“ (Lust aus der Flasche) und „Bottled Passion“ (Leidenschaft aus der Flasche). Bottled Lust hat einen Muskatgeschmack, während Bottled Passion eine klassische helle Biersorte sein soll.


21 Tage kostenlos: www.starshows.fun

Für die beiden Lust-Biere stellten zwei wunderschöne Models namens Paulina und Monika Stämme von Milchsäurebakterien aus ihren Muschis zur Verfügung. Diese sollen den beiden Biersorten einen einzigartigen Geschmack verleihen. Beide Biere, die nach Muschi schmecken, sind mit einem Alkoholgehalt von 8 Prozent relativ stark.

Eine fesselnde Angelegenheit: Bondage-Girls

Hygienische Bedenken gegen den würzigen Biergenuß bestehen übrigens nicht. Vor der Entnahme der Bakterienproben wurden beide Models ärztlich getestet. Außerdem wirkt Alkohol desinfizierend. Durch den hohen Alkoholgehalt hätten irgendwelche Keime sowieso keine Chance.

Hat das Bier mit Muschigeschmack eine Chance?

Es kommt darauf an. Als ein Massenprodukt wohl eher nicht. Dagegen spricht der hohe Preis von umgerechnet ca. 6 Euro pro Flasche. Es dürfte sich wohl eher um einen Marketing-Gag handeln, der die Verkaufszahlen der übrigen Biere der Brauerei ankurbeln soll. Ja, es stimmt, Muschigeschmack kann einen Mann sehr erregen, aber nur wenn es sich aus der Situation ergibt und nicht einfach so. Dann kann Mösengeschmack unter Umständen sogar abstoßend wirken.

Das Bier mit Fotzengeschmack hat eventuell eine Chance als Nischenprodukt, wenn es zum Verkauf in Saunaclubs, Laufhäusern oder Swingerclubs angeboten wird. Dort ließe sich auch der hohe Preis eher durchsetzen. In einem normalen Getränkemarkt an der Ecke wird es das Bier mit Muschigeschmack mit ziemlicher Sicherheit aber nicht geben.

Miss Vagina – die schönste Muschi der Welt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here