Start Lexikon Sex & Fetisch Stealthing – heimlich das Kondom beim Sex abziehen

Stealthing – heimlich das Kondom beim Sex abziehen

2
Stealthing - heimlich das Kondom beim Sex abziehen
Big7 - Die Amateurcommunity
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Heimlich hinterm Rücken – eine gefährliche Praxis

Das Porno-Lexikon von Eronite: Was ist Stealthing?

Es ist unbestritten, dass die meisten Männer Sex ohne Kondom dem mit Gummi vorziehen. Das Gefühl von Haut auf Haut und ihre warme, nasse, enge Muschi fühlen sich so lustvoll an, dass manche Männer alles dafür tun, um es zu erleben, auch Stealthing.

Stealthing - heimlich das Kondom beim Sex abziehenWarum ist das Kondom beim Sex abziehen so verwerflich?

Der Begriff kam zuerst in den USA auf. Eigentlich heißt Stealthing so etwas ähnliches wie heimlich. In diesem Zusammenhang ist damit gemeint, das Kondom beim Sex abziehen, obwohl eigentlich vereinbart wurde, nur mit Gummi zu verkehren. Das Kondom beim Sex abziehen erfolgt gegen den Willen des Partners/der Partnerin.

Wenn eine Frau darauf besteht, beim Sex Kondome zu verwenden, hat sie dafür gute Gründe. Kondome können nicht nur Schwangerschaften verhüten, sie schützen auch vor einer ganzen Reihe von Krankheiten. Darum geht es beim Stealthing aber nicht in erster Linie. Der wichtigste Grund, warum es schlecht ist, besteht darin, dass sich der Mann über den Willen seiner Partnerin hinweg setzt und nur seine eigenen Interessen verfolgt. Vom juristischen Standpunkt aus kann das als Vergewaltigung oder Missbrauch gewertet werden.

Was sind Edgeplay, Tunnelspiele und Challenges?

Was können die Konsequenzen von Stealthing sein?

Im Extremfall kann daraus ein Gerichtsprozess mit einer anschließenden Verurteilung oder eine Vaterschaftsklage erwachsen. Auch die Infektion mit einer Geschlechtskrankheit ist durchaus möglich, besonders wenn ein oder beide Partner viel Sex mit ständig wechselnden Partnern haben. Es gibt beispielsweise Videos im Internet, die zeigen, wie Kunden beim Sex mit einer Hure heimlich das Kondom abziehen und tief in das Girl hinein spritzen.

Warum passiert Stealthing?

In den meisten Fällen geschieht es, weil Männer die Kontrolle verlieren und ihre Lust nicht mehr beherrschen können. Oft ist der Grund dafür, dass sie das Girl unwiderstehlich finden oder sie ihn derartig heiß macht, dass er seine Lust um jeden Preis befriedigen muss. Alkohol oder Drogen begünstigen solche Vorkommnisse.


★  www.big7.blog  ★


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Stealthing eine verwerfliche Praxis ist. Dem kurzen Moment der Lust steht ein großer Schaden für beide Seiten gegenüber, den bei dieser sexuellen Praxis leidet nicht nur das Opfer, sondern nicht selten sogar der Täter. Der Gewinn beim Stealthing steht in keinem Verhältnis zum Risiko.

Vor kurzem erst wurde ein Bundespolizist deswegen vor Gericht verurteilt – zum ersten Mal in Deutschland.

2 KOMMENTARE

    • Liebe Anne,
      die Praktik des „Stealthing“ beim Sex halten wir für sehr verantwortungslos.
      
Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here