Start Interessantes & News Sex im Auto – Versauter Traum oder wirklich heiß?

Sex im Auto – Versauter Traum oder wirklich heiß?

0
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Sex im Auto - Die besten Tipps und Tricks

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Sex im Auto – vor allem im Cabrio ein grenzenloses Vergnügen

Während der Fahrt verboten, aber auf dem Parkplatz ziemlich cool

Jeder hat schon mindestens einmal davon geträumt, Sex im Auto zu haben. Wer will nicht außerhalb der Hörweite von Eltern oder Mitbewohnern Spaß haben? Und wer möchte nicht einfach unterwegs rechts ran fahren und loslegen? Damit die heiße Vorstellung im echten Leben nicht eiskalt schief geht, sollten aber einige Dinge beachtet werden:

Sex im Auto - Die besten Tipps und Tricks1. Wahl des Parkplatzes 
Wer Sex im Auto plant, sollte unbedingt überlegen, wo das Auto steht. Selbstverständlich kann das Gesehenwerden auch einen zusätzlichen Reiz ausmachen, vielleicht lohnt für ein ungestörtes Schäferstündchen aber doch der Weg um die nächste Biegung.

2. Vorbereitung
Auch im Auto sollten die Grundsätze für sicheren Sex gelten. Natürlich bietet ein Auto zahlreiche Möglichkeiten, für den Fall der Fälle genügend Kondome aufzubewahren. Aber nach einigen Sommertagen im Handschuhfach sollte man doch zweimal überlegen, ober man für den lustvollen Sex im Auto ohne böses Erwachen tatsächlich noch darauf zurückgreifen möchte.

Das Autokino ist ein echter Klassiker für Sex im Auto

3. Sauberkeit
Wer kennt es nicht: im Fußraum liegt noch die Fastfood-Tüte, der Aschenbecher quillt über, die Sitze sind schmutzig. Aber genauso wenig, wie man sich zu Hause gerne auf der alten Wäsche von letzter Woche vergnügt, möchte man beim Sex im Auto die Hinterlassenschaften der vergangenen Diskonacht unter sich spüren. Ein sauberer Innenraum sollte also Grundvoraussetzung für dreckigen Sex im Auto sein.

Unser Tipp: Die 5 besten Orte für einen Quickie

4. Wahl des Autos
Oh ja, das Kamasutra kennt bestimmt jeder. Aber dennoch ist nicht jeder in der Lage, alle Verrenkungen auch selbst auszuführen, geschweige denn dabei auch noch Lust zu empfinden. Vielleicht macht es doch mehr Sinn, sich für die heißen Momente zu zweit das etwas größere Auto vom besten Kumpel oder der Freundin zu leihen. Falls das nicht klappt, bietet Sex auf dem Auto aber auch viele spannende Möglichkeiten.

5. Vorder- oder Rücksitz
Natürlich plant niemand seinen Sex komplett durch, insbesondere nicht den heißen und wilden  Sex im Auto. Aber vielleicht ist es dennoch besser, vorher ein paar grundlegende Überlegungen anzustellen. Sitzen oder Liegen? Er oben oder sie? Je nach persönlicher Vorliebe bietet sich der Beifahrersitz mit klappbarer Rückenlehne an, oder eben auch die breite Rücksitzbank. Aber nichts turnt mehr ab als unnötige Unterbrechungen, um durch das Auto zu klettern oder Sitze zu justieren.

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here