Erotiklexikon:Rauchfetisch

    Von Eronite Pornolexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    rauchfetisch erotiklexikon capnolagnia eronite
    « zurück zur Übersicht

    Sexuelle Fantasien im Licht und Schatten

    Rauchfetisch, auch Capnolagnia genannt, beschreibt einen Fetischismus, bei dem das Rauchen von Zigaretten, Zigarren oder auch Pfeifen im Fokus steht. Liebhaber des Rauchfetischismus empfinden das Betrachten rauchender Personen als sexuell erregend. Die Stärke des Empfindens variiert je nach Ausprägung.

    Rauchfetischismus – ein fantasievolles SexlebenRauchfetischismus – ein fantasievolles Sexleben

    Ein Anzeichen für einen Rauchfetisch ist das sexuelle Interesse darin, anderen Menschen beim Rauchen zuzusehen. Dabei können wiederholende, intensive sexuelle Fantasien entstehen. Beim Rauch-Fetisch steigt das Verlangen, andere Menschen beim Rauchen zu betrachten. Capnolagnie ist keine krankhafte Störung, sondern gilt als sexuelle Vorliebe.

    Die meisten Rauchfetischisten brauchen in der Regel keine therapeutische oder medizinische Unterstützung, es sei denn, der Rauchfetisch bringt unangenehme Begebenheiten in den Alltag. Die Mehrheit erfreut sich am Rauchfetisch und genießt die Erregung.

    Die zwei Seiten

    Rauchfetisch beinhaltet verschiedene Arten, die mit dem Rauchen in Zusammenhang gebracht werden. Zum einen gibt es die Lichtseite und als das Gegenstück die Schattenseite. Im Allgemeinen empfinden die Liebhaber der einen Seite die sexuellen Vorlieben der anderen Seite als nicht anregend und sogar abstoßend. Die unterschiedlichen Seiten zeigen die Gegensätzlichkeit dieser beiden Arten des Rauchfetisch auf.

    Die Lichtseite des Rauchfetischs

    Einige Fetischisten der Lichtseite teilen eine Faszination für die als positiv betrachteten Seiten des Rauchens, wie zum Beispiel Wohlbefinden und Entspannung. Die negativen Folgen des Rauchens, wie zum Beispiel gesundheitliche Beeinträchtigungen und Abhängigkeit werden von den Liebhabern der Lichtseite bewusst verharmlost und als sexuell unattraktiv empfunden.

    Die Schattenseite des Rauchfetischs

    Auf der Schattenseite gibt es Fetischisten, welche die negativen Eigenschaften des Rauchens erotisierend finden. Der Fetisch auf der Schattenseite beschreibt Menschen, die durch das Rauchen beeinträchtigt sind und sich selbst Schaden zufügen. Auch das sogenannte Zwangsrauchen gehört in diese Kategorie. Beim Zwangsrauchen zwingen Fetischisten andere Menschen (häufig Nichtraucher) zum Rauchen. Das Husten sowie die Atemnot empfinden Rauchfetischisten bei dem Anderen sowie auch bei sich selbst als sehr erregend.

    Fetischportal mit Flatrate

    Viele Fetischliebhaber rauchen absichtlich viel, um den erregenden Effekt zu erhöhen. Des Weiteren empfinden Rauchfetischisten einen starken Reiz, wenn andere Personen übermäßig viel rauchen. Das Rauchen von Zigarre auf Lunge oder das Zweckentfremden von Gasmasken sind typische Praktiken von Anhängern der Schattenseite. Die Masken enthalten keinen der Filter mehr, da dieser durch Zigarren oder Zigaretten ersetzt wurde.

    Synonyme:
    Capnolagnie, Kapnolagnie
    Eronite CAM - Livecam - Sexchat - Livechat - Camchat - Camgirls
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon:Prinz-Albert-Ring
    Nächster ArtikelErotiklexikon:Fetischismus
    Eronite Pornolexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.

    SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

    Please enter your comment!
    Please enter your name here