Start Interessantes & News Ähem… Hat Katja Krasavice Silikon im Kopf?

Ähem… Hat Katja Krasavice Silikon im Kopf?

0
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Ähem... Hat Katja Krasavice Silikon im Kopf?

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Ernsthaft? Ob Katja Krasavice Silikon im Kopf hat?

Offenbar nicht nur im Busen, sondern auch etwas höher

Geschmackvoll ist definitiv anders. Youtube-Star Katja Krasavice pflegt gekonnt ihr Billig-Image. Nicht alle finden die junge Frau aus Leipzig gut. Ihre Videos werden dennoch geguckt. Über Aufmerksamkeit kann sie sich jedenfalls nicht beklagen. Rund eine Million Abonnenten hat ihr Kanal mittlerweile und viele fragen sich, ob Katja Krasavice Silikon auch im Kopf hat.

Manche ihrer Clips bringen es auf sieben Millionen Aufrufe. Zu bieten hat die 21-Jährige dabei wenig. Ihre Musikvideos etwa sind grottenschlecht und definitiv geschmacklos. Ist die Masche nun genial? Oder hat Katja Krasavice Silikon nicht nur im Busen, sondern auch in ihrem Kopf?

Katja Krasavice punktet mit schlüpfrigen ThemenKatja Krasavice punktet mit schlüpfrigen Themen

Manch einer mag sich schwer damit tun, in Katja Krasavice einen Star zu sehen. Aber wer es geschafft hat, auf Youtube rund eine Million Abonnenten zu gewinnen, versteht es auf jeden Fall für Aufmerksamkeit zu sorgen. Youtube-Star Katja Krasavice ist deshalb mindestens unter Jugendlichen eine Bekanntheit und wahrscheinlich auch regelmäßig Gesprächsthema auf deutschen Schulhöfen. Dabei dürften sie die wenigsten wirklich gut finden.

Sie fallen eher auf eine raffinierte Masche herein, bei der möglichst krawalliges Auftreten ganz bewusst dazu eingesetzt wird, um zu provozieren und zu polarisieren. Ob im Hirn von Katja Krasavice Silikon vor sich hinwabert oder ein besonders hoher Intelligenzquotient, ist deshalb die Frage aller Fragen. Dass Katja Krasavice mit Silikon Erfahrung hat, steht außer Diskussion. Das Zeug fidnet sich mindestens in ihren Brüsten und womöglich auch in ihren Lippen.

Von dort ist der Weg zum Hirn bekanntlich nicht mehr allzu weit. Dennoch wäre es viel zu einfach, Katja Krasavice Silikon im Kopf und damit Dummheit zu unterstellen. Die Sache ist wohl viel komplexer.

Katja Krasavice und Silikon – eine offenbar lukrative Kombination

Wer im Internet erfolgreich sein will braucht Aufmerksamkeit. Das gilt für millionenschwere Handelskonzerne ebenso wie für eine Youtuberin wie Katja Krasavice. Ohne großes Werbebudget sind Sex und billiges, prolliges Auftreten immer noch die entscheidenden Erfolgsfaktoren, um auf sich aufmerksam zu machen – jedenfalls bei ganz bestimmten Zielgruppen. Katja Krasavice punktet mit ihren imposanten Brüsten, vor allem aber mit schlüpfrigen Themen und einer nicht selten geradezu prolligen Präsentation.

» Hier gibt es bessere Girls als Katja

Klar, dass das insbesondere bei jungen Menschen Interesse weckt – und sei es nur, um sich über die 21-jährige Leipzigerin lustig zu machen oder sich über sie aufzuregen. Katja Krasavice Silikon im Kopf zu unterstellen ist deshalb eindeutig zu kurz gegriffen. Man muss im Umkehrschluss auch nicht von Genialität sprechen. Aber sie scheint eindeutig eine bestimmte Strategie zu verfolgen, bei der es um Auffallen um jeden Preis geht.

Katja Krasavice: Silikon auf den Stimmbändern

Im Prinzip ist das ja auch okay. Niemand wird gezwungen sich Krasavices Videos mit Titeln wie „WTF? Ich befriedige mich mit einer Gurke“ oder „Wir bewerten Eure Schwänze“ anzusehen. Viele tun es trotzdem und haben daran ihren Spaß. Schluss mit lustig ist allerdings, wenn Krasavice singt. Das ist nämlich definitiv nicht ihr Ding. Gut möglich also, dass Katja Krasavice Silikon auf den Stimmbändern hat. Allerdings kann offenbar keine Darbietung zu mies sein, um nicht doch auch Abnehmer zu finden.

Ihr erster Sog „Doggy“ beispielsweise brachte es immerhin auf Platz 7 der deutschen Charts. Und auch ihr aktueller Titel, der die unvergängliche Liedzeile enthält „Ich hab‘ dicke Lippen … und sie blasen“ konnte vier Stunden, nachdem er online war, bereits über eine halbe Million Abrufe verzeichnen.

Katja Krasavice Silikon im Kopf zu unterstellen ist sicherlich falsch. Eine wirklich gute Nachricht ist das allerdings auch wieder nicht.


SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here