Start Interessantes & News Katja Krasavice Titten und ihr Song „Dicke Lippen“

Katja Krasavice Titten und ihr Song „Dicke Lippen“

0
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Katja Krasavice Titten und ihr Song

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Katja Krasavices neuer Song „Dicke Lippen“

Als Bonus ein Video ihrer Brustmassage

Die Leipzigerin Katja Krasavice hat auf YouTube mehr als 1,5 Million Abonnenten. Ihre provokativen Videos kommen besonders bei den 16- bis 25-jährigen Fans gut an. So manch einer von ihnen würde gern die Katja Krasavice Titten massieren oder sich von ihnen massieren lassen.

Katja Krasavice Titten und ihr Song "Dicke Lippen"Katja Krasavice Titten und dicke Lippen

Darum geht es in ihrem neuesten Musikvideo, dass vielleicht noch erfolgreicher werden wird als ihr erster Song „Doggy“ aus dem Jahr 2017, der es im Dezember bis auf Platz 7 der deutschen Singlecharts schaffte. Im neuen Song können die Fans nicht nur Katja Krasavice Titten bewundern, die sie gekonnt zum Einsatz bringt, sie bringt auch unmissverständlich ihre Botschaft „Dicke Lippen“ rüber.

Wie in den meisten ihrer Videos geht es Katja auch in dem neuen Clip um Sex. Immer wieder singt sie über ihre dicken Lippen und wie gern sie leckt und bläst. Da gibt es kein Missverständnis, die Frau ist Sex und Lebenslust pur!

Wie kommen Katjas Videos an?

Offenbar sehr gut, sonst hätten Katja Krasavice Titten und dicke Lippen nicht so viele Fans. Wie schon in den meisten anderen ihrer früheren Videoclips tritt sie auch in Song „Dicke Lippen“ sehr provokativ auf. Sie ist aufreizend gekleidet wie eine Hure vom Straßenstrich und verhält sich auch so, anzüglich, sinnlich und ohne Hemmungen. Das gefällt den Männern und sie würden gerne Katja Krasavice Titten und Lippen küssen oder auch mal kräftig beißen.

So eine üppig gebaute Blondine, die sich provokativ auf einem Thron oder dem Boden räkelt oder sich in Luxusautos präsentiert (mit Sex verdient?), weckt in jedem echten Kerl die Lust. Besonders geil ist auch ihr Domina-Outfit in Leder mit Overknees. Von Katja Krasavice Titten, Hintern und Muschi träumt wohl so mancher Mann und wünschte sich, seine Freundin wäre auch so schrill drauf wie Katja.

Gibt es auch Kritik?

Aber natürlich gibt es die. Nicht jedem gefällt Katjas frivole und lebenslustige Art. Viele (neidische Ehefrauen und Freundinnen?) wollen, dass Katja Krasavice ihre Titten nicht so öffentlich zeigt und ständig von Sex spricht wie eine Nutte. Damit hat Katja aber ihr Ziel erreicht. Sie ist nicht so dumm und oberflächlich, wie viele denken, sonst wäre sie ja auch nicht so erfolgreich. Katja Krasavice nimmt Titten und Hintern, um damit zu provozieren und Aufmerksamkeit zu erregen. Das gelingt ihr in „Dicke Lippen“ mal wieder ganz hervorragend.

» Hier gibt es bessere Girls als Katja

Es wird immer wieder engstirnige Menschen geben, die darüber jammern, dass ihre Texte keinen Sinn hätten. Als ob es darum ginge, dass jeder Song unbedingt einen Sinn haben muss! Katja ist einfach eine schöne Frau (genau das bedeutet Krasavice im Tschechischen), die stolz auf ihren Körper ist und der es Spaß macht, mit den Männern zu spielen und sie verrückt zu machen.

Außerdem macht Katja Krasavice mit Titten und endlos langen Beinen wenn schon keinen Sinn, dann doch wenigstens einen sehr guten Eindruck. Wer weiß, vielleicht möchte eine Frau nach dem Ansehen von „Dicke Lippen“ auch so einen vollen Mund, um ihren Lover damit zu verführen. Vielleicht kauft ein Mann seiner Freundin oder heimlichen Geliebten auch so geile Outfits wie Katja sie trägt und lässt sich von ihr damit beim Sex überraschen?

Katjas neuer Gag

Katja Krasavice Titten faszinieren viele Männer (und auch Frauen). So auch in ihrem neuen Song Dicke Lippen, der das Zeug dazu hat, sich zu einem Ohrwurm zu entwickeln. Ihren Fans macht Katja jetzt ein geiles Geschenk. Sie bekommen ein kostenloses Video mit einer Brustmassage. Hoffentlich geht die Rechnung auf und Katja Krasavice Titten und „Dicke Lippen“ bleiben weiter im Gespräch.

… und Katjas allerneuester Gag

Seit einigen Tagen (Stand 21. März 2020) lässt Katja durch ihr Management Erotikwebmaster anzeigen, die ihre Videos bewerben. Sie möchte sich scheinbar aus dem Erotikbusiness zurückziehen und verweist auf ihre deutsche Wortmarke „Katja Krasavice“.

Big7 - Die Amateurcommunity

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here