Die 8 besten Tinder-Nachrichten für garantierten Erfolg

Von Daniel Kemper
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Die 8 besten Tinder-Nachrichten für garantierten Erfolg
5/5 - (1 vote)

Wie du erfolgreich Frauen anschreibst

Um die besten Tinder-Nachrichten geht es in diesem Ratgeber. Hast du dich mehr als einmal gefragt, warum du einfach keine Antworten von den Frauen erhältst, die dir gefallen? Ich gehe einfach mal davon aus, dass du die falschen Worte wählst. Schreibst du aber die richtigen, schreiben dir garantiert mehr Frauen zurück. Wie das geht? Das erfährst du jetzt.

Noch einige Worte zum Einstieg von mir, damit du mich besser verstehst: Wichtig ist ganz besonders die erste Nachricht. Du solltest ein besonderes Augenmerk darauf legen. Falls du den Ton nicht triffst, wird sich niemals eine Frau bei dir melden. Dein Profil kann noch so gepflegt und dein Foto ansprechend sein. Stimmen die Aussagen nicht, ergreifen Frauen die Flucht.

Die süßesten Tinder-Girls

Hier sind also die besten Tinder-Nachrichten gefragt. Eine bloße Begrüßung ist langweilig und wird kaum eine Frau hinter dem Ofen hervorlocken. Da müsstest du schon viel Glück haben. Damit dir Frauen bei Tinder auch tatsächlich zurückschreiben, musst du also auf Psychologie setzen. Es gibt verschiedene Wege, die Frauen dazu zu bewegen, dir zu antworten. Ich stelle dir jetzt die besten Tinder-Nachrichten vor, durch die sich schon bald dein Postfach füllen wird.

Die besten Tinder-Nachrichten:

Die 8 besten Tinder-Nachrichten für garantierten ErfolgSetz auf Einzigartigkeit

Frauen mögen es, wenn du ihnen das Gefühl gibst, etwas Besonderes zu sein. Du kannst ihr schreiben, dass dir noch nie eine Frau so gut gefallen hat wie sie. Wichtig in der Nachrichte: stellst abschließend eine Frage! Ob sie deine Aussage glaubt oder nicht, sei dahingestellt. Aber sie wird antworten.

Sie wird sich zunächst für dein Kompliment bei dir bedanken und deine Frage beantworten. Vermutlich wird sie dir anschließend die Gegenfrage dazu stellen. Schon ist der Grundstein für ein Gespräch gelegt. Du hast es jetzt in der Hand.

Mach dich für Frauen interessant

Erzähle der Frau etwas, das sie neugierig macht und sie dazu veranlasst, näher darauf einzugehen und schreibe dazu noch einige andere banale Sätze. Du schließt deine Antwort wieder mit einer Frage ab, auf die sie antworten wird.

Wenn du ihre Neugier geweckt hast, wird es nicht lange dauern, bis sie sich bei dir meldet, denn sie möchte mehr darüber erfahren. Der Rest deiner Nachricht ist einfach nur Smalltalk und soll ihr zeigen, dass du bereit bist, ihr mehr von dir zu erzählen. Da du zum Schluss noch eine Frage gestellt hast, wird sie auch darauf antworten. Wichtig ist jedoch der Teil, der sie neugierig auf mehr gemacht hat.

Erotikportal mit Flatrate

Sie wird dich also direkt dazu befragen und auf die anderen Dinge eingehen, die du in deiner Nachricht noch erwähnt hast. Vermutlich wird sie auch etwas von sich preisgeben. Die besten Tinder-Nachrichten sind wohl überlegt und zielen darauf ab, Antworten zu erhalten.

Mach eine Aussage und halte sie nicht genau ein

Du kannst die Frau deiner Wahl anschreiben, indem du formulierst, ob du ihr eine Frage stellen darfst. Natürlich möchte sie nun wissen, was dich so interessiert und wird dir das OK zur Frage geben. Überlege dir statt einer nun zwei vernünftige Fragen und überrasche sie damit.

Der Dame fällt das mit Sicherheit auf und wird dir antworten, dass du mehr als eine Frage gestellt hast. Wieder ist der Einstieg mit einer der besten Tinder-Nachrichten geschafft.

< weiterlesen unter dem Steckbrief >


Die Horrorfrage: Wie viele Sexpartner hattest du vor mir?Einst schüchtern, inzwischen sehr selbstbewusst. Daniel Kemper verrät Tipps zum Thema „Frauen aufreißen“ und erzählt erotische Erlebnisse aus seinem Leben, in dem er mittlerweile sehr erfolgreich beim weiblichen Geschlecht ist:

Er schreibt für die Rubrik „Das Männertagebuch – Erotische Erlebnisse und praktische Tipps eines bayrischen Schürzenjägers“ sehr persönlich und aus seiner ganz eigenen Perspektive heraus. Hobbys: früher Modellbau, heute drei mal wöchentlich Badminton; Beziehungsstand: Single; Beruf: Kommunikationstrainer


Melde dich mitten in der Nacht bei ihr

Zu den besten Tinder-Nachrichten gehört es auch, dich mitten in der Nacht bei ihr zu melden und ihr zu schreiben, dass du noch total müde bist, aber arbeiten musst. Lass sie wissen, dass du ihr aber den Schlaf gönnst und verabschiede dich von ihr mit einem freundlichen Gruß.

Natürlich will sie wissen, warum du so früh aus den Federn musst und dir das mitteilen. Aufgrund der besten Tinder-Nachrichten ist wieder eine Basis für folgende Gespräche vorhanden.

Die besten Tinder-Nachrichten zum Wochenende

Das Wochenende steht vor der Tür? Eine perfekte Vorlage für die besten Tinder-Nachrichten. Schreib sie an und erzähle ihr, dass du dich erst einmal mit deinen Freunden triffst. Die Betonung liegt hier auf “erst einmal”. Frage sie, was sie noch so vorhat.

Deutsche Erotikstars

Hat sie noch nichts vor, ist deine Stunde gekommen. Da du offen gelassen hast, was du nach dem Treffen mit deinen Freunden machst, suggerierst du ihr, dass du dich im Verlauf des Abends mit ihr treffen könntest. Hat sie etwas vor, wird sie es dir sagen, wenn nicht, kommt vielleicht von ihr der Vorschlag für ein Date. Die besten Tinder-Nachrichten verhelfen dir zu neuen Kontakten.

Wenn das Wochenende am Sonntagabend zu Ende geht

Schreibe ihr, dass du das Wochenende in Ruhe ausklingen lässt und erzähle ihr, was du gerade tust. Frage sie, wie sie ihr Wochenende verbracht hat.

Diese besten Tinder-Nachrichten sind ideal geeignet, um mit ihr ins Gespräch zu kommen. Sie wird vermutlich auch darauf eingehen, was du gerade tust und wird dir dasselbe von sich berichten. Weitere Fragen folgen.

Die 8 besten Tinder-Nachrichten für garantierten ErfolgGib dich ihr gegenüber geheimnisvoll

Deute ihr in den besten Tinder-Nachrichten etwas Positives an, von dem sie unbedingt mehr wissen will. Was du ihr daraufhin schreibst, wenn sie antwortet, solltest du dir gut überlegen. Sie hat also geantwortet und möchte genauer wissen, wovon du sprichst. Nochmal: Denke gut über deine Antworten nach und wähle sie mit Bedacht.

Sage ihr zum Beispiel, dass es bereits positiv ist, euch zu schreiben. Du kannst aber auch mutiger sein und sie auf einen Kaffee in die Bar einladen. Die besten Tinder-Nachrichten sind generell von Entschlossenheit geprägt.

Weise sie geschickt auf die Schwächen eines Mannes hin

Zu den besten Tinder-Nachrichten zählt auch, sie auf die normalen Schwächen der Männer hinzuweisen und ihr zu vermitteln, dass du die Hilfe einer Frau brauchst, um dein Problem zu lösen. Nenne ihr deine Option, die du mit Absicht unglücklich klingen lässt, damit sie dir auf jeden Fall eine bessere Alternative nennen kann. Sie wird sich dazu verpflichtet fühlen. Du darfst dich also auf ihre Antwort freuen, die dich entgegengesetzt deiner Aussage eines Besseren belehren wird.

Testbericht: Masturbator Suck-O-Mat 2.0, strombetriebene Blowjob-Maschine

Die besten Tinder-Nachrichten provozieren also immer eine Antwort und sind vorausschauend. Überlege dir, auf welche Fragen und Szenarien die favorisierten Damen sicher antworten. Sei niemals anzüglich, denn die meisten Frauen bei Tinder mögen das nicht. Sei freundlich, positiv und mache ihr zwischendurch kleine Komplimente. Aber bitte nicht übertreiben!

Nicht klicken!

2 KOMMENTARE

  1. Genau das habe ich bei mehreren Datingplattformen, auch bei Tinder, versucht, hat nie funktioniert. Wenn ich Glück hatte, was selten vorkam, hat sie sich mein Profil angesehen. Das war es dann auch schon. Oft las ich mir ihr Profil durch und ging darauf ein, stellte Fragen zu Hobbys, zu Fotos oder Interessen. Antworten oder Rückmeldungen? Fehlanzeige.

    • Lieber “Verschlinger”,
      es gibt nie eine Garantie. Wenn du nicht der Typ des entsprechenden Mädels bist, nützen natürlich auch die besten Fragen nichts. So ist das Leben – leider.
      Herzliche Grüße
      Julia Moreno
      vom Team der Eronite-Redaktion

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here