Wissenswertes zu unseren Pornocastings (FAQ)

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Wissenswertes zu unseren Pornocastings (FAQ)
Wissenswertes zu unseren Pornocastings (FAQ)
4.9
(48)

Cool durch FAQ

Die Teilnahme bei einem Pornocasting ist für die meisten Menschen eine vollkommen neue Erfahrung. Jede geplante neue Erfahrung wirft im Vorfeld Fragen auf. Je mehr man sich mit der Thematik auseinandersetzt, desto mehr Fragen entstehen. Das ist vollkommen normal und sollte niemanden entmutigen.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Um einen ersten Einblick in den Ablauf eines Pornocastings zu bekommen, gibt es unseren FAQ Bereich. Hier gibt es viel Wissenswertes für Neugierige, die ihre ersten Fragen bereits im Rahmen einer Internetrecherche beantworten möchten.

Wissenswertes über Pornocastings in unserem FAQ-Bereich

Fragen, die mit “bin ich eigentlich der einzige” beginnen, können grundsätzlich mit Nein beantwortet werden. Hier bei uns ist das nicht anders. Wer neu zu einem Pornocasting dazustößt, hat dieselben Fragen, wie alle anderen Neulinge vor ihm auch. Von daher macht es für jeden Anbieter dieser Castings Sinn, einen umfangreichen FAQ-Bereich zu erstellen. Auf diese Weise lässt sich Wissenswertes an die potentiellen Teilnehmer verbreiten. Ganz ohne dabei immer wieder dieselben Fragen beantworten zu müssen.

➤ Direkt zu den FAQ

Dieser FAQ-Bereich ist natürlich nicht an einem einzigen Tag entstanden. Es handelt sich vielmehr um eine Sammlung von Fragen und Antworten, die im Laufe der Jahre immer wieder angefallen sind. Durch unsere jahrelange Erfahrung ist auch unser FAQ-Bereich zu einer entsprechenden Größe angewachsen.

Wer nicht weiß, was ihn erwartet, ist nervös. Das ist menschlich. Um gar nicht erst in diese unangenehme Situation zu kommen, ist es wichtig, sich im Vorfeld so viel Wissenswertes wie möglich anzueignen. Wer unseren FAQ Bereich kennt, kann die Sache relaxt angehen. Schließlich kennt man den Ablauf und weiß, was geschehen wird. Der Vorteil dieser Coolness kommt dann beim eigentlichen Casting voll zum Tragen.

Wissenswertes zu unseren Pornocastings (FAQ)
Wissenswertes zu unseren Pornocastings (FAQ)

Wer ruhig und mit sich selbst im Reinen ist, wird beim Sex auch standhafter sein. Eine Eigenschaft, die gerade bei der ungewohnten Situation eines Pornocasting ungemein wichtig ist. Mehrere fremde Männer im selben Raum, Scheinwerferlicht, Anweisungen der Regie, all das kann Nervöse leicht aus dem Konzept bringen. Eine gute Vorbereitung ist daher unerlässlich. Wer sich Wissenswertes im Vorfeld aneignet, kann so manchen Stolperstein umgehen.

Dass das Casting dann aller Wahrscheinlichkeit nach trotzdem nicht ganz ohne Fehlerchen und Pannen abläuft, liegt in der Natur der Sache. Aber schließlich darf auch bei einem Pornodreh mal herzlich gelacht werden. Auch wenn das vorher gar nicht im Drehbuch stand. Außerdem sind auf Film gebannte Porno-Bloopers ebenfalls eine Erinnerung für die Ewigkeit.

Ein FAQ-Bereich vermittelt Wissenswertes, ist aber keine Bibel

Niemand braucht den FAQ Bereich auswendig zu lernen. Es reicht, wenn der Inhalt geläufig ist und man mitreden kann. Klugscheißer und Streber, die jeden einzelnen Text bis auf den letzten Buchstaben auswendig gelernt haben, waren schon in der Schule unbeliebte Außenseiter.

➤ Direkt zu den FAQ

Übertreiben braucht man es mit der Lektüre unserer FAQ gewiss nicht. Lediglich all das Wissenswerte, was für einen selber interessant ist, kann man sich rausziehen. Wie gesagt trägt dies zur eigenen Coolness vor Ort bei. Die Chancen auf ein harmonisches Miteinander steigen, was das gesamte Casting insgesamt zu einer angenehmeren Sache werden lässt.

FAQ: Ficken außerordentlich Qualifizierter?

Ganz so krass ist es nicht. Aber durch unseren FAQ (frequently asked questions) kann man sich natürlich viel Wissenswertes aneignen und im Endeffekt steigen auch die Chancen, sich für diesen Job zu qualifizieren. Das Lesen hilft einfach bei den eigenen Vorbereitungen. Wer gut vorbereitet ist, ist locker und geht unverkrampft an die Sache ran. Wie wichtig das ist, weiß jeder, der bereits eine Fahrprüfung hatte.

➤ ... zum Casting

Zumindest für den theoretischen Teil kann man sich entsprechend vorbereiten und die Fragebögen wälzen, die der Prüfer im Vorfeld ausgibt. Dass es dann während der eigentlichen Fahrprüfung trotzdem zu einem abgewürgten Motor kommen kann, wurde weiter oben bereits angedeutet. Doch genauso wie ein Fahrprüfer anfangs noch keine Perfektion erwartet, wissen auch die anderen Pornodarsteller von der Nervosität der Neulinge.

Also: Anfangs gut vorbereiten und wenn es dann so weit ist: Einfach durch die Tür uns exit, wie die Fallschirmspringer sagen.

Für wen ist der Frage- und Antwortbereich relevant?

Grundsätzlich für jeden, den es interessiert. Wer sich unschlüssig ist, kann den Bereich ja einmal anklicken und lediglich die Überschriften lesen. Wer alle Fragen bereits beantworten kann, ist bereits bestens mit der Thematik vertraut. Alle anderen werden in den Antworten viel Wissenswertes finden, was sie in Zukunft verwenden können. Jede neue Information stellt eine Bereicherung dar. Das ist beim Lesen eines Finanzbuches genauso wie beim FAQ-Bereich für ein Pornocasting. Nur die Thematik ist vielleicht nicht ganz so trocken.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 48

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"