Start Interessantes & News Türken ficken besser als Deutsche – stimmt das?

Türken ficken besser als Deutsche – stimmt das?

8
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Türken ficken besser als Deutsche - stimmt das?

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Wer fickt besser – Türken oder Deutsche?

Der sexuelle Unterschied verschiedener Kulturen

Wenn Männer ohne ihre Frauen oder Freundinnen in einer feucht-fröhlichen Runde zusammensitzen, dauert es nicht lange, bis die Rede auf das Thema Sex kommt und die Frage im Raume steht: „Türken ficken besser?“ Es gibt beispielsweise nicht wenige Männer, die von ihre Freundin wegen eines Türken verlassen wurden. Woran liegt das? Stimmt es, dass türkische Männer besser im Bett sind?

Was ist die Wahrheit?

Türken ficken besser als Deutsche - stimmt das?Die Wahrheit ist relativ. Wenn es um Frauen geht, ist die Aussage: Türken ficken besser eindeutig falsch. Deutsche Frauen bumsen besser! Weil sie viel weniger Hemmungen als ihre türkischen Geschlechtsgenossinnen haben. Von türkischen Frauen wird erwartet, dass sie als Jungfrau in die Ehe gehen, während sich deutsche Girls schon als Teenager sexuell austoben. Sie ziehen sich teilweise wie Nutten an und benehmen sich auch so. Dazu kommt, dass sie viel Selbstbewusstsein haben und sich einfach einen Lover nehmen, wenn sie der Freund oder Mann nicht befriedigen kann. So ein Verhalten ist für die meisten Türkinnen absolut undenkbar. Daher sind sie sexuell unerfahren und nicht gewohnt, ihre Lust offen auszuleben.

Türken ficken besser – weil das deutsche Männer glauben

Es spricht einiges dafür, dass es stimmt, die Türken ficken besser. Warum, wie kann das sein? Türken ficken besser, nicht weil sie Supermänner sind. Schuld sind oft die deutschen Männer. Viele haben ein geringes Selbstvertrauen und keine hohe Meinung von sich. Dazu kommt, dass sie im Zeitalter der Emanzipation groß geworden sind, in dem immer wieder die Gleichberechtigung, ja gar Überlegenheit der Frau gepredigt wird. Die Medien sind voll von Filmen, Songs, Romanen usw., in denen es starke Frauen den Männern so richtig zeigen und sich durchsetzen.

Vom Türken ausgenutzt: Frauenjagd im Internet

Das Ergebnis dieser Beeinflussung sind deutsche Männer, die es Frauen recht machen wollen, streicheln, schmusen und zärtlich sein. Das mag ja ganz schön sein, aber viele Frauen mögen es, beim Ficken wenigstens ab und zu hart rangenommen zu werden. Wenn ein Kerl seine Lust zeigt , über das Mädel herfällt und sie zur Befriedigung seiner Gier benutzt, zeigt er damit, wie begehrenswert er sie findet. Das bekommen aber viele deutsche Männer nicht hin. Sie sind im Bett Langweiler, besonders wenn die Beziehung nicht mehr neu ist.

Türken ficken besser – weil sie Machos sind

Ja, das stimmt. Die meisten von ihnen strahlen Selbstvertrauen und sogar ein wenig Arroganz aus. Das mögen die Frauen. Fragt man Türken „Wer fickt besser?“, werden alle antworten: Türken ficken besser! Frauen stehen auf Männer, die wissen, was sie wollen und die ihnen auch mal zeigen, wo es lang geht. Besonders wenn es sich nicht um eine feste Beziehung handelt, sondern nur um ein sexuelles Abenteuer, kann so ein Macho einen unwiderstehlichen Reiz ausüben. Türken ficken besser, weil sie im Bett keine Waschlappen sind, sondern den Ton angeben.

Türken ficken besser – wegen ihrer Frauen

Türken ficken besser als Deutsche - stimmt das?Bereits am Anfang wurde gesagt, dass die Aussage Türken ficken besser auf die Männer, nicht auf die Frauen zutrifft. Was passiert nun? Wie alle anderen Kerle denken auch türkische Jungs ständig an Sex und Girls. Während sich aber viele deutsche Jungs beizeiten die Hörner abstoßen und schon bald eine oder mehrere Freundinnen haben, ist das bei den Türken nicht so einfach. Türkische Mädels lassen sie nicht so einfach ran. Da baut sich schnell Druck auf. Wenn dann eine Deutsche daherkommt, die aufreizend gekleidet ist, versuchen sie ihr Glück; oft mit Erfolg. Das liegt daran, dass sie viel Männlichkeit ausstrahlen, etwas, das deutsche Frauen von ihrem Partner gar nicht mehr gewöhnt sind. Erst wenn ein attraktiver Türke mit ihnen flirtet, erkennen sie den Unterschied. Türken ficken besser, nicht nur weil sie Machos sind, sondern auch, weil sie, wie alle Männer, sexuelle Wünsche, Vorstellungen und Fantasien haben, die sie aber mit einer Türkin nicht umsetzen können. Wenn sie dann eine deutsche Frau ficken, kommt das einer Explosion der Lust gleich, so dass der subjektive Eindruck entsteht: Die Türken ficken besser. Viele Türken stehen übrigens auf BDSM, wobei sie natürlich am liebsten die dominante Rolle übernehmen.

Türken ficken besser – gibt es objektive Gründe?

Auswertungen ärztlicher Untersuchungen, zum Beispiel bei Musterungen für den Wehrdienst, haben ergeben, dass der durchschnittliche Penis eines Türken tatsächlich größer als der eines Deutschen ist. Während die Türken zur Spitzengruppe gehören, rangieren die Deutschen im unteren Mittelfeld. Aber die Größe des Schwanzes ist für guten Sex nicht so wichtig. Entscheidend ist vielmehr, wie gut man(n) damit umgehen kann. Türken ficken besser, nicht weil sie größere Schwänze haben, sondern weil ihre Kultur sie zu besseren Liebhabern macht. Die türkische Kultur wird durch den Islam geprägt. Der Islam verbietet den Genuss von Alkohol. Wenn man einmal Statistiken über den Pro-Kopf-Alkoholkonsum verschiedener Länder betrachtet, liegt die Türkei weit unten, während Deutschland zum Spitzenfeld gehört. Bei uns wird etwa sechsmal mehr Alkohol getrunken als in der Türkei. Alkohol regt zwar in kleiner Menge an, macht aber sehr schnell schlapp und träge. Die Türken ficken besser, weil sie weniger Alkohol als die Deutschen trinken.

★★★    Du findest nicht, dass Türken besser sind:  www.flatrate.fun    ★★★

Das ist aber nicht der einzige Grund. Türken ficken besser, weil sie beschnitten sind. Bei der Beschneidung wird die Vorhaut des Penis entfernt. Das hat zur Folge, dass die Eichel frei liegt. Beim Laufen reibt sie sich ständig an der Unterwäsche und wird dadurch im Laufe der Zeit weniger empfindlich. Das kommt den Türken beim Sex zu Gute. Sie halten länger durch als deutsche Männer und schaffen es besser, die Frau zum Orgasmus zu ficken, während deutsche Männer oft zu schnell abspritzen.

Türken ficken besser als Deutsche - stimmt das?Türken ficken besser, weil sie zudem oft mehr Erfahrung mit Analsex haben als deutsche Männer. Da in der türkischen Kultur die Frau als Jungfrau in die Ehe gehen muss, wird gecheckt, ob das Jungfernhäutchen noch intakt ist. Wenn man Sex haben will, das Jungfernhäutchen aber unversehrt sein soll, gibt es als einzigen Ausweg Analverkehr. Den würden auch viele deutsche Frauen wenigstens mal ausprobieren, trauen sich aber nicht, es ihrem Partner zu sagen, weil sie sich schämen. Wenn dann ein türkischer Lover in ihrem Hintertürchen einlocht, erfüllt er seiner Flamme oft genug einen lang gehegten heimlichen Wunsch.

Türken ficken besser – aber Deutsche lernen dazu

Besonders die junge Generation geht offener und freizügiger mit dem Thema Sex um als noch ihre Eltern. Langsam aber sicher verwischen sich die Unterschiede. Türken lernen, Frauen respektvoll und höflich zu behandeln und deutsche Männer bekommen langsam mit, dass Frauen ab und zu mal im Bett einen richtigen Kerl brauchen, der den Ton angibt und sie auch mal etwas hart rannimmt. Eine Frau braucht beides: Zärtlichkeit und harten Sex. Vielen deutschen Männern würde es nicht schaden, wenn sie sich von den türkischen Machos mehr Vertrauen in die eigene Stärke abgucken würden. Es gibt praktisch keinen Grund, um sich zu verstecken.


Dieser Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung der gesamten Redaktion oder der Geschäftsführung der Eronite wieder.

8 KOMMENTARE

  1. Alter, was geht hier ab? Ist das eine Sache von Nationalität oder persönlichem Können? Ich finde, dass am besten die im Bett sind, die es einfach drauf haben – egal ob sie Türken oder Deutsche oder Engländer sind.

  2. man o man echt was soll das ich bin 57 jahre ich drehe porno und ich kann immer ich bin italiener aber da is egal ich kann std lange ficke ohne zur kommen

  3. Doch tun sie meine Frau lässt sich nur noch von türkischen und arabischen Männern penetrieren seitdem sie das erste Mal einen hatte möchte sie keinen anderen mehr

  4. Türkische Frauen sind nicht so gut im bett, weil sie nicht so viel Erfahrung haben aber Männer ficken besser, weil sie nicht so viel Erfahrung haben ? Das gibt doch keinen Sinn.

    • Lieber Arne,
      nein, es sind andere Gründe. Eben weil viele deutsche Frauen Türken als „echte Männer“ empfinden.
      
Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

  5. Es geht nichts über einen umbeschnittenen Hengstschwanz eines deutschen blonden Fickers mit blauen Augen. 100te Frauen können das bereits bezeugen!

    • Lieber „Blonder Ficker“,
      na dann genieße deinen Erfolg bei der Damenwelt:-)
      
Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here