Start Sextoys im Praxistest Die perfekte Welle mit dem Pulsator II STRONIC SURF

Die perfekte Welle mit dem Pulsator II STRONIC SURF

0
Die perfekte Welle mit dem Pulsator II STRONIC SURF
Kostenlose Starshows - Jetzt anmelden
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

STRONIC SURF: Das Sextoy für Wellenreiter

Welche Sportart verbindet man mehr mit Sommer, Sonne und Badespaß? Natürlich das Surfen! Heiße Temperaturen, feuchte Körper und knappe Badekleidung, die so gar nichts verbergen möchte, wecken bei den meisten aber noch ganze andere Gefühle. Das Sextoy STRONIC SURF hebt das Wellenreiten auf eine neue Ebene und bringt die Sommerslust auch in kühlen Abendstunden, sei es im Bett oder im Swimming-Pool.

Die perfekte Welle mit dem Pulsator II STRONIC SURFBremer Qualität und Innovation

Der Bremer Experte für Sexspielzeuge, FUN FACTROY, trumpft mit einem neuen Produkt auf, das seine Nutzerinnen auf neuen orgasmischen Wellen reiten lassen möchte. Das wasserfeste und handliche Spielzeug ist der perfekte Begleiter für sommerliche Liaisons und den Badespaß ab 18. Der STRONIC SURF ist der dritte Artikel aus der frischen Pulsator-II-Linie und (G-)punktet mit seinen patentierten Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen. Das innovativste Feature dieses Geräts ist das Wellendesign, bei dem jede Frau zur Reiterin auf der Orgasmus-Welle wird.

Das etwas andere Wellenreiten

STRONIC SURF verfügt über eine Wellenstruktur und stimuliert den Kanal der Vagina dadurch besonders intensiv. Auch optisch ist das ein Hingucker: Diese Struktur zieht sich über Vorder- und Rückseite des Sommerspielzeugs und sorgen so für einzigartiges Design. Auch stimuliert dies den inneren Teil der Klitoris sowie recht unbekannten perinealen Schwamm, der sich an der Rückseite der Vagina befindet. Dieser ist von vielen Nerven durchzogen und deswegen hochempfindlich. So ist dies der perfekte Zusatzstimulator für die gewissen Stunden. Dieser sogenannte PS-Punkt liegt gegenüber des G-Punkts. Die Rückseite des STRONIC SURF stimuliert diesen Punkt gezielt und hebt den Orgasmus so auf ungeahnte Ebenen.

Kompaktes Design, große Wirkung

Doch nicht nur die innovative Wellenform bringt einen Lustgewinn. Auch die kompakte Größe besticht durch handliche Bedienung und Unterbringung im Urlaubsgepäck. Liebhaber von großen Größen müssen sich aber keine Sorgen machen! Trotz des kompakten Formats füllt STRONIC SURF seine Nutzerin vollkommen aus. Ein Gefühl, das man bei lustvollen Spielen nicht missen möchte. Besonders auf einer entspannten Reise oder beim heißen Bettgeflüster mit dem Urlaubsflirt.

Testbericht: Pulsator & Vibrator Womanizer Duo

Die perfekte Welle mit dem Pulsator II STRONIC SURFDer anpassbare Badespaß für Erwachsene

Auch bietet STRONIC SURF eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten: Mit 10 verschiedenen Rhythmen ist von kurz und schnell oder lang und hart für jeden Typ etwas dabei, egal wie sie es braucht. Dies ermöglicht auch einen Wellenritt von 360 Grad. Zusätzlich ist der STRONIC SURF auch zu 100% wasserfest. So ist er der perfekte Partner für heiße Spiele im Wasser. Sei es am Strand, am See oder der heimischen Wanne, der STRONIC SURF ist der Garant für das etwas andere feuchte Vergnügen.

Komfort im Bett und anderswo

Auch bietet der STRONIC SURF von FUNFACTORY einige weitere Features, die das Erleben der Lust noch angenehmer und sicherer gestalten. Das verwendete Silikon ist zu 100% aus körperfreundlichem und medizinischem Material gefertigt. Die eingebaute Tastensperre sicher die Einstellung des STRONIC SURF, sodass selbst bei wildesten orgasmischen Bewegungen der Spielgefährte nicht ausfällt. Mit dem bewährten und einfach zu bedienendem Click’n’Charge System ist das Wiederaufladen ein Klacks. Einfach reinstecken und der STRONIC SURF ist bald schon für die nächste Runde bereit.

Den STRONIC SURF aus der Pulsator-II-Reihe ist für 159,90 Euro (UVP) und in den sexy Farben Black, Petrol und Neon Orange erhältlich.


★  Hier den Pulsator II STRONIC in Kürze bestellen  ★


Noch mehr Vibratoren und Sextoys, die wir euch vorstellen, findet ihr in unser Rubrik Sexspielzeug im Test in gewohnt unaufgeregter Berichterstattung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here