Start Sextoys im Praxistest Power to the Clit – Der neue Vibrator VOLTA

Power to the Clit – Der neue Vibrator VOLTA

0
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Power to the Clit - Der neue Vibrator VOLTA

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Vibrator VOLTA: Volle Power in den Spitzen

Innovationen bei Sextoys gibt es zwischenzeitlich ja in Hülle und Fülle. Was sich davon durchsetzt, muss sich in den meisten Fällen freilich erst noch zeigen. Der neue Vibrator VOLTA aus dem Hause Fun Factory hat allerdings definitiv das Zeug dazu, ein Klassiker zu werden. Statt mit nur einer verwöhnt er nämlich gleich mit zwei Spitzen überaus kraftvoll.

Power to the Clit - Der neue Vibrator VOLTAWenn die Spitzen munter flattern

Doppel hält besser, scheint man sich bei Fun Factory gedacht zu haben. Wahrscheinlicher aber ist, dass man einfach nur die Anatomie des weiblichen Intimbereichs genau im Blick hatte. Die beiden Spitzen, mit denen der Vibrator VOLTA ausgestattet ist, machen es denn auch möglich, dass er Klitoris und Schamlippen gleichzeitig stimuliert. Sie flattern regelrecht über die beiden Lustzentren und sorgen so für intensive, überaus angenehme Reizungen. Frau kann ihn ganz wundervolle alleine für sich verwenden oder auch in das Vorspiel mit ihrem Partner einbauen.

★  Hier den Vibrator bestellen  ★

Der Vibrator VOLTA verfügt dabei über jede Menge Power, dank derer auch extra starke Vibrationen kein Problem sind. Die Intensität kann an die eigenen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. Die Bedienung ist dabei intuitiv und kann locker mit einer Hand erledigt werden. Wenn die Spitzen beim Vibrator VOLTA munter tanzen, ist höchste Lust so gut wie garantiert.

Vibrator VOLTA: Ein außergewöhnliches Sextoy

Der Vibrator VOLTA punktet freilich nicht nur mit seinen beiden Spitzen und seiner Power, sondern ist insgesamt ein sehr durchdachtes und auch optisch überaus ansprechendes Sexspielzeug. Er besteht aus 100 Prozent medizinischem Silkon und ist daher absolut hautfreundlich. Sein Oberfläche fühlt sich angenehm weich, ja geradezu samtig an. Bei Anwendung mit der höchsten Intensität reicht der voll geladene Akku für immerhin 45 Minuten lustvollen Spaß. Eine LED-Ladestandsanzeige sorgt dafür, dass man genau weiß, wenn der Lustbringer ans Ladekabel muss.

Ein durchdachter Lustspender für die moderne Frau

Und weil es bekanntlich peinlich werden kann, wenn der kleine Freund zu Beispiel beim Transport in der Handtasche einfach mal so zu vibrieren anfängt, verfügt er über eine Tastensperre, die genau das verhindert. Kurzum: Der neue Vibrator VOLTA von Fun Factory ist ein durchdachtes Teil, das gut aussieht, einfach zu bedienen ist und viel Lust spendet.

Vibratoren und Dildos für Linkshänderinnen

Gern werden wir diesen Vibrator für euch auf Herz und Nieren testen, seid gespannt – tragt euch in den Newsletter ein und wir informieren euch, sobald der Vibrator VOLTA Test online ist. Den Link gibt’s aber natürlich auch hier wie immer in diesem Artikel zu gegebener Zeit. Also einfach regelmäßig hineinschauen bei Eronite!


Noch mehr Vibratoren und Sextoys, die wir euch vorstellen, findet ihr in unser Rubrik Sexspielzeug im Test in gewohnt unaufgeregter Berichterstattung.

VX Videostation

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here