Start Erfahrungsberichte Pornocasting So war’s: Das Eronite Pornocasting in Köln

So war’s: Das Eronite Pornocasting in Köln

8
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
So war's: Das Eronite Pornocasting in Köln

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Die Pornocastings von Eronite – eine Erfolgsgeschichte

Das große Casting im Goldenen Oktober mit Texaspatti

Seit über 12 Jahren ist Filmproduzentin Eronite bereits in der deutschen Pornobranche aktiv. In dieser Zeit hat Eronite sich einen Namen als einer der wenigen seriösen Veranstalter von Pornocastings gemacht. Regelmäßig veranstaltet die Produktionsfirma – zumeist in Kooperation mit der Texas Patti Productions GmbH – für jedermann und jede Frau frei zugängliche Castings. Für diese kann man (und Frau) sich mühelos über die Agentur (Link hier) anmelden. Daraufhin erhält man alle relevanten Informationen zum nächsten Casting per Mail. Außerdem erhält man interessante und hilfreiche Tipps und Tricks für angehende Pornodarsteller. So auch beim diesjährigen Pornocasting in Köln.

Pornocasting in Köln von Eronite - eine ErfolgsgeschichteTag der Entscheidung – 6. Oktober

An einem sonnigen Samstag im nordrhein-westfälischen Herbst war es schließlich wieder soweit. Dieses Mal stand das Pornocasting in Köln an, im formidablen Saunaclub »Villa Classico« in Euskirchen im bevölkerungsreichsten Bundesland.

Als Darstellerinnen waren die beiden Profis und Porno-Urgesteine Texas Patti und Cat Coxx zugegen. Ihre Aufgabe war es, gemeinsam mit den Männern und Frauen hinter der Kamera zu überprüfen, welche der etwa 30 männlichen Bewerber wirklich zum professionellen Pornodarsteller taugen. Wie es sich für professionelle Agenturen gehört, begann das Casting mit Bürokratie. Überprüfung der Volljährigkeit, Unterzeichnung der Bildfreigaben, Beschreibung bisheriger sexueller Erfahrungen, Präferenzen und Tabus. Fotografieren jedes einzelnen Bewerbers mit dem Ausweis in der einen und dem Vertrag in der anderen Hand.


Proficasting: www.pornocasting.xxx
Amateurcasting: www.drehpartner-werden.com


Produktionsleiter Patrick wies bereits zu Beginn darauf hin, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann und es auch keine Drehgarantie gibt. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass Texas Patti und Cat Coxx zu zweit so viele Männer versorgen und evaluieren mussten. Somit ist es viel mehr erstaunlich und bemerkenswert, dass die beiden doch gut die Hälfte der Männer vor der Kamera bedienen konnten.

Pornocasting in Köln von Eronite - eine ErfolgsgeschichteEssen, Trinken, Reden und Warten

Von den Wartezeiten und der fehlenden Drehgarantie ließen sich die anwesenden Herren aber nicht einschüchtern und letztendlich hatten alle einen schönen und unterhaltsamen Tag. Hierbei war es egal, wie lange sie warten mussten. Und es war auch egal, ob sie im Laufe des Tages drehen durften oder nicht.

Nachdem die Formalitäten erledigt waren, mussten sich die anwesenden Männer noch gedulden. Die Wartezeit überbrückten sie mit Getränken, Snacks und Gesprächen. Für die Verpflegung und die Tagesmiete der Villa Classico mussten die Männer einen Kostenbeitrag in Höhe von 50 Euro bezahlen. Diese deckten ebenso den Kosten- und vor allem den Arbeitsaufwand der Mitarbeiter von Eronite und Texas Patti. Somit kann hierbei von Abzocke definitiv nicht die Rede sein. Bewerberinnen hingegen druften darüber hinaus sogar völlig kostenlos an den Pornocasting in Köln teilnehmen. Auch standen ihnen Essen und Trinken kostenfrei zur Verfügung.

Der besondere Clou: jeder Bewerber, der seine Manneskraft beim Dreh unter Beweis stellte, bekam die 50 Euro Kostenbeitrag direkt im Anschluss an das Pornocasting in Köln zurückerstattet!

Pornocasting in Köln von Eronite - eine ErfolgsgeschichteEin pornöser Spätsommertag beim Pornocasting in Köln

Da das Wetter ausgezeichnet für Anfang Oktober war und die Villa Classico einen sehr schönen Garten inklusive Baumhaus hat, waren diese Warte- und Essenszeiten gut hinnehmbar. Außerdem hatten die Herren so die Zeit und Muße, um Selfies und Gruppenfotos mit Texas Patti und Cat Coxx zu schießen, wozu sie außerhalb des Castings wohl nie die Gelegenheit gehabt hätten. Und erst recht nicht, um persönliche Gespräche mit den beiden Pornostars zu führen.

Texas Patti für XBIZ Awards 2019 nominiert
Soziale Verantwortung – Auch für Pornodarsteller sollte dies kein Fremdwort sein

Gegen Mittag nahm die Durchführung der Castingdrehs ernste Züge an. So nahm Produktionsleiter Patrick von der Texas Patti Productions GmbH einige der Kandidaten einzeln zur Seite. Sein oberstes Anliegen war es nicht etwa, die potentiellen Pornostars von morgen dazu zu bewegen, besagtes Potenzial zu nutzen und zu monetarisieren. Nein, er riet ihnen explizit davon ab, Pornostar zu werden. Er riet sogar ab, am Tag des Pornocasting in Köln einen Sexfilm zu drehen, wenn sie sich nicht zu 100% sicher sind, dass sie diesen Job machen wollen und mit etwaigen negativen Konsequenzen leben können. Hierzu zählt beispielsweise die Ablehnung der Pornobranche durch leider viel zu viele Mitbürger und Mitbürgerinnen, insbesondere in Deutschland.

Hosen runter, Kamera an!

Jene, die sich diesbezüglich sicher waren und die auch sowohl vom Produktionsleiter als auch von den Darstellerinnen als geeignet angesehen wurden, sollten anschließend duschen und auf weitere Instruktionen warten. Unter anderem wurde im Rahmen des Pornocasting in Köln ein Dreier mit Texas Patti, Cat Coxx und Branchendebütant und – jetzt – Exjungfrau Lord Mars gedreht. Dieser und die anderen an diesem Tag produzierten Pornofilme werden schon bald auf www.eronite-movies.com zum Kauf freigegeben.

Pornocasting in Köln von Eronite - eine ErfolgsgeschichteAufnahme in die Darstellerkartei nach dem Pornocasting in Köln

Einige der Herren wurden im Anschluss des Castings in Eronites Darstellerkartei aufgenommen. Die restlichen verbleiben – wie auch jene Bewerber, die am 6. Oktober aus organisatorischen Gründen leider nicht drehen konnten – in der Bewerberkartei. Sie dürfen natürlich gerne zu zukünftigen Castings und sonstigen Veranstaltung von Eronite und/oder Texas Patti erscheinen. Auch können sie trotzdem noch Drehanfragen erhalten, wenn der Bedarf und die Gelegenheit hierfür bestehen bzw. zukünftig einmal bestehen werden.

Jene Bewerber, die sich im Laufe des 6. Oktobers dagegen entschieden haben, einer Karriere als professioneller Pornodarsteller nachzugehen, wurden selbstverständlich aus der Bewerberkartei gestrichen. Aber auch sie können sich natürlich jederzeit wieder zu zukünftigen Castings der Eronite Movie Productions bewerben. Zumindest dann, wenn sie sich doch wieder umentscheiden sollten.

Pornocasting in Köln von Eronite - eine ErfolgsgeschichteDas nächste Casting kommt bestimmt!

Alles in allem war Eronites Pornocasting in Köln ein großer Erfolg. Sowohl für die Mitarbeiter der beteiligten Agenturen als auch für die Bewerber des Castings.

Über den Tag verteilt präsentierten sich einige Männer, die die Möglichkeit bekommen werden, sich in der Pornoszene zu beweisen. Und – wenn sie das Zeug dazu haben –  vielleicht sogar der nächste männliche Pornostar zu werden. Als Mann sein Geld in Deutschland mit Porno zu verdienen, ist sicher nicht einfach. Aber auch nicht unmöglich, wie uns einige Beispiele zeigen. Wer den Mut fasst, zuverlässig ist und sich der Funktion seines Arbeitsgerätes sicher ist, hat die besten Chancen.

Deshalb wird Eronite definitiv so bald wie möglich wieder ein solches Auswahlverfahren veranstalten. Dafür kann man sich bereits jetzt über www.pornocasting.xxx bewerben.

Lies auch: Von der Jungfrau zum Pornodarsteller


8 KOMMENTARE

  1. ich war bei dem letzten casting in dortmund dabei und bin erstaunt über die aussage das von abzocke nicht die rede sein kann. sehen wir uns doch mal die fakten an.

    erstens : das casting in dortmund war im oktober 2017 , dort wurde uns mitgeteilt das in 2018 viele produktionen stattfinden und deswegen gecastet wird um viele männer die laut aussage mangelware sein sollen zu finden.

    zweitens : kurz darauf lese ich das nur 11 die angeblich zufällig auserwählt wurden genommen werden worunter ich komischerweise nicht zählte. auf meine anfrage per mail ob überhaupt noch etwas passiert oder nicht wurde bis heute nicht geantwortet.

    drittens : eine einladung zum casting nach köln ( vondem ich seltsamerweise auch nichts wusste obwohl ich in der kartei bekannt bin ) wurde ich nicht informiert.

    viertens : sämtliche versuche zu dieversen casting und drehs haben keinerlei resonanz gegeben. es wurde immer wieder betont das es nicht auf das aussehen ankommt sondern man funktionieren muss ( da ich selbst für einige produktionen als darsteller aktiv war denke ich das ich mir ein urteil diesbezüglich erlauben kann.

    fünftens : ebenso wurde immer wieder betont das es in der szene was die pünktlichkeit und zuverlässigkeit angeht große probleme vorhanden sind. irgendwie bin ich gar nicht überrascht das ich nie wieder etwas gehört habe.

    fazit : es war mein letzter versuch und wenn man einfach aussortiert wird ist es schon bitter. ich hätte noch verständniss gehabt wenn jemand ( egal ob ich oder wer auch immer ) beim probedreh versagt. zum einen passiert das sogar den besten darstellern der welt auch mal zum andern wäre es ein argument gewesen worüber man hätte sich einigen können , aber wenn man den leuten gar nicht erst die möglichkeit gibt sich zu beweisen ( wie es in meinem fall war ) sorry dafür habe ich absolut kein verständniss.

    • Lieber Jayjay,

      wir möchten dir einzeln auf deine Kritikpunkte antworten:

      1.) Diese Aussage ist korrekt und kann so stehenbleiben. In 2018 wurde diverse Männer, die wir beim Casting in Dortmund unter die Lupe genommen hatten, zu verschiedenen Produktionen eingeladen.

      2.) Man kann nicht immer gewinnen. Schlechte Verlierer kritisieren gern.

      3.) Alle Bewerber wurden von uns per Email informiert. Bitte noch einmal im Spamordner nachschauen. Abgesehen davon wurde hier auf eronite.com das Casting angekündigt. Wenn du hier nicht regelmäßig mitliest, liegt das nicht unserer Hand. Den Artikel findest du übrigens hier: Pornocasting in Köln

      4.) Bei dieser Aussage bleiben wir: das Aussehen ist nicht das wichtigste Kriterium. Wenn du keine Resonanz erhalten hast, schau bitte noch einmal in deinem Spamordner nach. Andere erhalten ja auch eine Rückmeldung von uns.

      5.) Andere Bewerber wurden erneut zu Castings eingeladen oder sogar zu Produktionen. Warum du deine Emails nicht erhältst, liegt möglicherweise an deinem Internet Service Provider. Außerdem haben wir in Punkt 3 ja bereits festgestellt, dass du eronite.com gar nicht regelmäßig verfolgst. Denn sonst hättest du auch hierüber vom bevorstehenden Casting erfahren.

      Fazit: Lies eronite.com und komm zum Pornocasting. Die Behauptung, du hättest ja von allem gar nichts gewusst, zieht nicht, wenn wir hier über das Casting mehrere Wochen im Vorfeld informieren. Wir haben Verständnis dafür, dass es enttäuschte Bewerber gibt. Das gehört eben dazu.

      
Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

      • Mhmmm, schade, dass man gleich eine negative Erfahrung unter dem Casting-Bericht liest. :/ Finde aber toll, dass die Eronite-Redaktion sich der Kritik stellt. Probier es doch mal beim nächsten Casting, JayJay. Wenn Pornos wirklich deine Passion sind, dann wirst Du auch Pornodarsteller. Frag doch mal bei Eronite, was Du vielleicht besser machen könntest und gehe einfach zum nächsten Casting. Arbeite an Deine Schwächen und dreh ein paar Amateur-Pornos. Wenn es nicht Eronite klappt, die tolle Pornos drehen, dann vielleicht mit einem anderen Studio. Oder dreh einfach Deine eigenen Pornos. Get in touch with porn actors. Just be irresistible & work hard. You won’t be doing this for money. Johnny Sins never got a Dollar for his first porn gigs. And don’t quit your day job. :) Bleib positiv und viel Glück beim nächsten Casting.

        • Lieber S Fuxx,
          weißt du, es gibt immer den ein oder anderen, dem etwas nicht gefällt. Klar, er hätte auch einfach fragen können, was er besser machen könnte. Wir stehen da auch gern mit Rat und Tat zur Seite. Für manche ist es aber scheinbar einfacher zu nörgeln. ;-)
          Wir stellen uns gern jeder Kritik, denn nur so können auch wir Dinge verbessern!
          
Herzliche Grüße
          Das Team der Eronite-Redaktion

  2. Hallo zusammen, ich möchte gerne Darsteller werden. Ich hab mich “quasi“ bei euren Seiten Bewerben, es scheint so aus, dass nicht funktioniert “nur Werbung ist“
    Könnt ihr mir sagen, ehrlich, wo ich mich bei richtigen Seite bewerben kann?
    Ich bin 23j. Alt 178cm und mein Penis ist 20cm

    Ich freue mich auf euren Antwort

    • Lieber Jack,
      die Werbung versteckt sich in unseren „Tipps & Tricks für angehende Pornodarsteller“. Dazu stehen wir. Denn irgendwie muss das ja auch finanziert werden.
      Ansonsten gilt natürlich: die Castings und Drehs finden dennoch statt und du hast bei uns die reele Chance, Darsteller zu werden.
      
Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here