Erotiklexikon: Walk of Shame

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Walk of Shame
    Walk of Shame

    « zurück zur Übersicht
    0
    (0)

    Diese Mal nicht in Hollywood

    Das “Walk of Shame”-Phänomen wurde zuerst in den Vereinigten Staaten entdeckt. Der Begriff geht auf die Tatsache zurück, dass in regelmäßigen Abständen menschliche Fluten von Studenten mit Sex, Alkohol und Schlafmangel in die Wohnheime der Universität zurückschleichen, und das schon seit es das Studentenleben gibt.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Aus Hollywoods “Walk of Fame” wurde der übliche “Walk of Shame”. Im weitesten Sinne bezieht sich der “Walk of Shame” auf den postkoitalen Gang von der Wohnung des Sexualpartners zum eigenen Zuhause zurück.

    Was ist der Walk of Shame genau?

    Kurz gesagt: Eine Situation, in der es einer Person peinlich ist, an einem öffentlichen Ort zu gehen, bevor sie nach Hause zurückkehrt. In der Regel handelt es sich um jemanden, der nach einem One-Night-Stand am Samstag- oder Sonntagmorgen nach einem betrunkenen Abend aus der Wohnung seines Partners zurückkehrt.

    Walk of Shame

    Leider scheint der Walk of Shame meist mit dem weiblichen Geschlecht gleichgesetzt zu werden, obwohl dieser Begriff natürlich auch für Männer gilt, die sich nach einer wilden Nacht über die Ereignisse schämen.

    Aber wie schafft man den berühmten “Walk of Shame”?

    Der “Walk of Shame” heißt wörtlich übersetzt “Gang der Schande”: ein Erbe unserer verschimmelten patriarchalischen Tradition, die einem jungen Mädchen ein schlechtes Gewissen einredet, wenn es bei seinem Lieblingsmenschen übernachtet hat oder auf einer Party war.

    Das ERONITE Dating

    In diesem Postulat wäre die Frau, da es sich um eine Exklusivität handelt, die den Frauen vorbehalten ist, also durch einen höchst seltsamen Kausalzusammenhang, eine Person von zweifelhafter Tugend.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • One-Night-Stand und der Morgen danach
    • Schonmal was von einem Spermawalk gehört?
    • 5 Gründe für Sextoys beim One Night Stand
    • Die zehn besten Tipps für einen One-Night-Stand
    • So machst du aus einem One Night Stand eine Fickbeziehung

    Alles in allem ist es nur eine unbequeme Wanderung, bei der man manchmal mehr tut, als man vertragen kann. Wenn man also das nächste Mal nach einer ereignisreichen Nacht den Weg nach Hause antritt, sollte man sich gut umsehen.

    Vielleicht begegnet man ja einigen Mitreisenden. Der Gang der Schande kann bedrückend, aber auch freudig sein. Es liegt an einem selbst, den Gang der Schande zu intepretieren.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Gang der Schande
    Postkoitaler Nachhauseweg
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Geschichte der O
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Vaginismus
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"