Erotiklexikon: Belly Inflation

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Belly Inflation
    Belly Inflation
    « zurück zur Übersicht
    4.9
    (13)

    Die Lust am aufgeblähten Unterleib

    Der Belly Inflation Fetisch hat viele Anhänger, welche sowohl die aktive Tat genießen als auch den Anblick, wenn anderen Menschen der Bauch aufgepumpt wird. Hierbei handelt es sich um einen Fetisch, welchen Männer und Frauen gleichermaßen genießen können und welcher in der Praxis von vielen Menschen geschätzt wird.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Was ist die Praxis der Belly-Inflation-Fetisch überhaupt?

    Beim Belly Inflation Fetisch gibt es zwei unterschiedliche Seiten. Einmal die passiven Personen, denen der Bauch aufgepumpt wird und die Personen, welche den Bauch aufpumpen und sich an dessen Anblick ergötzen. Beide Parteien empfinden bei ihrem Handeln meist sexuelle Lust. Bei den passiven Personen entsteht die Lust meist durch den Druck, welcher bei dieser Praxis aufgebaut wird. Der sich aufpumpende Darm drückt unter anderem auch auf die Geschlechtsteile und sorgt dort für eine spürbare Reizung.

    Zum Smart Dating »

    Bei Damen wird hiervon vor allem der Körper der Klitoris stimuliert, während bei Männern vor allem die Prostata durch den Druck angeregt wird. Die andere Seite erregt vor allem die sichtbare Vergrößerung des Bauches der anderen Person und die damit verbundene Figurveränderung. Diese wird als durchaus sehr sexuell und erregend angesehen. Vor allem bei sehr schlanken Menschen kann eine Belly Inflation zu einer enormen Veränderung führen.

    Auf diese Weise pumpen sich Menschen den Unterbauch auf

    Das Aufpumpen des Unterleibs geschieht in der Regel über den Darm. Über den After werden entweder durch einen Einlauf Wasser oder durch Luftpumpen Luft in den Darm eingebracht. Je nach individuellen Vorlieben können diese beiden Medien unterschiedlich gerne genutzt werden.

    Belly Inflation

    Einläufe werden in den meisten Fällen bevorzugt, da diese nach Beendigung des Spiels den Körper wieder sehr schnell verlassen. Das Einpumpen von Luft kann noch über Stunden zu erheblichen Blähungen führen und auch Krämpfe auslösen.

    Potenzielle Gefahren bei dieser Praxis

    Der Darm besteht zwar aus elastischem Gewebe, dieses ist aber nicht unbegrenzt dehnbar. Der Darm ist in der Lage auch sehr große Mengen an Flüssigkeit und auch Luft aufzunehmen. Allerdings kommt es hierbei vor allem auf die Geschwindigkeit an, mit der diese Medien in den Darm eingebracht werden. Zu schnell einströmendes Wasser, beispielsweise aus einem Schlauch oder auch zu schnell eingeblasene Druckluft können den Darm nachhaltig schädigen oder sogar für Risse sorgen.

    Zum Smart Dating »

    In solchen Fällen ist es notwendig, sofort einen Krankenwagen inklusive Notarzt zu rufen. Daher ist das Spiel mit der Belly Inflation immer nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen und langsam durchzuführen. Geht es dem passiven Partner schlecht oder kommt es zu Schmerzen, ist die Praxis sofort zu unterbinden.

    Wann und wo ist dieser Fetisch entstanden?

    Die genauen Ursprünge des Fetisch lassen sich nicht genau zurückverfolgen. Mitte der 90iger Jahre des letzten Jahrhunderts begann man in den verschiedenen Foren und auch in den Ü18-Videotheken nach und nach Inhalte mit diesem Fetisch zu finden.

    In der heutigen Zeit haben die verschiedenen Seiten für pornografische Inhalte bereits eigene Kategorien für diesen Fetisch, welcher von Frauen und Männern gleichermaßen geteilt wird. Besonders angefragt und beliebt sind Videos dieser Spielart unter anderem in den USA, in Kanada, aber auch in Österreich.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 13

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Blähbauch
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Algonagnie
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Sexueller Narzissmus
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"