Los Angeles: Texas Patti beschenkt Obdachlose

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Los Angeles: Texas Patti beschenkt Obdachlose

Die deutsche Pornodarstellerin mit Herz

Welch Geste zum ersten Covid-Weihnachten! Während alle Welt über die Maßnahmen rund um Corona debattiert und die Maskenpflicht diskutiert, lässt Texas Patti lieber Taten sprechen und hilft Mitmenschen ohne Obdach.

Los Angeles: Texas Patti beschenkt Obdachlose14 Obdachlose in der Nachbarschaft

In unmittelbarer Nachbarschaft der Pornodarstellerin aus dem Münsterschen, die vor geraumer Zeit deutschen Nebel gegen kalifornische Sonne tauschte, haben einige Obdachlose ihre Quartiere aufgeschlagen. Klar, dass auch hier eines immer – und nicht nur jetzt – bitter nötig ist: Hilfe. In Form von Lebensmitteln sowie der ein oder anderen Aufmerksamkeit, eines offenes Ohres und vieler Gespräche.

Direkt vor ihrem Apartment in Los Angeles (Hollywood) leben 14 obdachlose Menschen. Für Texas Patti sind die guten Menschen ganz normale Nachbarn: „Wir sprechen viel, trinken Kaffee und haben ein fast normales Nachbarschaftsleben. Allerdings gibt es natürlich viele Dinge, die ich dank meiner Fans habe und beispielsweise Kohan (der obdachlose Mann auf dem Foto) eben nicht hat. Also habe ich mir zur Aufgabe gemacht, diese tollen Menschen zu unterstützen wo ich nur kann. Gestern zum Beispiel habe ich Kohan eine Matratze organisiert. Einmal pro Woche gehen wir Lebensmittel einkaufen. Hier und da besorge ich mal ein Eis und wir genießen den Nachmittag gemeinsam.“

» zu Texas Pattis Website

Ein anderes Problem ist natürlich COVID. Nun plant Texaspatti eine organisierte Coronatest-Aktion mit ihren Nachbarn. Damit diese zumindest wissen, ob sie an der Lungenkrankheit erkrankt oder verschont geblieben sind. Auf lange Sicht – das weiß Texas Patti – wird sie nicht viel ändern können. Aber dennoch das Leben für die Obdachlosen vielleicht ein wenig schöner machen. Dafür ist die Weihnachtszeit doch der passende Anlass.

Bereits vor einigen Wochen unterstützte die deutsche Pornodarstellerin einige ihrer Fans und füllte fünf von der Corona-Krise gebeutelten Anhängern den Kühlschrank auf (Eronite berichtete). Nicht nur sich selbst beschenken, sondern auch an andere denken, ist das Credo der Münsteranerin.

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here