Start Interviews & Porträts Sunny Star im Interview – 13 Fragen

Sunny Star im Interview – 13 Fragen

1
Sunny Star • Eronite.com
VX Videostation
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten

Sunny Star: „Ich bin die verbotene Affäre…“

Sunny Star verzaubert mit ihrem strahlenden Lächeln. Sie weckt Sehnsüchte in jedem Mann mit ihrer samtenen, schokobraunen Haut und der knackigen Figur. Das Mädel aus dem Münsterland schaut auch privat gern Pornos und heizt sich damit mächtig ein. Wir freuen uns, daß wir sie im Interview hatten:

Sunny Star • Eronite.comEronite: Lieben Dank, daß Du unseren Lesern einen kleinen Einblick in Dein Erotikleben gestattest. Seit wann bist Du in der Branche tätig und was genau machst Du?
Sunny Star: Ich bedanke mich erst einmal für die Anfrage des Interviews. In der Branche bin ich jetzt ca. seit 6 Monaten dabei und mache hauptberuflich Amateurclips, die ich dann ins Internet stelle und bin fast täglich vor der Webcam zu finden.

Eronite: Hey cool! Machst Du auch sogenannte Usertreffen, um mit Deinen Fans Pornoclips zu drehen oder hast Du einen festen Drehpartner?
Sunny StarSowohl als auch. Viele meiner Clips wurden mit festen Drehpartnern aus meiner Region gedreht. Aber es hat auch schon der ein oder andere Dreh mit einem netten User stattgefunden.

Eronite: Schaust Du privat auch gerne Pornofilme? Oder bist Du eher der Meinung, ein Konditor ißt auch nicht jeden Tag Torten und süßes Gebäck?
Sunny StarPrivat schaue ich mir auch mal einen heißen Porno an, gerne vor meinen Cam-Sessions, um richtig aufzuheizen ;-)

Eronite: Welche Stellung magst Du privat am liebsten und warum? Magst Du diese Variante auch beim Pornodreh?
Sunny StarIch stehe total auf die Doggy-Stellung. Warum?  Weil ich es mag, hart angefaßt zu werden. Klar, in meinen Clips hatte ich diese Stellung auch schon öfters gehabt. Hauptsache, es geht ab!

Künstlername: Sunny Star
Geburtsdatum: 10.2.1996
Wohnort/Region: Münster
Sternzeichen: Wassermann
Körpergröße: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
BH-Größe: 85 C
Lieblingsfilm: Sex and the City
Hobbys: reiten, reisen
Lieblingsfarbe: Türkis
Das mag ich: Ehrlickeit, Humor, Offenheit
Das mag ich gar nicht: Lügen, Neid

Eronite: Erstes Date: Sex ja oder nein?
Sunny StarJa!

Eronite: Worauf achtest Du bei Männern zuerst, was ist Dir wichtig?
Sunny StarZuerst schaue ich einem Mann ins Gesicht, ein sympathisches Lächeln kann schon einiges ausmachen. Mir ist außerdem die Ehrlichkeit sehr wichtig, jeder hat seine Macken und das muss nicht immer negativ sein.

Sunny Star • Eronite.comEronite: Wie bekommt Dich ein Mann am besten rum? Gibt es etwas, das Dich schwach werden läßt?
Sunny StarEin Mann bekommt mich schnell mit einem selbst gekochten leckeren Essen und anschließend mit einer langen Massage rum. (Sunny Star leckt sich kokett über ihre vollen Lippen)

Eronite: Reizt Dich die Öffentlichkeit? Würdest Du „public“ einen Porno drehen?
Sunny StarHabe ich schon öfters gemacht und grade das macht mich horny. Den Gedanken, es könnte uns jemand erwischen, finde ich total geil und mit der Zeit bin ich auch schon mutiger geworden.

Das Outing im TV: Jason Steel im Exklusiv-Interview

Eronite: Findest Du, daß jeder Mensch einen Fetisch hat? Hast du auch einen wenn ja welchen?
Sunny StarNicht unbedingt. Ich trage fast täglich hautenge Leggings, würde es jetzt aber nicht als Fetisch von mir bezeichnen.

Einen Gang zurück und Sex mit einer Frau!

Eronite:. Wie gehst Du mit negativer Presse um? Ist Dir das egal oder nimmst Du Dir das zu Herzen?
Sunny StarMit negativer Presse gehe ich normalerweise ganz locker um. Ich bin der Meinung, daß jedem, der diesen Beruf macht und erfolgreich werden möchte, es egal sein sollte, was andere über einen denken.

Sunny Star • Eronite.comEronite: Beschreibe doch mal, was genau Dich anmacht, wenn die Männer Dich als Sexobjekt ansehen und zu Deinen Clips oder Webcamshow masturbieren!
Sunny StarZuerst einmal macht es mir riesigen Spaß, diesen Männern, die oftmals durch den Alltag und die Arbeit sehr gestresst sind, etwas Gutes zu tun und sie auch nach der Action mit mir zur Entspannung zu bringen. Außerdem turnt es mich an, daß ich auch nicht selten „ihr kleines Geheimnis“ bin und wir so eine kleine „verbotene“ Affäre haben können.

Eronite: Drehst Du auch mit Frauen? Wenn ja, was ist anders und ist es besser als mit Kerlen?
Sunny StarJa, ich habe auch schon mit hübschen Frauen gedreht und es war immer sehr aufregend für mich. Frauen wissen einfach, was anderen Frauen gefällt und sind oft einfühlsamer. Besser ist es nicht, aber die Abwechslung macht es aus und nach einigen harten Drehs ist es auch mal ganz schön, eine Stufe zurückzuschalten und sich von einer Frau richtig verwöhnen zu lassen

Eronite: Was planst Du für Deine (berufliche) Zukunft? Könntest Du Dir vorstellen, in einem Eronite-Film mitzuspielen?
Sunny StarMan sollte ja niemals nie sagen :-P Aber im Moment fühle ich mich eher der Amateurbranche hingezogen, da ich mein eigener Chef bin und selbst bestimmen kann, wie wo und mit wem ich arbeite. Es sind viele Projekte geplant, beispielsweise wird in naher Zukunft meine eigene Homepage erscheinen und noch viele weitere tolle Projekte, von denen ich aber noch nicht zu viel verraten will. Ich möchte in meiner Zukunft einfach viel Spaß haben viele neue Leute kennenlernen und natürlich von meinem Hobby/Beruf gut leben können.

Eronite: Vielen Dank für das Interview! Wo kann man mehr von Dir sehen?
Sunny StarIch danke Euch, es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht, Eure Fragen zu beantworten! :-) Mehr von mir sehen könnt Ihr hier auf meinem SunnyStar-Profil!

1 KOMMENTAR

  1. Uff, das ist ja mal ’ne Schnecke! Ziemlich lecker das Mädel (nur schade, dass sie tätowiert ist) und eine echt tolle Ausstrahlung!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here