Endlich wieder Fetischmesse Passion in Hamburg

Von Carlos Galvez Otoño
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Endlich wieder Fetischmesse Passion in Hamburg
4.7/5 - (3 votes)

Fetischmesse Passion in Hamburg – endlich wieder Action!

Nachdem im vorigen Jahr die Fetischmesse Passion in Hamburg bedingt durch Corona ausfallen musste, findet dieser einzigartige Szenetreff 2021 wieder statt. Gleich zu Beginn gute Nachrichten: Tickets, die für das Event 2020 gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit und berechtigen zum Eintritt 2021.

Wann und wo findet die Messe statt?

Das Event wird an drei Tagen durchgeführt, vom Freitag (26.11.) bis Sonntag (28. November 2021). Veranstaltungsort ist die Messehalle Hamburg-Schnelsen. Tagestickets gibt es zu folgenden Preisen:

  • Tagesticket Freitag oder Samstag: je 20 Euro
  • Tagesticket Sonntag: 15 Euro
  • Messeticket für alle drei Tage: 50 Euro

Die Fetischmesse Passion in Hamburg ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Freitag von 15 – 22 Uhr
  • Samstag von 11 – 22 Uhr
  • Sonntag von 11 – 16 Uhr

Da es sich um eine erotische Messe handelt, ist der Zutritt nur Personen über 18 Jahren gestattet.

Was erwartet die Besucher auf der Fetischmesse?

Endlich wieder Fetischmesse Passion in HamburgDie drei Tage der Fetischmesse Passion in Hamburg sind bis zum Rand mit Ereignissen und interessanten Angeboten vollgepackt. Beispielsweise finden ca. 30 Workshops statt. Deren Themen reichen von Atemkontrolle über erotische Hypnose bis zum richtigen Einsatz von Schlaginstrumenten. Wer an der Teilnahme interessiert ist, kann sich auf der Homepage der Fetischmesse unter der Rubrik Workshops genauer informieren und sich online anmelden. Erfahrungsgemäß sollte das aber rechtzeitig erfolgen, weil die Kapazität begrenzt, das Interesse aber groß ist.

Workshops zu einer Vielzahl von Themen sind aber nur ein Aspekt der Fetischmesse Passion in Hamburg. Am Rande der Messe finden sowohl am Freitag als auch am Samstag Partys und Feiern statt, bei denen du es richtig rocken lassen kannst. Sowohl Freitag als auch Samstag findet im Club de Sade auf der Reeperbahn eine Play-Party statt, bei der es erfahrungsgemäß ziemlich wild zugehen kann. Wer es etwas ruhiger mag, sollte stattdessen lieber die Party Sub Noctem im Catonium besuchen. Die Veranstaltung ist für Freitagabend geplant.

Mehr als nur Workshops und Feiern

Die Fetischmesse Passion in Hamburg bietet ihren Besuchern mehr als nur Workshops und Partys. Wie es sich für eine Messe gehört, nutzen viele Aussteller den Anlass, um auf der Fetischmesse Passion in Hamburg ihre neuesten Produkte zu präsentieren. Dazu gehören sowohl Produkte für Einsteiger als auch für Experten der BDSM Szene. Die Produkte werden nicht nur ausgestellt, sondern können auch gekauft werden. Da Fetisch-Sex nicht zum Mainstream gehört, sind viele der Produkte Unikate, die von kleinen, unabhängigen Herstellern zum großen Teil in Handarbeit gefertigt wurden. Das Angebot umfasst zum Beispiel Artikel aus dem Bereich erotische Outfits, direkt vom Designer oder BDSM Toys. Viele der Produkte sind Spezialanfertigungen. Wer möchte, kann sich gleich vor Ort über die richtige Anwendung beraten lassen.

Erotische Geschichte: Deine erste BDSM Session

Stark nachgefragt sind auch BDSM Möbel. Auf der Fetischmesse Passion in Hamburggibt es gute Gelegenheiten, das eine oder andere Einzelstück zu ergattern, mit dem die Ausstattung des Studios oder Spielzimmers komplettiert werden kann. Eine weitere Kategorie, die bei der letzten Fetischmesse Passion in Hamburg großen Anklang fand, war erotische Fotografie und Kunst. Warum nicht ein schönes Stück als Dekoration für das Schlafzimmer oder den Club benutzen?

BDSM-Messe Passion in Hamburg – Gelegenheit zum Kennenlernen

Das ist vielleicht der Hauptgrund, warum viele Besucher zur Messe kommen. Sie wissen, dass sie sich auf der Messe in der Gesellschaft von Gleichgesinnten befinden. Das gibt die Möglichkeit, Leute, die man nur aus Foren oder Chaträumen kennt, endlich einmal real zu treffen, sich mit ihnen zu unterhalten und zu sehen, wie sie im Alltag so drauf sind.

Fetischportal mit Flatrate

Es ist keine Seltenheit, dass sich aus dieser ersten Begegnung auf der Fetischmesse Passion in Hamburg eine dauerhafte Beziehung entwickelt.

Tipps für einen erfolgreichen Besuch der Bondagemesse

Gäste, die von außerhalb Hamburgs anreisen, sind gut beraten, rechtzeitig eine Unterkunft zu reservieren. In der Nähe des Austragungsorts der Fetischmesse Passion Hamburg kann es durchaus passieren, dass günstige Unterkünfte ausgebucht sind. Vor der Ankunft ist es empfehlenswert, sich über die Corona-Maßnahmen zu informieren, die zur Zeit der Messe in Kraft sein werden. Die Situation kann sich von einem zum anderen Tag ändern.

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here