Erfahrungsbericht: Junggesellenabschied im Stripclub

Von Stephan Gubenbauer
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten
Erfahrungsbericht: Junggesellenabschied im Stripclub
Erfahrungsbericht: Junggesellenabschied im Stripclub
Willst du mich kennenlernen?
4.8
(28)

Die Rolle des Trauzeugen bei der Organisation des Junggesellenabschieds

Als auserwählter Trauzeuge für seinen besten Kumpel bekommt man die Verantwortung für die verschiedensten Dinge und Aktivitäten. Dabei spielt die Planung eines unvergesslichen Junggesellenabschied eine große Rolle. Es gilt aber auch insgesamt sicherzustellen, dass die gesamte Hochzeitsreise reibungslos verläuft. Als Trauzeuge plant man den wohl wichtigsten Abend für den angehenden Ehemann. Einen Abend, der nicht nur dem Junggesellenleben ein Ende setzt, sondern auch den Übergang zu einem neuen Kapitel darstellt.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Heute geile Frauen treffen – Sexkontakte in deiner Nähe

Ein häufig gewählter Veranstaltungsort für den letzten Abend als „freier Mann“ ist in einem Erotikclub. Mit der Festlegung des passenden Ortes für die Feierlichkeit, gehen einige organisatorische Dinge einher. Hat man sich dann für einen Junggesellenabschied im Stripclub entschieden, beginnt auch meistens schon direkt die konkrete Planung. Betrachtet man den Junggesellenabschied als Meilenstein im Leben, wird einem klar, wie wichtig eine lückenlose Planung dieses Abends ist. Hier sind meine Erfahrungen mit dem Junggesellenabschied im Stripclub:

Vorbereitung von einem Junggesellenabschied im Stripclub

Erfahrungsbericht: Junggesellenabschied im Stripclub
Foto: Ariella Vantara

Anfangs war die Planung des Junggesellenabschieds im Stripclub eine Herausforderung für mich. Ich wollte eine unvergessliche Männer-Nacht planen. Nach ausgiebiger Überlegung, auch in Abstimmung mit den anderen geplanten Teilnehmern des Abends, habe ich mich an die konkrete Organisation begeben. Jeder in unserer Runde war offen für meine Idee und wir fanden schnell eine passende Location. Die Wahl der perfekten Location für einen Junggesellenabschied im Stripclub ist aufregend und immens wichtig.

Ich wollte ein diskretes und stilvolles Ambiente und eine abwechslungsreiche Show für den Abend organisieren. Nach intensiver Recherche und auch auf Empfehlungen von anderen Freunden fand ich schließlich den einen Club. Ich habe mich entschieden, den Abend weit im Voraus zu planen und uns einen erstklassigen Platz zu ergattern. Für mich bedeutet erstklassig mit bester Sicht auf die Bühne und dem besten Personal, was der Club zu bieten hat. Das Budget sollte für diesen Junggesellenabschied im Stripclub keine Rolle spielen.

Der letzte Abend als “freier Mann”

Ausgelassen zu feiern, bedeutet für mich, einen fröhlichen und unbeschwerten Tag im enthusiastischen Feiermodus zu erleben. Und diese Idee spiegelte sich auch beim Junggesellenabschied im Stripclub wider. Die Atmosphäre war bestens, wir hatten lustigen Aktivitäten umgesetzt und konnten die Unterhaltung im Stripclub komplett genießen. Der Abend begann mit der Abholung des Bräutigams durch unsere Männer-Truppe. Wir hatte großen Spaß daran, die Ahnungslosigkeit des Bräutigams zu nutzen. Wir machten Anmerkungen und gaben Hinweise, die teilweise in die Irre führen konnten.

➤ zu Ariella Vantara

Wenn man aber gut genug hinhörte, konnte man das Ziel ungefähr erahnen. Mein bester Kumpel war nicht bekannt dafür, Rätsel zu mögen oder lösen zu wollen, daher machten wir uns einen besonders großen Spaß aus seiner Unwissenheit. Wir haben aber immer darauf geachtet, dass es lustig zugeht, und wollten diese Stimmung auch den gesamten Abend aufrechterhalten. Nach einem lustigen und bunten Abend in der Stadt, ging es dann in den Stripclub.

Ein gelungener Junggesellenabschied im Stripclub

Erfahrungsbericht: Junggesellenabschied im Stripclub
Erfahrungsbericht: Junggesellenabschied im Stripclub

Es war eine sinnvolle Entscheidung, dass ich für unseren Abend reserviert hatte. Mit der Kostenfrage haben wir uns lange im Vorhinein beschäftigt, doch wir kamen zu dem Schluss, dass Spaß haben im Vordergrund stehen sollte. Generell variieren Kosten für Eintritt und Getränke je nach Club und Angebot. Wir haben einige Stripclubs zur Auswahl gehabt, und ich habe das für uns beste Angebot herausgesucht. Der reservierte Bereich gab uns ausreichend Privatsphäre, während die Bühnenshow und die professionellen Tänzerinnen die Atmosphäre auf ein neues Level hoben.

Vor allem die Showeinlagen machten den Junggesellenabschied im Stripclub zu einem perfekten Abend. Professionelle Stripperinnen präsentierten sinnliche und auch humorvolle Choreografien. Die Bühne war das Zentrum der Aufmerksamkeit, und vor allem der Bräutigam hatte seinen Spaß. Als krönendes Final gab es für den Junggesellen eine im Voraus organisierte private Lapdance-Session. Diese Showeinlage beim Junggesellenabschied im Stripclub lief diskret ab und war genau auf meinen Kumpel abgestimmt.

Fazit

Als Trauzeuge organisierte ich diesen unvergesslichen Junggesellenabschied im Stripclub für meinen besten Kumpel. Ich konnte nicht nur seinen letzten Abend als “freier Mann” gestalten, sondern auch miterleben, wie unsere Männerfreundschaft noch intensiver wurde. Die detaillierte Planung und Reservierung zahlten sich nicht nur in einem reibungslosen Ablauf aus, sondern machten den Abend einzigartig.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
➤ Alles nur Klischee? Der Junggesellenabschied im Stripclub
➤ 8 Fakten über Tabledance, die du garantiert noch nicht kanntest
➤ Stripchat: Das musst du über die Livecam-Plattform wissen
➤ Amsterdam: Sex im berühmtesten Rotlichtviertel der Welt
➤ Stripclubs im Metaverse – So interaktiv waren Lapdances noch nie

Für den Junggesellen war dieser gelungene Abend die perfekte Einstimmung auf die bevorstehende Hochzeit. Jeder sollte seinem Kumpel, für den er einen Junggesellenabschied im Stripclub organisiert, zu einer besonderen Feierlichkeit machen. Damit kann ein Kapitel abgeschlossen werden, bevor der angehende Ehemann in sein aufregendes Abenteuer der Ehe startet.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 28

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Heute geile Frauen treffen – Sexkontakte in deiner Nähe
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"